Wer hatte schon Probleme mit den Antriebswellen?

Diskutiere Wer hatte schon Probleme mit den Antriebswellen? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Mich würde interessieren: Fahrzeug (Leistung), bei welchem Kilometerstand, Reparaturkosten und wie sich das geäußert / bemerkbar gemacht hat.

  1. #1 carthum, 20.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde interessieren: Fahrzeug (Leistung), bei welchem Kilometerstand, Reparaturkosten und wie sich das geäußert / bemerkbar gemacht hat.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Camry V6 AT, KM Stand 276000- Antriebswelle vl leichtes Spiel. Ist dann so mit ca 290000 in den Export gegangen, da die neue Welle Unsummen gekostet hätte und keiner einen V6 als Schlachtwagen hatte.

    Toy
     
  4. #3 Holsatica, 20.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Corolla E9 SI 77KW
    War nur die Manschette undicht!
     
  5. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Carina T19 Manschetten beidseitig Außen
     
  6. #5 user666, 22.05.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    celica t18 bei ca. 200tkm
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rammstein355, 25.05.2003
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Audi 80 mit 70 PS und Anhängerkupplung. Bei 100Tkm fing dieses Klacken bei einschlagen der Lenkung an. Mittlerweile hat er 150 Tkm runter und ist noch nicht repariert.
    Werkstatt sag: Solange es nicht bei der geradeausfahrt klackert, braucht man auch nicht reparieren.
     
  9. #7 MichBeck, 26.05.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    bei 156tkm linke Manschette am Rad hinüber

    dazu hab ich noch leichtes Spiel und dadurch ruckende Fortbewegung ;)
     
Thema:

Wer hatte schon Probleme mit den Antriebswellen?

Die Seite wird geladen...

Wer hatte schon Probleme mit den Antriebswellen? - Ähnliche Themen

  1. Schönen Tag an Alle

    Schönen Tag an Alle: Erst einmal vorweg: Ja ich weiß das ich das sehr spät erst mache und entschuldige mich dafür. Zu mir: Also erstmal heiße ich Dimitrios (könnt...
  2. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  3. Motimol aus DDR Zeiten -Wer kennt das noch ?

    Motimol aus DDR Zeiten -Wer kennt das noch ?: Moin , Mir fiel der Begriff "Motimol" im Zuge einer Diskussion im Schlauchbootforum (2takt ) wieder ein. Also Gxxgle bemüht und gefunden:)...
  4. Wie viel innere Zähne hat das Antriebswellen Gelenk E12 TS

    Wie viel innere Zähne hat das Antriebswellen Gelenk E12 TS: Hallo, ich brauche ein neues Antriebswellen Gelenk (außen). Rechte Seite. Kann mir jemand sagen, wie viele Zähne das Gelenk innen hat? 24 oder...
  5. Celica T20 2.0 Antriebswelle links

    Celica T20 2.0 Antriebswelle links: Hallo, ich suche eine Antriebswelle linksseitig für meine Celica T20 2.0 Passt evtl. Auch die vom 1.8 ?