Wer kann helfen ? Toyota Starlet Bj.85 / 50 PS macht zicken

Diskutiere Wer kann helfen ? Toyota Starlet Bj.85 / 50 PS macht zicken im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Forum, ich schreibe dies im Auftrag einer Freundin. Sie fährt einen Toyota Starlet 4 Zylinder, 50 PS Baujahr '85. Seit einem halben...

  1. Marc74

    Marc74 Guest

    Hallo liebes Forum,

    ich schreibe dies im Auftrag einer Freundin. Sie fährt einen Toyota Starlet 4 Zylinder, 50 PS Baujahr '85. Seit einem halben Jahr macht Ihr der Wagen Probleme. Diese tauchen nicht immer auf, nur temporär:

    Wenn Sie zum Beispiel Autobahn fährt und überholen will, bleibt der Wagen manchmal bei 105 km/h "hängen" dann beschleunigt er nicht weiter, obwohl sie das Gas ganz durchtritt.

    Dann fährt er wieder ein paar Tage normal. Der Wagen war shcon in 3 verschiedenen Werkstätten, ohne das Abhilfe geschaffen werden konnte.

    Vielleicht habt Ihr ja noch einen Lösungsansatz ?

    Vielen Dank im voraus !

    Grüße

    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 24.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    85? ist das ein p7 (54PS) oder noch ein p6....hmmm also wenns ein fronttriebler ist dann lies weiter wenn es ein p6 ist (heckantrieb) dann hab ich keine ahnung :D:


    kann sehr viele gründe haben. Als erstes würde ich mal den spritfilter überprüfen (sitz an der spritzwand) evtl. ist der dreckig und lässt ab und an nichts mehr durch.

    Wenn der wagen "hängen" bleibt hat sie dann mal versucht fuss vom gas zu nehmen und dann nochmal zu treten? - wirds dann besser?

    Kann es auch sein das sie sonst nie das gas durchtritt sondern nur beim überholen und das das problem allgemein ein problem bei vollgas ist? Könnte sein das der vergaser verstellt ist (aber bitte: NICHTS ÄNDERN BEVOR DU NICHTS WEISST!).

    Wie gegsat kann sehr viele gründe haben - klingt für mich nicht nach nem typischen p7 problem. Versuch den Fehler mal weiter einzukreisen also fahr mal wenn der Motor warm ist die Gänge weiter aus als ihr es evtl. sonst tut und guk ob er dann auch anfängt zu bocken. Überprüfen würde ich erstmal den Spritfilter (sicherheitshalber auch den luftfilter auch wenn ich nicht glaube das der schuld ist) und die zündkerzen. Evtl. hat sich auch die zündung verstellt - dann sollte das problem aber immer auftreten.....
     
  4. #3 echt_weg, 24.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: War der zufällig bei ner ASU in letzer zeit ?( Einige tüv prüfer drehen gerne wenn die asu nicht hinkommt solange am vergaser rum bis er das irgendwie schafft (was ja auch nciht falsch ist so bekommt man die plakette aber für den motor ist das nicht immer gesund)


    ps: wenns ein p6 ist (heckantrieb) und ihr den wagen loswerden wollt habe interesse :D
     
  5. Marc74

    Marc74 Guest

    vielen dank für die infos !!!!!!!! gibt es denn typische krankheiten bei den motoren ?? werden das jetzt mal durchgehen !


    danke nochmal !
     
  6. #5 echt_weg, 24.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    http://koffer-pc.de/schwaechen
    guk da mal da hab ich paar sachen zusammengefasst. eigentlcih sind die motoren unzerstörbar (bis auf zahnriemenriss)
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Beschleunigt der Wagen einwandfrei? Bei diesem Modell müssen die Verteilerkontakte regelmäßig (alle 20-25 tkm etwa) gewechselt werden. Tut man das nicht, braucht das Fahrzeug mehr Benzin, läuft schlecht und beschleunigt nicht mehr gut.
     
  8. #7 euphras, 25.02.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    9
    Wir wissen ja noch nicht mal, um welches Starlet Modell es sich handelt. Vielleicht wäre es besser, wenn der Threadstarter mal Fotos vom Auto/Motor/Vergaser hier reinstellt. Da er so alt ist, vermute ich erst einmal die gleichen Probleme, mit denen ich mich Anfang/Mitte des letzten Jahres rumgeschlagen habe.
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der 1.0er Vergaser ist nahezu problemlos, der hat nicht die gleichen Probleme wie Dein Vergaser. Kann natürlich trotzdem was defekt sein, aber der typische Kandidat dafür ist wie gesagt der 1.3er.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß irgendein normaler Mensch noch einen P6 fährt, wenn es nicht gerade nostalgische Gründe hat.
     
  10. #9 morscherie, 25.02.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.

    wenn ich eine hätte würde ich ihn auch fahren finde die kisten geil.
    :D
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 euphras, 25.02.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    9
    Da schreibst Du was. Habe gestern auf dem Weg zum Bäcker einen alten Borgward in unrestauriertem Originalzustand gesehen, der offensichtlich als Alltagsfahrzeug genutzt wurde (normale Zulassung, Einkaufskorb mit Inhalt auf dem Beifahrersitz). Sowas gibt es halt manchmal.
     
  13. #11 HeRo11k3, 25.02.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag mal: Mal sehen, wie lange mein E10 hält...

    MfG, HeRo
     
Thema:

Wer kann helfen ? Toyota Starlet Bj.85 / 50 PS macht zicken

Die Seite wird geladen...

Wer kann helfen ? Toyota Starlet Bj.85 / 50 PS macht zicken - Ähnliche Themen

  1. Zuheizer für Toyota Auris

    Zuheizer für Toyota Auris: Suche Zuheizer für Toyota Auris D4- D 1,4 90 ps Bj 2007,
  2. Toyota Reparaturen

    Toyota Reparaturen: Wir sind ein Meisterteam mit Schwerpunkt Toyota, vor allem Toyota Land Cruiser folgende Modelle:J70, J90, J120, J150, J100, J200. Wir stellen...
  3. Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch

    Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch: Hallo! Wer kann mir eine Beschreibung für das Wechseln des Kühlwasser's bei einem Aygo geben? Danke!
  4. Fehlercodes Toyota Previa

    Fehlercodes Toyota Previa: Hallo zusammen Ich fahre einen Previa Bj 2000 , 2,4 L Benziner mit 156 PS. Ich habe folgendes Problem. Vor kurzem ging meine Motorleuchte an, und...
  5. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...