Wie baut man beim E10 die Rückbank aus?

Diskutiere Wie baut man beim E10 die Rückbank aus? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Mahlzeit. Ich möchte die Kabel für die Endstufe / Lautsprecher die Tage mal sauber verlegen und dafür die Rückbank ausbauen. Auto: E10, 3-Türer....

  1. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit.
    Ich möchte die Kabel für die Endstufe / Lautsprecher die Tage mal sauber verlegen und dafür die Rückbank ausbauen. Auto: E10, 3-Türer.

    Ist der Ausbau schwierig? Wie muss man vorgehen?

    Danke! :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 26.12.2004
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Hihih......

    Verkleidung lösen. Aufpassen auf die Plastik Klipper und Schrauben......
    Hier und da ne Mutter lösen........... Und das war es dann eigentlich.

    Wo jetzt genau die einzelnen Punkte beim E10 sind. Weiss ich net :D
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank :rofl
    Weiß noch jemand genaueres?
     
  5. #4 Holsatica, 26.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin Seblan!
    Nöö,so schwierig ist das nicht.
    Die Sitzbank ist ja ganz simpel auszubauen.Die ist mit nur zwei Schrauben fest.
    Die Rücksitzlehne wird schon schwieriger.Das weiss ich so auswendig jetzt leider auch nicht,aber wenn´s ganz hart kommt,musst Du die Plastikverkleidung abnehmen.
    Also Rücksitze mal umklappen und nach der Befestigung gucken.Dann evtl. die störenden Plastikverkleidungen abbauen.
    Bei den Plastikverkleidungen musst Du mal sämtliche von aussen zu erkennenden Befestigungen lösen.Der Rest ist dann geclipst.(da wird ne Menge geclipst sein.)
     
  6. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Danke danke ... ich werd morgen mal schauen was sich machen lässt.
     
  7. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Bei meinem Liftback sieht das so aus:

    Die Sitzfläche ist mit 2 Bolzen befestigt. Wenn Du jeweils rechts und links sitzend zwischen den Beinen nach unten :rolleyes: faßt, müßte da an der unteren Kante der Sitzfläche eine Plastikabdeckung sein. Die abnehmen, darunter findest Du je einen Bolzen. Wenn die raus sind, kann man die Sitzfläche rausnehmen.

    Die Lehnen sind von der Rückseite unten geschraubt.
    Also Bodenabdeckung des Kofferraums rausnehmen und die Stoffbespannung der Rückseiten der Lehnen unten etwas lösen.
    Direkt an dem Drehgelenk zum Umklappen der Lehnen ist auf jeder Seite ein Bolzen.

    Zu den Plastikverkleidungen des Kofferraumseitenteils kann ich nichts sagen, die dürften bei mir anders sein.
     
  8. #7 StudeBaker, 26.12.2004
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Maik´s Beschreibung passt!!! Seitenverkleidungen müssen nicht demontiert werden!!! Is ganz easy! sind insgesamt 6 Schrauben und die komplette Rücksitzbank ist draussen! :]
     
  9. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Das is doch mal 'ne Aussage ... besten Dank! :]
     
  10. #9 StudeBaker, 26.12.2004
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Bitte und viel Spaß! :] :D

    (Des mit den Kabeln hab ich ja schon hintermir! Muss "nur noch" den Ausbau komplettieren... :rolleyes: )
     
  11. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    So um ma was genaues dazu zu sagen:

    Hab n E10 3Türer und schon oft die hintere sitzbank draussen gehabt!

    is wirklich sehr simpel!

    einfach die sitzfläche (ist 1 komplettes stück) nach vorne klappen (bei der rückenlehne unten hinterfassen und hochziehen) und dan siehst schon wo de mit nem 10er 6kant abschrauben musst :) sind nur 2 schrauben! wenn de die sitzbank nach vorn geklappt hast kannst da drunter ja erstmal sauber machen ^^
    die rückenlehne ist ja 2geteilt und jedes stück ist wiederum an 2 schrauben befestigt!
    aber die punkte dürftest dan eigentlich auch gleich sehn wen die sitzfläche draussen bzw. umgeklappt ist!

    also beim E10 3türer muss kein plastik oder ähnlcihes vorher demontiert werden! wer des sagt is n idiot :)

    kann ja morgen ma bildchens von machen auch wenn ich grad gesehn hab das wohl der umbau schon fertig is ^^
     
  12. #11 HeRo11k3, 06.01.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 5Türer auch nicht - aber ich schätze mal, da gehört eigentlich noch ne Abdeckung auf die Schrauben, die nur wahrscheinlich recht schnell das Zeitliche segnet.

    MfG, HeRo
     
  13. #12 StudeBaker, 06.01.2005
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, bei der Sitzbank gehört eigentlich eine Plastikabdeckung über die zwei Schrauben, aber die hatte ich noch nie... :(
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    bin noch nicht dazu gekommen den kram auseianderzunehmen, aber ich hab verstanden wies funktioniert.
     
  16. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    dan mach ich keine bildchens :)
     
Thema:

Wie baut man beim E10 die Rückbank aus?

Die Seite wird geladen...

Wie baut man beim E10 die Rückbank aus? - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  2. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  3. aygo piept beim gas geben

    aygo piept beim gas geben: hallo ihr lieben, hoffe ich finde hier hilfe. mein auto steht aktuell in der werkstatt...dort kann man das problem nicht lösen und der toyota...
  4. probleme mit Lichmaschine beim Paseo

    probleme mit Lichmaschine beim Paseo: moin, mein 96er Paseo hat gerade frischen Tüv bekommen :) jetzt gehen die probleme los Ladestrom 10,xx also gar nix hab dann die Lima ausgebaut...
  5. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...