Wer kennt gute Jobportale?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 03.11.2013.

  1. #1 Bender-1729, 03.11.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen, ich such grade eine neue Stelle und bin daher natürlich auf der Suche nach guten Jobportalen. Google ist dabei aufgrund der Flut an billigen Werbe- / Spamseiten nich immer eine Hilfe, daher wollte ich mal fragen, ob jemand von Euch mir aus Erfahrung noch eine gute Seite empfehlen kann.

    Folgende Seiten sind mir bereits bekannt:

    1) jobscout24.de - Absolut unbrauchbar, da fast ausschließlich mit Anzeigen von Sklaventreib ... ich meine Zeitarbeitsagenturen überflutet. Von "normalen" Firmen findet man dort kaum noch etwas. Die Umkreissuche ist zudem ein wenig ungenau.

    2) Jobboerse.arbeitsagentur.de - Offizielle Seite vom Arbeitsamt. Erstaunlicherweise sogar zu was zu gebrauchen. Zudem kann man nach mehreren Jobbezeichnungen gleichzeitig suchen. Mein momentaner Favorit.

    3) Kalaydo.de - Eigentlich gut. Leider jedoch auch unbrauchbar, da die Umkreissuche quasi komplett ohne Funktion ist. Der eingegebene Kilometerumkreis interessiert die Suchfunktion so gut wie überhaupt nicht, bzw. hat eine viel zu große Toleranz. Man muss also mindestens 10 Seiten durchblättern und findet dabei evtl. 4 - 5 Anzeigen, die tatsächlich in der Nähe sind.

    4) Monster.de - Hier hab ich schon oft interessante Anzeigen gefunden. Gute Seite.

    5) Stepstone.de - Hier hab ich schon oft interessante Anzeigen gefunden. Gute Seite.

    6) Indeed.de - Keine eigenständige Seite, fischt aber manchmal ganz gute Anzeigen aus anderen Portalen raus und merkt sich zudem per Cookie die letzten Sucheinträge. Echt praktisch.


    Im Endeffekt kenn ich somit nur 4 brauchbare Portale, die ich bereits jeden Tag abgrase.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 03.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Blöde Frage:
    Was ist mit der Seite der Agentur für Arbeit?
    Edit: Habs überlesen, die hast du ja oben schon drin stehen, ok, mein Fehler.

    Hast du auch mal Initiativbewerbungen versucht?
    Du weißt ja was für dich ungefähr in Frage kommt, da würde ich halt dann ne aussagekräftige Bewerbung per Post/Email zuschicken oder persönlich abgeben.

    Viel Erfolg!
     
  4. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
  5. #4 Holsatica, 04.11.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich habe auf diesen ganzen Jobseiten im Internet seltens mal was brauchbares gefunden. Kannst voll knicken!

    In Lokalzeitungen sind meistens ganz gute Inserate. Fuer Ingenieure sind die VDI Nachrichten voll mit Stellenanzeigen.

    Probiere es auch mal so rum:
    Suche dir Firmen raus, die dich interessieren. Dann gucke auf deren Internetseite, was es an Stellenangeboten gibt.
     
  6. #5 Worldchampion, 04.11.2013
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Am brauchbarsten finde ich immernoch die Seite der Arbeitsagentur, da kann man Zeitarbeitsfirmen sogar von der Suche ausschließen, wenn ich mich recht entsinne (Detailsuche oder so, da gibt's ein Häckchen). Ansonsten würde ich an anderen Stellen suchen:

    -gängige Tageszeitungen, kommt aber drauf an was du suchst (im Handelsblatt sind halt vorwiegend Stellen für Studierte drin, in der Bild für Zeitarbeitsfirmen u.s.w. )

    -du kannst im Branchenbuch nach Firmen suchen die interessant für dich sind und deren Internetauftritte abklappern - viele Firmen inserieren gar nicht übers Amt oder sonst wo, sondern nur im eigenen Auftritt, da sehe ich auch die größten Chancen etwas brauchbares zu finden
     
  7. #6 Black Devil, 04.11.2013
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    jobrobot.de

    ist ne Meta-Suchmaschine - die Suche ist recht "grob" aber meistens doch brauchbar...
     
  8. #7 dudster, 04.11.2013
    dudster

    dudster Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    backinjob.de ist auch noch ganz gut. monster.de finde ich persönlich total X( weil da man fast nichts findet. kein wunder wenn ne firma paar hundert euro zahlen muss oder? ?(
     
  9. #8 Bender-1729, 05.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Danke für die Tipps. Werd ich gerne mal ausprobieren. :)

    Ja, Initiativbewerbungen sind so ne Sache. Ich habs schon oft versucht, auch als ich zuletzt 2010 einen neuen Job gesucht hab, aber ich hab darauf nicht ein einziges mal eine Antwort bekommen. Das demotiviert dann natürlich schon. Ich bin leider nunmal auch "nur" Bürokaufmann. Da kann man leider auch mit Kreativität selten was erreichen bei solchen Bewerbungen.

    Ich habe im Moment noch zwei Stellen offen, wo ich in den vergangenen 14 Tagen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen war. Die eine hätte ich wirklich gerne, die andere wäre nur eine Art "Lückenfüller" in einem kleinen 6 Mann Betrieb. Also da würde ich mir parallel direkt was Neues suchen. Für die die dich ich gerne hätte fehlt mir leider eine Qualifikation, die ich mir schnell aneignen könnte und wofür ich auch meine Bereitschaft signalisiert habe, aber wenn jetzt jemand kommt, der sie schon hat, hab ich da halt mit ziehmlicher Wahrscheinlichkeit eher das Nachsehen ...
     
  10. #9 Worldchampion, 05.11.2013
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    [Frech an] Und wie wär's damit nen richtigen Beruf zu erlernen, also einen wo etwas erschaffen wird (Handwerk z.B., idealerweise natürlich ein verwendungsfähiges Studium)? Ist vielleicht ne gute Investition für die Zukunft. Papier bekritzeln können halt viele.[/Frech aus]

    Das ist jetzt gar nicht so unernst gemeint. Solange du noch recht jung bist, lohnt sich das denke ich wirklich. Klar hättest du dann mal wieder drei Jahre wenig Geld, danach aber für einen langen Zeitraum einen sichereren höheren Betrag.

    Hast du dich schonmal versucht als Quereinsteiger in nen anderen als von dir gelernten Beruf zu bewerben?
     
  11. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Hier:german
    Hab auch erst relativ spät zum Studieren angefangen. Bin jetzt 29 und im letzten Semester.
    Irgendwann habe ich einsehen müssen, dass man heute mit kaufmännischer Ausbildung nicht mehr weit kommt.
    Trau dich, sei mutig;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bender-1729, 05.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich bin finanziell leider komplett auf mich alleine gestellt und ein paar Jahre nur mit Azubi Gehalt auszukommen wäre daher leider nicht möglich, wenn ich nicht zukünftig in einer Schuhschachtel leben möchte. ;)

    Ansonsten ist der Job ja auch gar nicht so grundverkehrt, zumal ich ja auch schon über 4 Jahre (+ 3 Jahre Ausbildung) Berufserfahrung in der Immobilienbranche verfüge. Aber es ist halt kein kreativer Beruf. Daher kann man leider auch niemanden mit einer kreativen Bewerbung beeindrucken. Das ist das Problem. Ich hab einen sehr guten Abschluss mit Auszeichnung. Das muss leider reichen zum beeindrucken. ;)
     
  14. #12 Holsatica, 06.11.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hat alles seine Vor- und Nachteile...

    Buerokaufleute gibt es ueberall. Du kannst sogar in einer Kleinstadt einen Job finden.
    Hast du aber studiert, sieht es schon ganz anders aus. Ich konnte z. B. nicht in meiner Kleinstadt bleiben. Habe nur Stellen in grossen Staedten gefunden (und ich hasse grosse Staedte).

    Je speziallisierter deine Ausbildung ist, desto groesser wird das Gebiet in dem du nach einem Job suchen musst.

    Mit Studium gibts natuerlich etwas mehr Geld. Allerdings... wenn ich mir angucke, was heutzutage frisch gebackene Juristen verdienen, dann bleibe ich doch lieber Dipl. Ing.
     
Thema:

Wer kennt gute Jobportale?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt gute Jobportale? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD

    Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD: Hi, bin noch auf der Suche für meinen 99er G6R nach einem gut gebrauchten TTE-, Remus- oder Ulter-ESD (Single-Rohr). Gruß Thomas
  2. Toyota MR2 W3 *guter Zustand*

    Toyota MR2 W3 *guter Zustand*: Hallo zusammen, ich möchte einem guten Kumpel helfen, sein Toyota MR2 zu verkaufen. Er benötigt nun doch ein anderes Auto, da er vor kurzem erst...
  3. Suche guten Schrauber für ein Projekt !!

    Suche guten Schrauber für ein Projekt !!: Hallo zusammen! ich bin auf der Suche nach einem guten Schrauber/Schweißer für ein Projekt, der sein Handwerk versteht, ein gutes Knowhow hat und...
  4. Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sportendtopf

    Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sportendtopf: Hi, für meinen E11 G6R suche ich einen guten gebrauchten Sport-ESD. Gerne von Remus, Ulter oder TTE. Hatte bereits die Zusage von einem kürzlich...
  5. Hallo aus Österreich und Suche nach einer guten Werkstatt im Raum Wien

    Hallo aus Österreich und Suche nach einer guten Werkstatt im Raum Wien: Hallo an alle, ich finde das Forum hier echt toll, ich lese schon länger mit und möchte mich kurz vorstellen: Ich lebe im Raum Wien und...