Werkstatt ratlos! T22 Motorproblem 2.0

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mazek, 06.12.2006.

  1. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Hallo!
    Wie oben schon steht hat ein Verwandter ein Problem mit seinem Motor (2.0 VVt-i).

    Es handelt sich um den 2.0er mit Automatikgetriebe, bei dem ein Problem mit dem Leerlauf auftritt! Wenn der Motor warm ist sinkt die Drehzahl teilweise bis 400 Umdrehungen ab! Es ist teilweise sogar schon passiert, dass der Motor abgewürgt wurde, mitten auf der Kreuzung!
    Manchmal aber eher selten geht der Fehler einher mit einem VSC-Problem, das dann sogar völlig unkonrolliert anfängt zu regeln, d.h. selbst wenn man langsam über einen Kanaldeckel fährt!!

    Die Werkstatt hat sich mit Toyota in Verbindung gesetzt, und eine Checkliste bekommen, diese wurde auch durchgegangen, allerdings wurde kein Fehler gefunden (u.a. wurde der Kabelbaum gecheckt)!

    Im Forum habe ich gelesen, das der Nockenwellenversteller dafür verantwortlich sein könnte....nur die Frage ist, soll man auf verdacht wechseln bzw. weiss Toyota nichts von dem Problem??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ichmitmich, 06.12.2006
    ichmitmich

    ichmitmich Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    und der it2 tester zeigt keinen fehlercode an ?
     
  4. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    nichts!! ?( ?( ?(
     
  5. #4 chris_mit_avensis, 07.12.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch bei meinem T22.

    Es war das Nockenwellenverstellrad. Bei mir gab es manchmal eine Fehlermeldung in Kurven (die drei gelben Lämpchen gingen an). Die Werkstatt hat eine Ewigkeit gebraucht, bis sie den Fehler fanden.

    Benutze auch mal die Suche-Funktion - steht einiges über dieses Thema in andern Threads.

    Gruss

    Chris
     
  6. #5 SchiffiG6R, 07.12.2006
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ganz banale Frage:Welche Zündkerzen sind da verbaut?

    Hatte mal einen,der hat sich welche aus dem Zubehör reingedreht und ab und zu sackte auch die Drehzahl an der Ampel stark ab.
    Gibt wohl ne technische Info in der steht das in den 2,0 VVTi am Besten nur die originalen Platinkerzen verbaut werden sollen.

    Mfg

    Alex
     
  7. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Zündkerzen sind nicht das Problem!!
    Der Motor bekommt nur ordentliches, im Moment Denso!!

    Wie kann die Werkstatt denn mit 100%iger Sicherheit feststellen ob es wirklich am Nockenwellenversteller liegt!

    Mir ist noch ganz entfernt bekannt, das man mit dem IT2 den Nockenwelle so verdrehen kann, dass der Motor im Leerlauf ausgehen muss, wäre das eine Möglichkeit??
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja Richtig , im Leerlauf wird über den Tester gemacht der Motor muss dann ausgehen.
     
  9. #8 chris_mit_avensis, 09.12.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr mir mal beschreiben, wie das geht? Könnte sein, dass ich beim T25 ein ähnliches Problem habe - Leerlauf manchmal viel zu tief. Geht zwar nicht aus und legt auch keine Fehlermeldungen ab, aber schüttelt dann wie Sau.

    2.0 vvti und 2.4 vvti sind ja Brüder :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hab zugeschaut als ich damals das Ruckelproblem bei meinem hatte. Der Meister kam mit dem Handheldtester hat alle Werte gecheckt und dann in einem Menü gibt es die Funktion das VVTi Ventil per Hand anzusteuern , er sinkt dann in der Drehzahl und geht aus...
     
  12. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Okay, d.h. am besten nochmal in die Werkstatt, und mal schaun was passiert wenn man die Nockenwelle "manuell" mit dem IT2 verdreht!!

    Ich hoffe fast das der Motor anbleibt...das ist jetzt schon ein halbes Jahr kampf!
    Es ist doch kein Zustand das man mit einem Automatikgetriebe aufpassen muss, das der Motor nicht abgewürgt wird!!!
     
Thema:

Werkstatt ratlos! T22 Motorproblem 2.0

Die Seite wird geladen...

Werkstatt ratlos! T22 Motorproblem 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...