Wevers gründet Euro Rally Challenge

Diskutiere Wevers gründet Euro Rally Challenge im Motorsport Forum im Bereich Toyota; Wevers gründet Euro Rally Challenge Wenn Erik Wevers kommt, dann können Fans ein echtes Spektakel erwarten. Der Holländer ist Garant für...

  1. #1 Celi3S-GTE, 20.12.2007
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Wevers gründet Euro Rally Challenge
    Wenn Erik Wevers kommt, dann können Fans ein echtes Spektakel erwarten. Der Holländer ist Garant für reinrassige WRC-Aktion und gründet nun seine eigene Serie.


    [​IMG]

    Die Idee wurde standesgemäß bei einer Rallyeparty geboren. Erik Wevers und Mark van Eldik wollten eine internationale Serie gründen, in der vor allem World Rally Cars die Hauptrolle spielen. Die Pläne wurden immer konkreter und nun präsentiert das Duo die „Euro Rally Challenge“.



    Vom ursprünglichen Gedanken einer reinen WRC-Serie mussten sich die beiden Holländer verabschieden, zu groß war die Nachfrage weiterer Fahrer, die mit anderen spektakulären Fahrzeugen teilnehmen wollten. Die Euro-Rally-Challenge zeigten sich flexibel und teilten ihre Serie in fünf Gruppen auf: A, N, GT, R und H.



    Bei insgesamt sechs Läufen, die in Holland, Belgien und Deutschland stattfinden, werden die Teilnehmer der „Euro Rally Challenge“ auftreten. Los geht es Mitte März mit der Tank S Rally rund um Emmeloord (NL). Es folgt die Hessen Rallye Vogelsberg, die neben der Lausitz-Rallye als einer der beiden deutschen Läufe ausgewählt wurde. Finale der ERC ist die Condroz Rally in Huy (BE).



    Bereits vor dem offiziellen Startschuss haben sich einige Topfahrer fest eingeschrieben. Allen voran werden natürlich die Cheforganisatoren Erik Wevers (Ford Focus WRC06) und Mark van Eldik (Subaru Impreza S12) stürmen. Rene Kuipers, Jan de Winkel, Harry Kleinjan, Peter Desmet, John Temmink und Ger Haverkate sind mit ihren WRCs ebenso mit von der Partie.



    „Der Spaß soll für alle im Mittelpunkt stehen. Tagsüber wollen wir uns spannende Kämpfe in den jeweiligen Klassen liefern und danach zusammen feiern“, erklärte Wevers-Sport-Manager Bart Hissink, der mit der Organisation der Serie beauftragt wurde. In Deutschland ist Wolfgang Bürgel der Ansprechpartner für interessierte Fahrer. „Wir wollen Fahrern und Fans ein tolles Spektakel bieten und freuen uns über die hohe Nachfrage“, so der BBS-Chef. „Vor allem freue ich mich auf den Start in der Lausitz. Denn im Gegensatz zu anderen Meisterschaften sind bei uns Schotterprüfungen stark nachgefragt.“



    Kalender Euro Rally Challenge 2008
    14.-15.03. Tank S Rally – Emmeloord (NL)
    17.-19.04. Hessen-Rallye Vogelsberg – Schlitz (DE)
    16.-17.05. Sezoens Rally – Bocholt (BE)
    19.-20.09. Hellendoorn Rally – Nijverdal (NL)
    17.-18.10. Lausitz Rallye – Boxberg (DE)
    08.-09.11. Condroz Rally – Huy (BE)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gt4stef, 20.12.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich mal gespannt. Die WRC kann schon länger nicht mehr wirklich was :(
     
Thema:

Wevers gründet Euro Rally Challenge

Die Seite wird geladen...

Wevers gründet Euro Rally Challenge - Ähnliche Themen

  1. Waldviertel Rallye

    Waldviertel Rallye: Bei der Waldviertel-Rallye Startnummer 61 ein AE 86
  2. Gutachten für OZ RALLY ROUTE

    Gutachten für OZ RALLY ROUTE: Hallo zusammen. Ich suche nach einem Gutachten für Felgen von OZ Rally Route 6J 15, 4x100,ET45 Dankeschön für Eure Hilfe. Chris
  3. Drei Toyota bei den Austrian Rallye Legends

    Drei Toyota bei den Austrian Rallye Legends: http://www.arboe-rallye.at/2017/DOK/Nennungseingang%20Legends%202017.pdf
  4. Video Eifel-Rallye-Festival

    Video Eifel-Rallye-Festival: Hallo, wir waren mit unserer TA 23 wieder mal in der Eifel. Hier ein Video: [MEDIA] :):hurra
  5. Toyota RA22 rallye

    Toyota RA22 rallye: [MEDIA]