Wie bastel ich nen Kühlergrill?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Panzaknacka, 07.02.2010.

  1. #1 Panzaknacka, 07.02.2010
    Panzaknacka

    Panzaknacka Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...
    Ich habe hier im Forum gelesen, daß hier schon einige einen Kühlergrill selber gebastelt haben. Jetzt wo ich das auch in Angriff nehmen will, finde ich die Beiträge natürlich nicht mehr wieder ;(

    Ich wäre euch dakbar, wenn mir der ein oder andere hier Tips geben würde, wie ich am besten da rangehe, da ich sowas noch nie gemacht habe.

    Wie schneide ich am besten die Lamellen aus dem originalen Grill, mit Seitenschneider oder Stichsäge?
    Mit welcher Körnung schleife ich den Grill?
    Wie spachtel ich dann am besten?
    Das Renngitter schweisse ich via Lötkolben in den Grill, oder?

    Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar...

    Gruß der Panzaknacka
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rollakuttel, 07.02.2010
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Kannst du mal ein Bild vom Grill posten?
    Soweit ich weis,gibts für die Carina verschiedene Grills...
     
  4. #3 Panzaknacka, 07.02.2010
    Panzaknacka

    Panzaknacka Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Seriengrill.
    [​IMG]
    Den möchte ich mit einem Renngitter ausstatten...

    Gruß vom Panzaknacka
     
  5. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    Das mit dem "Löten" geht nur bedingt....

    Durch das Erhitzen "kocht" man die Weichmacher, die in jedem Kunststoff drin sind auch wenn sie augenscheinlich "hart" wirken, heraus. Das heisst, dass die "Schweissnaht" nie so gut halten kann und wird, als das ungeschweisste Orginalteil.

    Den Grill würde ich mit dem Dremel bearbeiten wenn es um das herausschneiden von Teilen geht. Mit dem Seitenschneider geht ein "Impuls" durch das Teil beim Trennen. Möglich dass da was bricht das garnicht "brechen" soll... zudem bleibt ein Grat stehen den man dann erst wieder Verschleifen muss.... Also lieber gleich mit dem Dremel, sauberer Cut und gut...

    Wenn er lackiert werden soll, geht logischerweise Schleifen voraus. Vielleicht nicht so grob anfangen. 240er erscheint mir für den Beginn als ok. Ich würde auf jedenfall Kunststoff-Haftvermittler verwenden vor dem Lacken.

    Spachtel und Kunststoff ist aus meinen Erfahrungen nicht so toll. Hält irgendwie nie so richtig. Die "Renngitter" würde ich einharzen. Wüsste nicht wie man die mit einem Lötkolben so warm bekommen soll, dass sie einschmelzen.

    Blacky
     
  6. #5 Hagbard23rd, 07.02.2010
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Also schmelzen find ich auch cniht gut. Ich hab dafür Scheibenkleber (oder auch 2-Komponentenkleber genommen). Dremel um rausschneiden ist klasse! Sonst ne feine Säge.

    Ne gute Anleitung findest du hier:

    http://ampelrennen.de/knowledge-base/index.php?option=com_content&task=view&id=86&Itemid=28

    ist zwar für den Corolla, aber da kannste schon mal schauen, wies ungefähr geht. Zum Lackieren mit der Dose einfach mal hier die Suchfunktion nutzen. Da gibts auch ein paar ganz gute Beiträge.

    Grüße!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Panzaknacka, 09.02.2010
    Panzaknacka

    Panzaknacka Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch allen erstmal für die Hinweise und die Anleitung!
    Ich werde erstmal so anfangen und wenn noch fragen sind, melde ich mich :-)


    Gruß Panza...
     
  9. #7 SaxnPaule, 12.02.2010
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Ich hab bei mir das Renngitter einfach mit Heißkleber reingeklebt, so kann ich zum Tüv relativ problemlos den alten Zustand wieder herstellen.


    MfG Maximus
     
Thema:

Wie bastel ich nen Kühlergrill?

Die Seite wird geladen...

Wie bastel ich nen Kühlergrill? - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheinwerfer, kühlergrill stoßstange für corolla e10

    Suche Scheinwerfer, kühlergrill stoßstange für corolla e10: Hi suche diverse teile für mein corolla bj 96, facelift und am besten in silber (199) - scheinwerfer links und rechts mit höhenverstellbar -...
  2. Suche TA23 Entlüftungsblenden Li/Re und Kühlergrill

    Suche TA23 Entlüftungsblenden Li/Re und Kühlergrill: Hallo, ich suche für die TA23 die Entlüftungsblenden Li/Re (C-Säule aussen) und einen Kühlergrill. → damit ich endlich fertig werde.. :-) Würde...
  3. Ae86 kühlergrill !NEU!

    Ae86 kühlergrill !NEU!: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ae86-kuehlergrill-!!neu!!/402586350-223-4802 Gesendet von meinem SM-T310 mit Tapatalk
  4. Starlet P8 GT Rückleuchten + evtl. GT Kühlergrill

    Starlet P8 GT Rückleuchten + evtl. GT Kühlergrill: Ich bin auf der Suche nach den Vorfacelift-P8-GT Rückleuchten. Es handelt sich dabei nicht um die rot-weißen sondern die mit den abgesetzten...