WICHTIG!!! Öl ausgelaufen

Diskutiere WICHTIG!!! Öl ausgelaufen im Motor Forum im Bereich Technik; Ich war vorhin mit paar Kumpels auf'm Parkplatz und habe irgendwann mein Auto mal paar Meter vorgefahren. Gehe hinter die Kiste und was sehe ich?...

  1. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Ich war vorhin mit paar Kumpels auf'm Parkplatz und habe irgendwann mein Auto mal paar Meter vorgefahren. Gehe hinter die Kiste und was sehe ich? Ne ca. 20cm große schwarze Fütze. Ich rangepackt, war das Öl. Gleich Motor aus, Haube auf und nach der Ursache gesucht. Nach kuzem Schauen konnten wir den Ölfilter als Austrittsquelle ausfindig machen. Ich dran gepackt, siehe da, der ließ sich um fast eine Umdrehung weiter drehen, bis er wieder richtig fest war. Hab seitem ständig wieder kontorlliert, läuft kein Öl mehr aus und auch der Filter hat sich nicht mehr gelocktert (bin seitem aber nur 10 km gefahren).
    Habe den Ölwechsel vor 5000km bei ATU machen lassen.
    Kann es passieren, dass der Ölfilter
    1) nicht genug angezogen war und sich dann gelockert hat
    2) ich zu viel Öl reingekippt habe und der Ölfilter sich dadurch gelockert hat (Was ich sehr unwahrscheinlich finde)
    3) der Filter sich durch Fibrationen (Hubbel etc.) selber gelockert hat.

    Bin die 5000km zu 80% nur AB gefahren. hmpf. Weiß einer weiter? Neuen Filter dran machen lassen (Orginal Toyo)? Hat mir heute die ganze Laune verdorben X(

    Gruß Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 11.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Ich erinnere mich, das unser Zubehörlieferant bei einer Sendung Ölfilter alle Autos zurückgerufen hat, da war irgendwas mit den Dichtungen.
    Da haben dann Alle Autos nochmal einen kostenlosen Ölwechsel bekommen.

    Villeicht war das ein Filter aus so einer Fabrikation?
    Ich würde mir an deiner stelle einen neuen Filter einbauen (aus Sicherheitsgründen).
    Ich würde villeicht auch mal über eine andere Wekstatt nachdenken. ?(
    Viele Vertragswerkstetten sind zu
    Autofit, Bosch 1A, Auto123 ... gewechselt und leisten vernüftige Arbeit zu annehmbaren Preisen.
     
  4. #3 carthum, 11.01.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkt 1 kann (und wird) es sein, 2 und 3 scheiden aus. Oder halt wirklich ein Filter mit Dichtungsproblemen.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 11.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    1 ist das wahrscheinlichste
    2 Nein. Das Gewinde ist sehr fein und hält bei handfestem Andrehen auch sehr gut.
    3 Nein, habe ich bei korrekt angezogenem Filter NIE erlebt.

    Die Filter zieht man mit trockenen Händen handfest an, NIE mit einer WaPuZa !! Sonst verdrückt man das empfindlich dünne Metallgehäuse und dieses reißt. Mir ist dies in frühen "Schraubertagen" passiert und der ganze Motorraum war vollgesaut.

    Hat man ölige Hände, nimmt man den Ölfilterschlüssel und dreht vorsichtig nach und das auch am unteren Ende des Filters und nicht oben.
     
  6. #5 Holsatica, 11.01.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Dussels ham den Filter nicht richtig festgemacht oder so´n komischen Filter verbaut,der da nicht so 100%ig ranpasst.

    Manchmal bleibt auch die Dichtung des alten Filters am Motor hängen.Wenn man dann den Neuen raufschraubt,hat man zwei Dichtungen!
    "Doppelt hält besser" zählt hierbei nur leider nicht.Das Öl leckt dann raus!
     
  7. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    O.K. Danke Jungens. Ich werde dann och mal schnell die 330 km zum Bund fahren und da unten mal ein bissel reklamieren gehen :D. Und nochmal nen Ölwechsel machen. Ich glaub soviel Öl wie bei mir hat das Auto noch nie gesehen :D
     
  8. #7 Schuttgriwler, 11.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Quatsch pure Verschwendung. Mach Die Sauerei weg und gut.
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Du bist doch hier auch schon lange genug registriert... Da müsstest Du doch irgendwann mal mitbekommen haben, dass man Zündkerzen und Ölfilter nur und ausschließlich bei Toyota kauft.

    Toy
     
  10. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Weiß auch ne twas mich da geritten hat. Werd den Ölwechsel auch nur noch bei Toyo machen lassen. Mit Orginalersatzteilen :O
    Ich meinte ja auch keine Öl sondern Filterwechsel :rolleyes: :D
    Naja, mal schauen was die sagen. BIn nur froh, dass ich das sp früh gemerkt hab und net erst auf der AB.
     
  11. #10 optifit, 11.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Das wichtigste sind nicht orginal Toyota,
    sondern 1. Ausrüsterqalität.
    Die Kerzen von NGK sind z.b. genau so gut, wenn nicht besser als die Denso.
    Nur wenn einer die "Baumarkt" Zündkerzen verwendet...
    Genau so ists bei den Ölfiltern und Anderem.
    Denn Toyota produziert die auch nicht selber.
     
  12. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Erstausrüsterqualität ist das auch so eine Sache... steht auf vielen Produkten drauf, so auch auf dem einen ap-Ölfilter, der mir (vor fünf Jahren, da war ich noch nicht im Forum ;) ) beim Abschrauben in zwei Teile zerfallen ist.
    Wenn allerdings Toyota seinen Namen auf ein (meinetwegen fremdgefertigtes) Produkt schreibt, kann man davon ausgehen, dass es deren Qualitätsanforderungen entspricht (die bei anderen Herstellern durchaus niedriger sein können :] ).

    Gruss vom Jacob
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das hätte ich nicht besser ausdrücken können

    Toy
     
  15. #13 optifit, 12.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Also wir verwenden seit 1997 Zubehörölfilter, JÁP- CAr und Mann.
    Die Qalität ist wirklich gut.
    Es gab einmal aus Vorsichtsgründen eine Rückrufaktion an die Werkstätten, Es wurden den Kunden von der Firma alle Unkosten erstattet.
    -Obwohl es nur eine Vorsichtsmaßnahme war-

    Ihr könnt ZUBEHÖR noch lange nicht mit ZUBEHÖR vergleichen!

    Es gibt Richtlinien und Kriterien, die müssen Hersteller erfüllen.
    Und vor allem namenhafte Hersteller geben sich kein "Armutszeugnis"

    Aber mit Zubehör wir sich der Markt in Zukunft sowiso stark einschränken.
    Bald dürfen keine Designspezifische Artikel mehr im Zubehör verkauft werden, wie Kotflügel, Windschutzscheiben...
    Das geht auch noch weiter ?(
     
Thema:

WICHTIG!!! Öl ausgelaufen

Die Seite wird geladen...

WICHTIG!!! Öl ausgelaufen - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl

    Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl: Hallo zusammen, ich bin alles andere als ein Autoprofi, werde aber nach bestem Wissen und Gewissen versuchen, euch mein Problem zu schildern:...
  2. Öl in der lichtmaschine mr2

    Öl in der lichtmaschine mr2: Hallo leute. Mir ist gestern die lichtmaschine hops gegangen... werkstatt sagt die war voll öl.. wo kann das herkommen? Kann noch nicht eindeutig...
  3. Toyota Engine Oil 5W-30 Öl-filter einsatz Rav4

    Toyota Engine Oil 5W-30 Öl-filter einsatz Rav4: Verkaufe Originales Toyota Motoröl 5W-30 insgesamt 6l (5+1L) und einen Filtereinsatz für einen Rav4 ab bj 2013 Preis: 50 Fix [IMG]
  4. Motor Problem mit Leistung und Öl verlust

    Motor Problem mit Leistung und Öl verlust: Mahlzeit Zu erst verzeit mir das ich schlecht im beschreiben bin Ich habe mir vor kurzem ein Toyota Avensi 2.4 l als Automatik zu gelegt...
  5. 1.5 Liter HSD, Öl und Autobahn...

    1.5 Liter HSD, Öl und Autobahn...: zum Thema Prius 1.5 & Öl kann ich was beisteuern. Wir haben den Prius2 1.5Liter mit 169.000km günstig bekommen. (der Lackierer musste nochmal ran,...