Werkstätten Test Toyota

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Cybexx, 29.09.2008.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    Werkstättentest Toyota in der ams: Klick

    Nix so toll, aber zumindest für mich nicht wirklich überraschend.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 29.09.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Mein "Ex"- Händler hat abgekackt :D
     
  4. #3 diosaner, 29.09.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Tja, NIX wars mit einer guten Platzierung.
     
  5. #4 Cillian, 29.09.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Gibt wie immer schwarze Schafe^^ Hatten halt Pech mit den Werkstäten die sie rausgesucht haben ;)
     
  6. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Kann ich nur bestätigen. Ganz übler Kandidat ist auch das Autohaus Michael in Schwerin. Da wurde mein Bruder als blutiger Fahranfänger ganz böse übern Tisch gezogen mit seiner T18. Und das obwohl meine Familie da schon 8 Autos gekauft hat!! Als ich darauf beim Werkstattmeister anrief um ihn zur Rede zu stellen, wurde ich am Telefon derbe unfreundlich ab gewimmelt und letztendlich sogar angeschrien!! Das nenn ich mal "Kunde ist König" :(

    Kann nur jedem aus Schwerin von dieser Werkstatt abraten.
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Die Kunst ist es alle Betriebe auf einem Level zu halten und da hat Toyota versagt.
     
  8. #7 *Black Devil*, 30.09.2008
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Des is ja Nix beim Nix.....

    Werde mir mal schwer überlegen, ob ich bei denen mal den Avensis Probefahre.

    Da fahr ich Lieber zu meinem neuen Händler...... Is sag nur Lich...
     
  9. #8 Eric Draven, 30.09.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Den Händler bei mir im Ort kannste auch vergessen.

    Überteuert,Arrogant und führt abgesprochene Arbeiten einfach

    nicht durch(obwohl ich vorher sagte das ich nachkontrolieren werde).

    Bis auf den Lageristen,der bisher wirklich alle benötigten Teile für meine

    MA61 auftreiben konnte...

    Wie gut das ich alles selber machen kann... :D
     
  10. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also mich verwundert das nicht. Es bestätigt meine Erfahrungen mit zwei Toyotawerkstätten. Vereinbarte Arbeiten werden nicht durchgeführt, bei Inspektionen wird jedes kleinste Schlupfloch genutzt, um noch schnell irgendwas draufschreiben zu können. Randvolle Behälter werden noch mal aufgefüllt, fast neue Wischerblätter werden ausgetauscht.

    Die Qualität der Arbeit ist zu einem nicht unwesentlichen Teil mangelhaft und wenn man darauf hinweist, kommen nur Ausreden.

    Ich bin ja nicht so pingelig, aber wenn eine neue Scheibe eingesetzt wird und im Innenraum der Kleber rausquillt, oder ein Wagen nach einer Instandsetzung eines Hagelschadens auch noch zusätzliche Dellen aufweist, weil der Lackierer sich zu stark angelehnt hat, dann hört bei mir der Spaß auf.

    Grüße
    Christian
     
  11. #10 USS_Voyager, 30.09.2008
    USS_Voyager

    USS_Voyager Guest

    Ich kann diesen schlechten Werkstättentest nur allzu gut nachvollziehen. Mir fällt es schwer, in meiner Umgebung eine gute Werkstatt zu finden.
    Echt traurig, was sich Toyota hier leistet. :(

    Grüße vom Lars
     
  12. #11 YarissolAT, 30.09.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe in NRW jetzt so einige Toyota-Häuser ausprobiert und bisher nur Inkompetenz und Arroganz erlebt. Sowohl Inspektionen als auch Garantiearbeiten wurden schlampig und nicht fachgerecht ausgeführt und der Umgang mit den Autos lässt zu wünschen übrig. Da werden Türen feste zugeschlagen, der Rückwärtsgang wird bei voller Vorwärtsfahrt eingelegt und neue Macken im Innenraum sind nach Werkstattterminen an der Tagesordnung. :(

    Zuletzt habe ich bei einem Händler in Duisburg eine neue Windschutzscheibe bekommen, da ich einen Steinschlag hatte und habe ähnliches erlebt wie Crizz.
    Die Scheibe wurde schief eingebaut, Kleber quoll heraus, die Scheibenwischerverkleidung beschädigt und nicht einmal der Schlauch der Scheibenwaschanlage wurde wieder aufgesteckt.
    Nach meiner Reklamation wurde die Scheibe erneut getauscht und auch die Wischerverkleidung erneuert. Ergebnis: Jetzt sitzt die Scheibe gerade, aber das Armaturenbrett schließt nicht mehr bündig mit der Scheibe ab.
    Es ist wirklich ein einziges Armutszeugnis! :(
     
  13. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    scheinen ja keine Einzelfälle zu sein. Was mir immer wieder auffällt ist das die Leute sich mit ihren eigenen Modellen nicht auskennen !
    Mir wollten sie schon mal die Spur an der Hinterachse am E12 einstellen :rolleyes: .

    Das mit den aroganten Verkäufern kann ich auch nur bestätigen.
    Da frage ich mich immer geht es denen zu gut oder werden die zu schlecht bezahlt :( .
     
  14. #13 corolla gti, 30.09.2008
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi

    meiner auch ;) der war mal echte Klasse aber jetzt 8o
     
  15. #14 YarissolAT, 30.09.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    @Sushibomber:

    Genau das ist mir auch schon aufgefallen. Die Autohaus-Mitarbeiter identifizieren sich oftmals nicht mit Toyota und haben keinerlei Interesse an der Marke. Wenn ich mir einen Toyota-Neuwagen gekauft habe, musste ich meist noch den Verkäufer über Ausstattungs- und Technikdetails informieren und darüber aufklären wo das Auto überhaupt gefertigt wird. Eigentlich sollte das doch umgekehrt sein, oder? ?( Wenn ich allerdings sehe wie oft bei den Händlern in NRW inzwischen die Verkäufer wechseln (gestern bei Opel, heute bei Toyota und morgen bei Ford) ist das ja auch wenig verwunderlich.
    Abgesehen dass solche Verkaufsorganisationen dem Ansehen von Toyota in Deutschland und den Verkaufszahlen schaden, empfinde ich die Defizite im Werkstattbereich als noch schwerwiegender.
    Die Händler wissen oftmals unzureichend über die Technik der Toyota-Modelle Bescheid und arbeiten zudem schlampig.
    Mir ist es in NRW bisher nicht gelungen einen akzeptablen Toyota-Händler zu finden. :(
     
  16. #15 Cillian, 30.09.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Dann leb ich wohl in einer Serviceinsel :)
    Unsre 2 Thüringer Händler, Autohaus Hofmann in Sonneberg und Autohaus Nietzsche in Eisenach, waren immer sehr informativ und kompetent.
    Meine Eltern den ehemaligen Corolla Kombi des Herrn Nietzsche, welcher aber leider vor einigen Jahren verstorben ist. Die Leute waren immer nett, und mit Familie Nietzsche haben wir auch ab und an mal an nem Wochenende nen Kaffee getrunken und so.
    Auch ich persönlich (aufgrund der Entfernung bei Hofmann in Sonneberg) hab nur gute Erfahrungen gemacht. Damals nach meinen Unfall hat er mir erklärt was sie laut Toyota alles machen müssen, hat mir detailliert einen Kostenvoranschlag gemacht und aus Kulanz auch noch Werkstattlohn statt Lackiererlohn einberechnet.
    Jetzt beim Ölwechsel und Bremsflüssigkeit wechseln sowie Getriebe überprüfen (das hackt nen bissl) hat er mir genau erklärt, dies und das denkt er ist kaputt. Um das genauer zu analysieren müssten sie an das Getriebe ran, er würde das nicht empfehlen, das würde nur Kosten und er hat den Eindruck das machts noch ne Weile mir. Und so weiter ;)



    Im Übrigen mein erster Kommentar war auch nen bissl ironisch gemeint ;)
     
  17. #16 Celica459, 30.09.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja die identifizieren sich nicht nur immer weniger damit, die haben keinerlei Ahnung davon!

    Ich hab ma so aus Reflex gefragt, vor ein paar Jahren...

    Wo stehen denn hier ein T22 oder vielleicht ne T23?

    (Damals gabs die noch :D:D )

    - Bitte wo steht was? Ein Teezweizwanzig ? :rofl

    So hat der das ausgesprochen und der fing auch mit T18 oder ST185 gar nix an! Verkäufer war ca. 25, danach kam der Chef mit 50 Jahren...

    Wieso wissen die sowas nicht?
     
  18. #17 MadMaxTSC, 30.09.2008
    MadMaxTSC

    MadMaxTSC Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSE20, ZWE150, EE8
    Leute ich geb euch noch einen TIP. Bitte nennt keine Namen... das könnte sonst ein Böses nachspiel für euch haben..... habe ich alles schon mitgemacht!

    LG

    P.S. Ansonsten sehr Interresant :D
     
  19. #18 Celica459, 30.09.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja wie nennt man das nochmal...

    Üble Nachrede? Ne... iwie in dem Sinne aber :D

    Auf gut Deutsch: Scheiße öffentlich über jemanden verbreiten :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    Kann ja jeder der ne Werkstatt erwähnt wegeditieren.

    Wäre mit solchen Äusserungen auch zurückhaltend. Kann man ja problemlos allgemeiner formulieren.
     
  22. #20 EngineTS, 30.09.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Welche "war" deiner ?

    Meiner war Langenstraßen, werde jetzt zu Thöbben fahren, ist zwar 8 km weiter aber dafür ist er der zweit beste im Test :D
     
Thema:

Werkstätten Test Toyota

Die Seite wird geladen...

Werkstätten Test Toyota - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...