Wichtiger Hinweis an alle Toyota Picnic Besitzer

Diskutiere Wichtiger Hinweis an alle Toyota Picnic Besitzer im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Liebe Picnicfahrer! Ich habe gestern bei meinem Picnic eine Entdeckung gemacht, die auf einen typischen Mangel dieses Fahrtyps schließen lässt...

  1. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Liebe Picnicfahrer!

    Ich habe gestern bei meinem Picnic eine Entdeckung gemacht, die auf einen typischen Mangel dieses Fahrtyps schließen lässt und auch künftig unangenehme Probleme mit sich bringen könnte. Da es sich bei meinem Fahrzeug um ein Modell der ersten Serie handelt, könnte es sein, das dieses Problem bei späteren Modellen noch nicht so weit voran geschritten ist und noch etwas dagegen unternommen werden kann, bevor teure Instandsetzungen notwendig sind oder gar Sicherheitsprobleme entstehen können- es geht um die Benzinleitungen zur Befüllung des Krafstofftanks.

    Das Problem ist bei mir aufgetreten, da beim voll- oder "übertanken" stets Benzin am Schwellerende herausgelaufen ist- ich hatte einen verstopften Überlauf im Veracht, aber das Problem hatte sich etwas umfangreicher gezeigt.

    Beim demontieren der Kunststoffabdeckung im hinteren Radhaus bot sich dieses Bild:

    [​IMG]

    - die Kunststoffabdeckung war schon fast abgebrochen, die Schrauben total morsch.
    - Hinter der Abdeckung hatte sich massenhaft Schmutzangesammelt und die Stelle um die Benzinleitungen vollkommen "feucht" gehalten.
    - Die Leitung des Überlaufs (Bild: 2) war bereits durchgerostet.
    - Die Zufuhrleitung zum Tank (Bild: 1) war schon starkt angerostet war schon leicht undicht (das hätte bald den "Durchbruch" gegeben)
    - Das Blech zum Radhaus hin (hinter den Leitungen) ist auf 20cm durchgerostet. Rostherd waren hier die weggerosteten Schrauben der Kunststoffabdeckung (Bild:3)

    [​IMG] [​IMG]
    (klick auf die Bilder zum vergrößern)

    Ich denk mal, dass diese "Problemzone" beim TÜV noch nicht bekannt ist, jedenfalls ist mein Auto letztes Jahr noch ohne Mängel durch die HU gekommen. Aber wenn dieser Mangel jetzt öfter auftritt, kann es sein, das man dort genauer hinsehen wird. Problem ist, dass man wegen der Kunststoffabdeckung kaum was von aussen sieht. Ich weiß auch nicht, ob ob an dieser Stelle im Laufe der Produktion z.B. die Lackierung oder der Rostschutz konstruktiv verbessert wurde (wie gesagt: Meiner ist einer der ersten Modelle), aber ich denke es könnte sich lohnen, die Stelle mal in Augenschein zu nehmen (oder nehmen zu lassen). Es ghet mir nicht darum, wie im Moment üblich, Toyota-Bashing zu betreiben, da das Fahrzeug ja sonst sehr langlebig Konstruiert ist und kaum Mängel hat.

    Ich werde den den Schaden reparieren und kann euch dann auch etwas über den Aufwand sagen.

    Viele Grüße

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Worldchampion, 19.04.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Hinzufügen könnte man noch, daß fast alle älteren Toyota Rost an den Einfüllrohren ansetzten und diese dann mitunter auch schon mal durchrosten.
     
  4. #3 LUZIFER83, 19.04.2010
    LUZIFER83

    LUZIFER83 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Das Problem ist bekannt! Bei fast allen alten Picnic`s rostet das Ding durch!
     
  5. #4 AndreLei, 26.04.2010
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.997
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Heißt Alex... Fährt nen Picnic... Willkommen zurück!
     
  6. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    ja, dass dachte ich mir auch schon!! :] schöne das er wieder hier ist! :]:tup :tup :tup
     
  7. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.329
    Zustimmungen:
    71
    den Picnic hat er schon länger ;)

    Ciao

    AJ
     
  8. #7 Picnicer, 31.07.2010
    Picnicer

    Picnicer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex,
    habe heute Miittag mal nach dieser Sache geschaut und war erschrocken. Bei meinem, Ez 12/01, war es genauso wie bei dir an dieser Stelle. Die Zuleitung ist auch fast durchgerostet und die Überlauleitung sieht auch nicht viel besser aus. Nur das Blech sit noch nicht durchgerostet, wenigstens ein kleiner Trost für mich.

    Was kosten die Teile beim " Freundlichen", bekommt man sie auch woanders? Und zu guter letzt, wie ist der Aufwand diese Teile zu wechseln, wie kommt man da am besten zu gange,. Hast du da schon irgendwelche Erfahrungen gemacht, berichte sie mir bitte.

    Danke dir im vorrraus und vielleicht auch den Anderen , wenn sie mir irgend eine Info zu diesem Thema geben können.

    Gruß picnicer
     
  9. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Also zunächst einmal die Teilepreise: Genau weiß ich es jetzt nicht mehr, aber die gesamte Leitung (Überlauf+Tankleitung) kostet ~200EUR - ist aber ein Teil. Mehr benötigst Du vermutlich nicht.

    Den Einbau kann man eigentlich selbst machen, man sollte nur die Brandegfahr beachten, weil man ja am offenen Tank arbeitet- und der Tank sollte fast komplett leer (Tankanzeige auf "E"...dann sind meist nur noch 10 Liter drin) sein - alternativ kann man das Fahrzeugheck anheben.

    Eigentlich ist das Rohr nur mit drei Schauben (vorher mit Rostlöser einsprüher und vorsichtig öffnen) befestigt, im Tank steckt der "schnoddel" nur in dem Gummi drin.
    Meist empfiehlt es sich die Schellen (Wo das Rohr in den Tank geht ist ist es in eine Gummileitung eingesteckt) neu zu machen...kann man vorher aber per "Sichkontrolle" abchecken.

    Das bei Deinem Fahrzeug noch nichts durchgerostet ist, ist ja gut...immerhin ist meiner ja auch 5 Jahre älter...da hatte der Rost 5 Jahre länger Zeit. Du bist also noch "just in Time"....

    noch Fragen?
     
  10. #9 Picnicer, 01.08.2010
    Picnicer

    Picnicer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Alex,
    vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Fragen.
    Werde morgen Kontakt mit meinem " Freundlichen " aufnehmen,und gleich alle benötigten Teile bestellen, weil ich am 14. in den Urlaub fahren möchte. Hoffentlich brauchen die Teile nicht solange, bis sie da sind.

    Lasse es von einem Bekannten einbauen, der auch ne Hebebühne da hat, geht bestimmt leichter der Austausch.

    Werde dir dann auch berichten wie es war und was die teile bei mir gekostet haben. War auf jeden Fall der richtige Tipp zum richtigen Zeitpunkt gewesen, um größeren Schaden zu umgehen.:tup :tup :tup

    Falls doch noch fragen auftreten sollten, werde ich mich dann wieder bei dir melden.
    Gruß picnicer
     
  11. #10 Bobbele, 01.08.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Schön das Du dich für die nicht ganz unwichtige Info wieder anmeldest ;)

    Kumepel von mir hat auch einen.. Baujahr 2000er
    Werd Ihn mal drauf hinweisen...
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    War nicht irgendwas, dass die Rohre für den Benziner nicht mehr Lieferbar sind bzw. teilweise richtig lange Wartezeiten haben? Die werden nämlich häufig gebraucht, haben die Picnic quasi wirklich alle!

    Aber es passen die Teile vom Diesel, also falls ihr die Benzinerteile nicht bekommen solltet oder lang warten müsstet, nehmt die Dieselteile, die gibts noch en masse! :]
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Vor zwei Monaten war das Teil noch lieferbar...hat den üblichen "1day" gedauert.

    Tatsächlich würde der Diesel-Schnodel auch passen, aber da da ist der Einlaß größer. Und der Diesel ist genau so von dem Problem betroffen (und vermutlich nur in Deutschland weniger verkauft worden).

    Nachgucken hilft auf jeden Fall- bei meinem war´s eigentlich schon zu spät.
     
  15. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    mei den picnic meiner eltern ist zuerst die plastikverkleidung während der fahrt runtergefallen(weggerostet)

    dann war anscheinend die tankentlüftung durchgerostet und verstopft so dass man nur noch 5 liter tanken konnte, dann lang warten musste, da sonst ein rießiger schwall benzin wieder rauskam;)

    hat sich sozusagen übergeben :D
     
Thema: Wichtiger Hinweis an alle Toyota Picnic Besitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota picnic probleme

    ,
  2. toyota picnic tankrohr wechseln

    ,
  3. toyota picnic forum

    ,
  4. toyota picnic tankrohr,
  5. toyota picnic tank undicht,
  6. toyota picnic erfahrungen,
  7. tankstutzen toyota picnic,
  8. toyota corolla verso tankentlüftung,
  9. auris übertankt,
  10. toyota yaris tankstutzen rost,
  11. avensis verso neuer tank,
  12. avensis verso durchgerostet,
  13. avensis verso 2005 rost,
  14. avensis verso rost,
  15. ru00fcckruf toyota tank,
  16. rettungskarte toyota corolla verso,
  17. wieviel kostet ein neuer Kat für den toyota Picnic,
  18. toyota picnic einlass schließklappe,
  19. toyota yaris durchgerostet,
  20. toyota picnic forum de,
  21. einfüllstutzen für toyota picnic ,
  22. picnic tankrohr www.toyota-forum.de,
  23. toyota picnic Diesel tank,
  24. toyota picnic tank,
  25. toyota tank durchgerostet
Die Seite wird geladen...

Wichtiger Hinweis an alle Toyota Picnic Besitzer - Ähnliche Themen

  1. 4 Stück Toyota Original Felgen Neu mit Sommerreifen 215/45R17

    4 Stück Toyota Original Felgen Neu mit Sommerreifen 215/45R17: 4 Originale17 Zoll Toyota Sommerkompletträder mit Reifendrucksensor für alle Toyota Prius III und Ähnliche Toyota Modelle. Die originalen...
  2. Toyota Celica T23 Facelift Sitzausstattung

    Toyota Celica T23 Facelift Sitzausstattung: Hallo zusammen, da ich mir eine Lederausstattung holen möchte, würde ich meine gut erhaltenen Facelift Sitzausstattung abgeben, beide Site vorne...
  3. 95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung

    95'er Toyota Celica T20 1.8 mit Lederausstattung: Ich biete meinen Celica zum Kauf an. Nun aber zu den Details, welche ich in positive und negative Aspekte gliedern möchte. Positiv : Euro 2- Norm...
  4. Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab

    Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab: Hallo alle miteinander, Nach ordentlichem googeln bin ich auf kein Problem gestoßen, dass mir eine wirkliche Lösung vorschlägt. In meinem T22...
  5. Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit

    Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit: Hallo RAV4 Freunde, habe unseren gebrauchten nun fast 1 Jahr. Fazit - naja einiges ist da schon passiert. Aber schönes Auto trotzdem. Demnächst...