Werdet Ihr auf Euren Toyota angesprochen und wie ist da die Meinung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mag, 17.02.2012.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Ich wurde schon öfters auf meinen Wagen angesprochen oder viel mehr gesagt,
    auf die Marke Toyota! Früher waren sich auch die "nicht Toyota Fahrer" einig, Toyota
    halten ewig und sind qualitativ nicht schlecht! Die ollen Vorurteile "japaner rosten" oder
    "vernichten Deutsche Arbeitsplätze" schienen vergessen! Heute höre ich meistens
    immer nur das eine, "Rückruf wegen klemmendem Gaspedal" und "die bremsen ja nicht"!
    Wenn man dann die Leute aufklären will, kommen dann immer so Sprüche wie: "Ja ja,
    dass war ja klar, dass ich das runterspielen will"! :doh

    Man könnte sagen, die Marke Toyota wird seit dem Megarückruf ganz anders gesehen,
    auch hier in Deutschland, obwohl hier nichts passiert ist! Das hat ja gut geklappt!!!X(

    Habt Ihr Ähnlich erfahrungen gemacht!?

    MfG, Mag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 17.02.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Wenn ich sowas hoere frage ich meist, was die Leute fahren und dann wie oft sie "nur mal zum checken" in die Werkstatt mussten oder wie oft sie beim Teilehaendler oder auf dem Schrottplatz sind.

    Dann kommt mein Spruch das ich nach 300.000 Kilometer den Motor in meinem roten hab wechseln lassen. Aber bloss weil ich mehr Leistung wollte, denn der erste Motor war nie auf und hatte immer noch 0 (null!!!!) Oel gebraucht^^.

    Dann ist das gespraech meist beendet und ich sage "Arigato" (keine Ahnung ob die Schreibweise nun richtig ist:D)
     
  4. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ja, das kenne ich auch ....
    Schau
    Lara
     
  5. #4 motorsport-e9, 17.02.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Och bei den Kommentaren kann ich eigentlich nur schmunzeln.

    Passendes Gegenkommentar gibt das dann eigentlich immer von mir:
    "Zumindest muss ich mir keine Sorgen mit der Elektrik machen"
    "Fahren Sie selber oder macht das schon das Auto?"
    "Heute schon zum Motortausch / Turboladertausch da gewesen?"
    "Meiner fährt zumindest auch noch in 20 Jahren"
    "Wann ist denn ihr nächster Werkstatt-Termin?"
    "Können Sie an ihrem Auto auch noch was ohne Werkstatt machen?"


    Gibt dann aber auch die andere Seite der Medaille.
    Nette Sprüche gibt es meist nur von angehenden Rentnern / Rentnern.
    Die haben wohl zumindest einmal Toyota gefahren oder drin gesessen.
     
  6. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Das haben die Medien schon super hinbekommen. Mich wunderts das Toyota keine Klagen eingereicht hat wegen Rufmord.
    Alle haben Rückrufaktionen ohne Ende nur bei Toyota kam alles gleich auf Seite 1 oder war das Top Thema in den Nachrichten. Das ist schon lächerlich. Bei dem VW Lupo's ist damals im Winter der Motorblock geplatzt aber hauptsache bei irgendeinem toota hing mal das Gaspedal das kann man dann Monate in den Nachrichten zeigen. Lächerlich!!!
     
  7. #6 Black_Aggro_Celica, 17.02.2012
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    Ich werde immer gefragt, wieso ich so einen hässligen Toyota (paseo) fahre :D

    Meistens habe ich keine gegen arrgumente
     
  8. #7 Redfire, 17.02.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Beim Paeseo wuerde mir nur einfallen: Ich kaufe gerne Oel nach. Aber es soll ja auch welche geben, die nicht mehr Oel als Benzin brauchen.?(
     
  9. #8 Black_Aggro_Celica, 17.02.2012
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    Ölprobleme habe ich nicht unbedingt. Ich habe schon ein gutes Exemplar aus erstbesitz übernommen. Trotzdem geht das Auto gar nicht klar :D
     
  10. #9 chrisbolde, 17.02.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Da wir in der Familie inzwischen komplett auf Toyota umgestellt haben und im Lauf der letzten 15-20 Jahre 8 verschiedene Toyotas besaßen (bzw. 5 davon immer noch besitzen), kommt da häufig von Kollegen auch sowas wie: "Du und deine Toyotas...", "Ihr kennt ja auch nix anderes als Toyota!", "Fährt er noch?" oder "Die beschleunigen doch alle selber..."
    Dazu muss ich sagen, dass ich mit meinem Auris 2.0 D-4D fiese Motorprobleme hatte und deswegen sogar mal richtig liegengeblieben bin.
    Ich antworte dann meist sowas wie: "An den Benzinern hatten wir nie etwas auszusetzen. Die gingen alle mit weit über 200.000km noch nach Afrika..."

    Ein Kollege meines Bruders hat an seinem Auto mal die Abschleppöse gesucht. Trockener Kommentar meines Bruders: "Ich weiß, wo bei meinem Yaris die Abschleppöse ist ... HINTEN!" :rofl

    Ein Kollege schwört auf Kia, weil die 7 Jahre Garantie geben. Ich habe ihm dann mal geantwortet, dass mir eigentlich fast egal ist, wie lang die Garantie dauert. Ich bin täglich auf das Auto angewiesen. Da brauche ich kein Auto, was im Schadensfall nichts kostet, weil es von der Garantie abgedeckt wird, sondern eines das fährt. Außerdem sind die nächsten vier Kia-Händler von mir aus 20km bis 40km entfernt. Toyota liegt da mit 4km direkt vor der Haustür. Zudem genießt der örtliche Toyota-Händler unser uneingeschränktes Vertrauen.
     
  11. #10 shArki_p9, 17.02.2012
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    Also bei meinem Wagen verhält es sich da schon sehr "speziell" ... :D

    oft bekomme ich positives feedback zu meinem starlet, richtig lustig wirds hingegen erst wenn die negativen kommentare kommen:

    hier mal mein persönliches best of :D

    "schicker corsa..." (ja ich hab schonmal n parkticket bekommen auf dem corsa b draufstand)
    "warum tut man seinem auto sowas an?"
    "und damit traust du dich auf die straße ??"
    "wieso investiert man so viel geld is die karre?"

    usw ... :D
     
  12. #11 sapi, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    naja die distanz der autohäuser ist auf dem land eh dürftig, da sind jegliche marken 20 km entfern... gibt vllt wo n mini VW händler oder so kp...


    also seit ich studiere kommt relativ wenig, seit ich den E12 fahre fast nix mehr...

    der ist einfach so unauffällig, macht keine probleme, was soll man da drüber reden...

    was ich mal hatte, beim ferienjob, fragt mich son sowieso recht komischer typ, wie ich denn damit klar komme, son chinesiches auto zu fahren...
    ich: "wtf das doch kein chinese... japaner"
    der: "schlitzaugen, alles das gleiche, reisschüsseln, können nix, sehen hässlich aus.."
    ich: "hm"
    der: " ja haste mal in dein auto geguckt, das voll hässlich und so"
    ich: "jo habe mal ein blick reingeworfen als ich heute morgen damit zur arbeit gefahren bin..."
    der: " ja alles plaste und so grau"
    ich: "soll vorkommen, dass autos innen aus plastik sind und auch mal grau.."
    der: "rostet dein auto, das rostet doch sicher!?!?!"
    ich: "nein"
    der: "es ist kaputt"
    ich: "sicher motorschaden, deswegen fahr ich damit auch zur arbeit...*sehr logisch*
    ja dann ne weile sinnlose fragereien ignoriert, dann hab ich mal so aus neugierde gefragt, was er für ein auto fährt...
    ergebnis: "polo 6N2.., steht aber schon seit längerem in der werkstatt, der hat irgentwas"
    ich: "ja ist n VW..."
    der: "ich will mir aber was neues kaufen!!"
    ich:"was GTI??"
    der: "nein ein amerikaner"
    *kein komentar*

    ja und als ich den E11 noch hatte, so sachen wie "kannst nicht um die ecke parken, wenn mein vater sieht, dass ich in som reiskocher rumfahr... bla bla"

    muss aber zugeben, wenn ich in einem deutschen auto mitfahre und dann warnleuchten blinken oder irgent was anderes nicht geplantes passiert, feier ich auch immer ^^
     
  13. #12 Christoph, 17.02.2012
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi! Ich hab da einen Arbeitskollegen, der fährt Passat (ein CC, wirklich schick). Aber er tönt immer: Da ist alles deutsch dran. Und ich mit mein Japaner. Das ist für mich der Startschuss: Wieso, das ist doch gar kein Japaner, das ist ein Türke. Was glaubt ihr, wie der dann auf touren kommt. Ich glaub der wählt NPD.
     
  14. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Bei uns bekomme ich eigentlich fast keine Negativen Kommentare ausser dem üblichen Reisschüssel gequatsche.
    Liegt wohl daran dass wir keine eigene Autoindustrie haben. Viele labbern aber auch von wegen Europäer kaufen Europäische Autos und so, von wegen den Arbeitsplätzen etc.



    Gruss Urs
     
  15. #14 Mister_Two, 17.02.2012
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte noch keine Negativ Erlebnisse, und selbst wenn, wäre mir das sowas von egal. Wer mir mit irgendwelchen Gaspedal Geschichten oder so kommen würde, den würd ich nicht ernst nehmen. Ich würde nichtmal kontern, weils mir zu blöd wäre, und ich auch keinen Grund dazu hätte.
     
  16. #15 paseo_rulez, 17.02.2012
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Krieg eigentlich selten was zu hören mit dem E12. Wenn dann nur: "Bist zufrieden mit dem Auto?"

    Die Celica kriegt da schon mehr Aufmerksamkeit - Seltenes Auto, seltene Farbe, Rechtslenker, viel Leistung, Laut...da gibts schön öfter mal n Kommentar aber eigentlich immer positiver Art, außer "Die Frontleuchten gefallen mir nicht". Haben aber schon viele Interesse an dem Wagen. Nervt manchmal sogar ein bisschen ;)
     
  17. #16 joema64, 17.02.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Doch kontern macht Spaß....:D

    Das mit dem geklemmten Gaspedal egal .

    Ich sag immer, das kommt meiner Fahrweise entgegen und lade Sie ganz höflich auf ne Mitfahrt ein.

    Auch wird oft vom letzten verbliebenen Opelfahrer gern mal n Spruch gewechselt...
    - Meine Autos sind nicht Steuer finanziert...die Firmen überleben auch so, durch Qualität.

    - Als ich von nem Azubi negativ auf meinen Sierra angesprochen wurde;

    Was dat für ne Karre wär, sagt ich nur der ist älter wie Du, so alt sollste erst mal werden :D
     
  18. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Werde eig. nie auf mein Auto angesprochen, wenn dann nur auf Toyota direkt.

    Und da kommt dann wie schon geschreiben:

    "chinesenschrott"
    "Todesfalle weil das Gaspedal klemmt usw"

    Will man dann aufklären wird man dann einfach ignoriert oder abgewürgt:dash:dash:dash
    Naja wenn einer versucht mit irgendeinem deutschen Hersteller irgendwie Toyota runterzumachen dann antworte ich immer nur ganz trocken: "Wir haben Hybrid was habt ihr?"

    Dann wissen sie eig. nie was sie sagne sollen ^^
     
  19. #18 Predator, 17.02.2012
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Hab bisher noch keine negativen Kommentare bekommen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 the_janitor, 17.02.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    als die Gaspedalgeschichte aktuell war bin ich auch häufiger darauf angesprochen worden. Einige wollten in meiner "Todesfalle" gar nicht erst mitfahren, bei denen hab ich mir dann einfach den Spaß erlaubt und in irgendwelchen Kurven oder auf Parkplätzen Vollgas gegeben (Automatik -> Kickdown :D) und geschrien "SCHEISSE SCHEISSE ES KLEMMT!" Das hat dann meistens gereicht und die haben nie wieder was gesagt :]

    Zu Toyota im Allgemeinen bin ich auch schon (negativ) angesprochen worden, meistens von denen die noch nie was anderes als VW oder Opel gefahren sind... ich entgegne dann in der Regel das mein Vater seit fast 40(!) Jahren Toyota fährt (vorher Käfer und nen BMW 1800 der nur Probleme machte) und noch NIE eine Reparatur über 300€ hatte, noch NIE liegen geblieben ist und immer sicher und komfortabel unterwegs war. Warum sollte ich diese Erfahrung nicht nutzen?

    Zu meinem Yaris sind die Kommentare eigentlich nur auf Größe und Leistung fixiert... zu klein zu schwach, braucht ja ne halbe Stunde auf 100... blabla...
     
  22. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    also bisher bin ich immer positiv und interessiert angesprochen worden wegen der Celica.
    und ich seh das Ganze auch nicht durch die Toyota-Brille. Hatte auch schon andere Marken (auch deutsche) und bin immer wieder auf Toyota zurückgekommen. Hat verschiedene Gründe wie Kosten, Zuverlässigkeit und und und

    Leute die einem Gespräche über die Rückruf-Aktionen von Toyota reindrücken fahren meist selbst ne Kiste die öfter in der Werkstatt wie auf der Strasse anzutreffen ist.
    Anfangs hab ich mich darüber auch aufgeregt, aber das bringt nix. Muß man also gelassen bleiben und wie einige das schon hier gepostet haben auf andere Marken und deren Rückrufaktionen verweisen.

    Wenn euch nochmal einer von der Seite anmacht, dass ihr die deutschen Autobauer nicht unterstützt, fragt doch mal welches Auto sie fahren und dann konfrontiert sie mal mit der Frage wo der denn gefertigt wird ;) .... oder wo der Hauptanteil der Zulieferer ihren Sitz hat.
    Das Fahrzeug aus einer Serienproduktion was komplett "Made in Germany" ist bis zur kleinsten Schraube gibt es nicht, behaupte ich jetzt mal einfach :D
     
Thema:

Werdet Ihr auf Euren Toyota angesprochen und wie ist da die Meinung?

Die Seite wird geladen...

Werdet Ihr auf Euren Toyota angesprochen und wie ist da die Meinung? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...