Wer Katzen kennt und mag...

Dieses Thema im Forum "Sachen zum Lachen" wurde erstellt von E11er, 14.05.2008.

  1. E11er

    E11er Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 1.4 TTE-Tuning
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Beide echt so geil :D
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Katzen erziehen Menschen. :D

    Versucht Katzen mal wie Hunde zu behandeln. ;)
     
  5. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Wir ham nen Nachbar, der nen wirklich schönen orangenen Kater hat (Garfield :D). Ich hab die arme Katze noch nie draußen gesehen. Und wenn, dann nur mit Bimmelglöckchen um den Hals und angeleint wie ein Hund :(

    Find ich Tierquälerei.
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hehehe.... schon wieder ein Miezenthread???

    Indoor Katzen sind ungern draußen..... :]
    Simons Nachbar-Hauskatze ist flauschig. Und soll ein wenig dumm sein.....nach 3 Autounfällen...... :D :D :D :D :D
    Hemm-Ohr lässt Katzen gerne draußen, auch wenn sie Indoor wollen.
    Lisa, Ludwig, Julius, Fieda, Gata sind tot. Jimmy und Dings.... wohl auch.

    Kurze Haltbarkeitsdauer..... :D
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Kennst Du den Kater persönlich? Nein? Dann denk nochmal drüber nach! :D

    Im Ernst: Katzen sind doch sicher anpassungsfähig. Ist halt ne HAUSKatze. ;) Du hast sie noch nie draußen gesehen, weißt aber, daß sie ausgeführt wird, also vermutlich durch Berichte anderer Leute. Also kommt sie doch raus, und dann sind Glocke und Leine ja nichts schlimmes.
     
  8. #7 JapanKombi, 14.05.2008
    JapanKombi

    JapanKombi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Katzen sind geil .
    Ich hatte ne Sphynx Ketze ratscha hies er und war super anhänglich und verschmust und wenn der auf der fensterbank sahs dann sah man ihm an das er stolz war .
    Eine super katze leider is er letztes Jahr mit 13 Jahren verstorben hatte ihn von geburt an .
     
  9. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Den ersten kannte ich. Könnt ihn aber 1000 mal sehen. Der Zweite ist auch der Hammer.
    Grööööööööhl. Wie geil mit so wenig Strichen.

    Wer Katzen hat (oder hatte) kann das wohl nach vollziehen. Hammer.

    Grüsse vom Mikey
     
  10. #9 Bender-1729, 14.05.2008
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ein Irrglaube!

    Wir halten unsere 2 Katzen auch innen und die beiden machen keinen unglücklichen Eindruck. Zudem weiß ich auch aus zahlreicher Fachliteratur, dass man Katzen mit genügend Spiel und Laufmöglichkeiten auch artgerecht im Haus halten kann. Unsere 2 haben mit Keller und Speicher (offenes Treppenhaus) über 4 Etagen Auslaufmöglichkeiten + gesicherten Außenliegeplatz im Sommer.

    Jeder der einen Hamster in einen Käfig sperrt, hält sein Tier weniger artgerecht.

    Ist mir persönlich lieber, als wenn ich sie irgendwann aus dem Straßengraben kratzen darf oder irgendein bekloppter mit ner Flinte draufhält. So kranke Hinterwäldler-Bastarde gibts ja in ländlicheren Gegenden noch mehr als in der Stadt und ich hab hier in 100 Metern Entfernung das nächste Feld ... :(

    Ps.: Zu den Filmen: Man merkt, dass derjenige der das gemacht hat eindeutig Katzenerfahrung hat! :D
     
  11. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Top. Genau so ist das. Eine Katze duldet den Menschen um sich herum. Wenn sie sich nicht wohl fühlt, dann zeigt sie das massiv. Könnt ihr mir glauben.:D

    Grüsse vom Mikey
     
  12. #11 celibrio, 15.05.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Da kann ich mich nur anschliessen.

    Meine Kimi, die auch nur drinnen und auf dem Balkon ist, ist ganz sicher nicht unglücklich. Das würde ich sofort merken.

    Auch ich möchte meine Katze nicht irgendwo auf der Strasse überfahren worden finden wollen.

    Ausserdem habe ich Nachbarn (keine Schweizer) die manchmal brutal mit fremdem Katzen umgehen. Da bin ich froh, geht Kimi nicht nach draussen.

    Und wie man kürzlich in vielen Schweizer Medien zu lesen ist, machen unsere Jäger Jagd auf Katzen, die sich im Wald aufhalten, ausserhalb der Häuser. Schlimm.

    Die Eltern von meinem Kumpel führen ihre Katze auch mit der Leine spazieren, und sonst ist sie drinnen. Auch sie macht nicht einen unglücklichen Eindruck.

    Man merkt allerdings, wenn eine Katze unglücklich ist. Ich hab hier mal kürzlich ein Thread veröffetlich, von einer Katze, die scheinbar nicht richtig versorgt und gepflegt wird. Da merkt man eindeutig, wenn eine Katze unglücklich ist, obwohl diese freien Auslauf hat.

    Diese Katze scheint es übrigens besser zu gehen, wird wohl von mehreren Nachbarn aus Mitleid gefüttert. Auch das Fell sieht wieder schöner aus. :]
     
  13. E11er

    E11er Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 1.4 TTE-Tuning
    Edit: Aufgrund meines allgemeinen Unwissens über die Gesetzmäßigkeiten und das Sozialverhalten von Hund und Katze, und der harten Attacke meines Nachredners, ziehe ich meine Aussagen von gestern nacht zurück... :P
     
  14. #13 fraschumi, 15.05.2008
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Da biste leider falsch.
    Hunde brauchen keinen Rudelführer, und auch nicht ein Rudel.
    Jedenfalls ganz sicher nicht jeder beliebige Hund.
    Deine Vorliebe für Kleinkatzen, und auch die dir eigene Abneigung gegen Hunde allgemein, deine nicht Kenntnisse in der Richtung....am Hund lag nicht.

    Es mag Dich überraschen, aber es gibt auch Hunde (gar nicht mal so wenige), die absolute Territorial-Tiere sind.
    Und die sind absolut solo, kein Rudel, nix dergleichen.

    Mein Hund ist auch solo....bring deine zwei Katzen mit, und Du weißt in allerkürzester Zeit, was ich meine.

    Ganz ehrlich? Ich find es einfach nur SCHEISSE, wie man mit Nicht-Wissen so einen Scheiss verzapfen kann...

    Gruß Frank
     
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Wir haben/hatten beides, 2 Kater und nen Hund.

    Und ich mag auch beides, jeden auf seine Art.

    Wenn sie einen mögen, hören Katzen teilweise erstaunlich gut, und es gibt Hunde so wie unseren, der "Befehle" oft als von ihm zu interpretierende Richtlinien auslegt, auf die man nach Bedarf reagiert. ;)
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 15.05.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    *lol* dito!!!

    Dann verhalt Dich mal gegenüber Deinem Hund nicht wie das Alphatier im Rudel. Dann kannste Dich von Deinem Platz aufm Fernsehsessel mal ganz schnell verabschieden!

    Natürlich ist eine Verhalten nicht nur rein durch einen Faktor bestimmt, aber dass ein Hund kein Rudeltier sein soll wäre mir jetzt echt neu. Und zu seinem Rudel gehörst auch Du!

    Hier in der Stadt kann ich eh meine Katze nicht raus lassen, zum anderen bespielte ich sie viel, sie hat genug Platz und ich leider gibt es auch wieder genug Schweine auf dieser Welt, die Tiere, vor allem Rassekatzen, draußen einfangen und an Leute verkaufen, die sie nicht zum streicheln haben wollen. Und darauf hab ich wirklich keinen Bock, dafür hänge ich viel zu sehr an dem kleinen Tierchen hier.


    Zum eigentlichen Thema: Das erste Video kannte ich schon, das ist echt der Hammer. Genauso (bis auf den Baseballschläger) geht es bei mir auch jeden Morgen, an dem ich mal länger schlafen kann, bzw. sobald der Wecker geklingelt hat und sie weiß, dass ich jetzt eigentlich aufstehen müsste.

    Das zweite ist auch cool, vor allem, dass dann zuerst nicht rein kommen. :D
     
  17. #16 fraschumi, 16.05.2008
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ich habe keinen Fernsehsessel, und natürlich gehöre ich zum Rudel.
    Nur ist dies alles nicht der PUNKT.
    Warum meinst Du soviel zu wissen über Hunde, da Du ja anscheinend ausgewiesener Katzenliebhaber bist?
    Nunja, ich bin auch nicht gerade begeistert ....wenn es auf Hunde ...kommt, die den absoluten Gehorsam ...anscheinend perfekt erfüllen, Klischee (stimmt leider oft...zugegeben) ...Deutscher Schäferhund.
    Ich hab lieber die anderen, mit eigenem Kopf. Und die gibt es durchaus.
    Dazu gehören nicht nur irgendwelche Hirtenhunde, die allein oder auch zu zweit eine Schafherde bewachen, sondern sicher auch ein Hund hier, der laut Befehl kommen soll, aber, weil es eben sein muß, erstmal kacken geht, und zwar genau da, wo er das üblicherweise tun soll. So was nennt man intelligente Befehlsverweigerung, und das gibt es wirklich.
    Und mein Hund darf ganz sicher so handeln, der macht das auch genauso.
    Da denk ich: Hut ab(vor dem Hund, nicht vor meiner Erziehung), genauso hab ich seine Erziehung gemeint.
    Dennoch, es ist so, der Hund ist ein absolutes Teritorialtier. Man könnte auch sagen: Ein Hofhund, mit Leib und Seele.

    Und da haben weder Katzen, noch andere Hunde...Platz...neben Ihm

    Gruß Frank

    P.S.: Und jetzt kannst Du mir .....wieder mit dem Klischee kommen...dumme Hunde, schlaue Katzen....etc....ist zu einfach in meiner Sicht. Dumme Hunde gibt es sicherlich, dumme Katzen aber auch...
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 16.05.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Als Katzenliebhaber darf man keine Kunde toll finden??
    Ich bin mit nem Hund aufgewachsen!

    Der hatte zwar auch seinen eigenen Kopf und hatte ein ausgeprägtes Revierdenken, aber das Rudelverhalten ist dennoch offensichtlich.

    Läßt Du Dir von Deinem Hund alles gefallen? Ganz sicher nicht, oder? Probiers mal drei Wochen aus und dann sehen wir mal weiter, wer bei euch daheim das sagen hat.

    Ein Revierverhalten schleßt ein Rudelverhalten nicht aus, nur gewöhnen sich Hunde schneller an ein neues Revier als es Katzen normalerweise tun.
     
  19. #18 toyotafreund, 17.05.2008
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    muahahaha die katze sieht ja aus wie der kölner dom
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fraschumi, 17.05.2008
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Natürlich kann man auch auch als absoluter Katzenliebhaber .... Hunde toll finden(und auch umgekehrt), absolut, nur gerade dann finde ich, sollte man das mit den Klischeevorstellunugen einfach sein lassen.

    Ich lasse mir von meinem Hund, wenn es drauf an kommt gar nix gefallen, denn dann wäre ich auf ziemlich kurze Sicht unterrangiges Rudelmitglied für ihn. Schon ein Prob, wenn der Hund eher ein größeres Exemplar ist, bei den Kleineren könnt man sich ja noch ne Weile über das Prob hinweglügen.
    Sehr oft, ein Problem bei Besitzern kleinerer Hunderassen. Was für mich schlecht erzogen ausschaut, ist für die oft nur niedlich...ist aber eigentlich nur Mist.

    Also, der Hund (mein Hund)hat schon seine Freiheiten, solang er es nicht übertreibt. Das ist aber beileibe kein Kadaver-Gehorsam, sowas mag ich absolut nicht. Aber ich will mich auf den Hund absolut verlassen können, und das ist nun schon seit mehr als zehn Jahren der Fall. Der Hund ist kein Beißer, schon gar nicht ein Angst-Beisser, der hat niemals die Nerven verloren. So schlecht kann meine Erziehung über die langen Jahre dann auch nicht gewesen sein, finde ich. Ist immerhin ein Berner Sennenhund, nicht so ganz zierlich,..und ziemlich kräftig,...und recht eigenwillig.

    Und ganz ehrlich: Würdest Du Dir von ner Katze alles mögliche...gefallen lassen, die so groß wäre wie ein Berner Sennenhund?
    ...Kaum, oder?

    Gruß Frank
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 17.05.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hehe, nee ich lasse mir ja auch net von meiner Katze alles gefallen. :)

    Berner Sennhunde sind cool, meine Nachbarn hatten mal einen. Ein sehr schönes, liebes, ausgeglichenes Tier. :)

    Aber Du sagst ja selber, dass Du Dir nciht alles gefallen lassen würdest, damit Du im Rudel nicht nach unten gehst.

    Es ist auch kein Klischeedenken, was ich habe, sonderne einfach ein Unterschied zwischen Hunden und Katzen.
     
Thema:

Wer Katzen kennt und mag...

Die Seite wird geladen...

Wer Katzen kennt und mag... - Ähnliche Themen

  1. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...
  2. Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??

    Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??: Hi,Jemand hier aus dem Forum hat einen kollegen der diese hörnchenlogos erstellen kann, leider gibt es Probleme mit gewissen Grafik darteien... Da...
  3. Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin

    Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin: Hallo zusammen, ich wollte mal hoeren, wer am 22.5 in Bleienbach (CH) mit von der Partie ist ca. 60km von der deutschen Grenze? Umso mehr, umso...
  4. 7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro

    7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro: Hi. Der 7afe nimmt grad platz weg. Wer ihn morgen holt kriegt ihn für 500 mit getriebe und kabelbaum. Übermorgen kostet er wieder 550. Keine...
  5. RAV 4 xa3 wer hat einen Frontbügel verbaut ?

    RAV 4 xa3 wer hat einen Frontbügel verbaut ?: Bräuchte Bilder von verbauten Frontbügeln. Bj 2007 Bei Google gibt es zwar genügend, doch ich hätte gerne Bilder und Erfahrungen von den...