Wichtige Frage wegen T18 Cabrio-Verdeck.

Diskutiere Wichtige Frage wegen T18 Cabrio-Verdeck. im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Ich habe mein Verdeck Anfangs 2000 ersetzen lassen, da dieses verstochen und aufgeschlitzt wurde. Seither sind achteinhalb Jahre vergangen....

  1. #1 celibrio, 23.07.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.407
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich habe mein Verdeck Anfangs 2000 ersetzen lassen, da dieses verstochen und aufgeschlitzt wurde. Seither sind achteinhalb Jahre vergangen. Scheinbar gibt man einem Verdeck eine Lebenserwartung von 10 Jahren.

    Nun ist mein Verdeck bereits nicht mehr im Topzustand. Zwar immer noch sehr gut, aber nicht mehr wie neu. Vorallem beim hinteren Plastikfenster zeigen sich Abnützungserscheinungen. Ich möchte und kann jetzt aber nicht schon wieder das ganze Verdeck wechseln lassen. Vielleicht in 1 oder 2 Jahre.

    Jetzt zu meiner Frage. Wie man auf dem Bild sieht. Ist der Stoff bei der Naht ein bisschen aufgerissen. Hier sollte aber noch nichts passieren, die Naht hält, diese hab ich beim Autosattler nähen lassen.

    Allerdings zeigt die Plastikscheibe direkt bei der Naht erste winzige Risse, und wird wohl bald einreissen. Gibt es irgend eine Material (Klebefolie), dass man von innen auf die Scheibe kleben kenn, damit e dicht ist und nicht weiter reissen kann?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celibrio, 24.07.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.407
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    up
     
  4. #3 Roderic McBrown, 24.07.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Du könntest es mit einer Splitterschutzfolie versuchen.
    Aber ich würde die Scheibe beim Sattler ersetzen lassen, kostet nicht die Welt.
    Und lohnt sich sicher wenn das Verdeck noch einige Jahre hält.
     
  5. #4 celibrio, 25.07.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.407
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Das Problem ist, und so wars beim letzten Mal, als die Scheibe zerschnitten wurde. Die Scheibe kann man scheinbar nicht einzeln ersetzen. Nur der ganze hintere Teil. Das Verdeck ist ja zweiteilig. Und dann hiess es, ja, wenn man schon so ein altes Verdeck (damals 9 Jahre alt) demontiert, sollte man den vorderen Teil auch gleich mit auswechseln. Hat Total ca. CHF 3'000.-- gekostet, die Versicherung hat die Hälfte übernommen, wegen dem Schaden in der Scheibe.

    Beim Cabrio mit Plastikscheibe wird das anders gehandhabt als wenn Glas wäre bzw. Glasschaden.


    Aber so ne Folie, wär vielleicht die Lösung.
     
  6. #5 TTE-chr1s, 25.07.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    hi

    es gibt Flüssig-PVC, was du sowohl von innen als auch außen auf die Scheibe kleben kannst. Ist nicht ganz günstig, klebt und hält aber Risse wie kein zweites Material. Meine Scheibe wurde einmal von oben nach unten eingeschnitten - bei mir hält es nun die komplette Scheibe seit Monaten.

    Einziger Nachteil: Es ist milchig und nicht durchsichtig

    ich such das raus, ist nen spezieller und net son Ebay-Müll
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 red_t18c, 25.07.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe mal bei einem Sattler nur die Scheibe wechseln lassen. Der musste das Heckelement von Verdeck demonieren und hat 'ne neue Plastikscheibe eingenäht. Hat 600 DM seinerzeit gekostet. Ist halt viel Arbeit

    Aber geht. Würde ich mir allerdings bei dem Zustand der Kante als Alternative auch eine neue Stoffhaut anbieten lassen.
    Wollte der Sattler bei dem ich war auch anfertigen (also nix mit teuer Orginal)

    Gruss
     
  9. #7 celibrio, 26.07.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.407
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Naja, Verdeck ersetzt muss leider noch ein bisschen warten. Liegt grad nicht drin.
     
Thema:

Wichtige Frage wegen T18 Cabrio-Verdeck.

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage wegen T18 Cabrio-Verdeck. - Ähnliche Themen

  1. Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff

    Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff: Hallo Community, da ich im I-Net relativ wenig dazu finde, hoffe ich hier auf klärende Worte zu stoßen. Wie ich es im Titel schon formuliert...
  2. Klimakompressor Celica t18 2.0 gti

    Klimakompressor Celica t18 2.0 gti: Hallo Leute Bei mir ist letztes Jahr der Kompressor eingegangen. Suche nun schon seit Ewigkeiten einen Neuen oder Gebrauchten nur das ist nicht...
  3. celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS

    celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS: gute Substanz! Einige kleine Mängel: - Stossdämpfer - Kotflügel vorne links unten rostig - Beifahrertür unten Lack beschädigt -...
  4. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  5. 3sge gen3 Fragen/Teilenummern

    3sge gen3 Fragen/Teilenummern: Hallo, da mein gen2 3sge ja schon halb ein Gen3 ist wollte ich ihn jetzt direkt umpinnen auf gen3 3sge ecu.. Zumal ich eh viel Tuning am Motor...