Wie beim Yaris (Bj. 99) die Innentürverkleidung hinten demontieren???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Tschippes, 18.05.2007.

  1. #1 Tschippes, 18.05.2007
    Tschippes

    Tschippes Guest

    Hy,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!
    Ich versuche die hintere Türverkleidung zu demontieren. Habe alle Schrauben raus gemacht die ich gesehen habe. Ich bekomme aber die Fentserkurbel nicht ab!!! Kann mir einer sagen wie ich die ab bekomme???

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Melanie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    Du musst die sicherungsklammer aus der nut mit einer spitzzange oder hacken ziehen, dann geht die kurbel ab.
    2zz-ge :)
     
  4. #3 Tschippes, 19.05.2007
    Tschippes

    Tschippes Guest

    Mal dumm gefragt, wo ist die Sicherungsklammer???
    Ich verstehe das leider net so richtig! Muss ich die Kurbel mit der Zange festhalten und das versuchen abzuziehen???
     
  5. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    die klammer sitzt zwischen der kurbel und der türverkleidung , die muss runter , dann geht die kurbel ab.
    2zz-ge :)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie beim Yaris (Bj. 99) die Innentürverkleidung hinten demontieren???

Die Seite wird geladen...

Wie beim Yaris (Bj. 99) die Innentürverkleidung hinten demontieren??? - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...