Wer hat einen St185 mit einem GT28 oder sogar GT30 Turbo

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von midengined, 24.03.2004.

  1. #1 midengined, 24.03.2004
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir einen ST185 Carlos Sainz gekauft, und will wenn ich mein MR2 fertig ist, geld in den 3SGTE vom ST185 investieren. Ich will entweder den GT28-Kit von Fensport einbauen oder den GT30-Kit von extremeboost.
    Habt ihr erfahrung damit, habt ihr einen ST185 mit über 400 PS ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hi Pat

    Hm, klingt interessant. Hab einen passenden Lader gebraucht rumliegen, den Krümmer müsste man bestellen. Ist ein Turbonetics T3/4 mit dem grössten Trim. Gut für 450PS bei 2l Hubraum und doch vertretbarem Ansprechverhalten.

    Ich habe (noch) keine Erfahrung mit 400PS und dem 3S-GTE GenII. Aber mit 350PS / 480NM.
    Dann zerreist es nämlich die Zylinderwände des Blockes. :D :D
    Für 400PS ist viel viel Arbeit zu tun.
    Der Kopf muss komplett überarbeitet werden (Kanäle schleifen, evtl. neue Ventile, andere Nockenwellen), das Ansaugsystem muss ebenfalls vergrössert werden, das Abgassystem muss komplett neu gemacht werden.
    Es braucht 4 neue Kolben, eine stärkere Ölpumpe, ein grösserer Wasserkühler, einen gescheiteten LLK, andere Injectoren, geändertes ECU, andere Kupplung, evtl. eine Getrieberevision etc.
    Die Drehmomentkurve und dadurch -Charakteristik müsste komplett neu programmiert werden, damit die Spitzendrücke in den Brennräumen kontrolliert werden können. Der Motor würde sich danach eher wie ein Sauger anfühlen, max. max. 450NM.

    Wir wollen wir weitermachen? :D

    Emma :D
     
  4. #3 TTE-chr1s, 24.03.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    kann dir nen neuen kkk27 turbo (war im t16 wrc verbaut) geben inkl. rechnung für ca 500 euro - ladenpreis >1.000 euro
     
  5. #4 midengined, 24.03.2004
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Wooow, ich dachte eigentlich an einen Ladeluftkühler, geschmiedene Kolben, grössere Einspritzdüsen, Kupplung, Kompression verringern und fertig. Will mit 1.5 Bar fahren.

    Und dass mit den Zylinderwänden ist ein Witz oder, dachte der Block ist saustabil.

    Du bist doch mit deiner ST185 auch mit zuviel Bar rum gefahren ohne das der Motor übehaupt verstärkt wurde ?
     
  6. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hatte zwei ST185.
    Der Orignal-Lader bringt 1.6 Bar, aber nicht bei hohen Drehzahlen. Da bringt er vielleicht noch 1.2 Bar mit entsprechenden Auspuff. Und sauheisse Luft. Das sind bei weitem keine 400PS, vielleicht 300, ja.

    Der Motorblock ist geborsten weil der Spitzendruck bei max. Drehmoment zu hoch war. Das ist kein Witz. Man muss zwingend eine gescheite Ladedruckregelung verbauen um die Druckverhältnisse @ Drehzahl genau kontrollieren zu können.

    Der Gen III Motor ist gut, zweifelsohne und auch erdbebensicher. Aber der Gen II? Nicht so, vorallem der Kopf ist nicht so gut, weil nicht von Yamaha... :D :D

    Emma :D
     
  7. #6 Serialkiller, 24.03.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    allerdings ist der gen 3 auch verdammt schwierig zu bekommen
     
  8. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Du hast einen guten Geschmack, was Autos angeht :D

    Aber es heisst die Carlos Sainz! Wichtig! :]

    Ich würde bei diesem Tuningvorhaben nen Gen 3 verbauen. Der Gen 2 ist von der Entwicklungsstufe lange nicht so gut wie der Gen 3. Lieber etwas warten und suchen...

    Und ja, bitte die Sainz schön pflegen. Ihre Anzahl nimmt rapide ab...
     
  9. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Aha, interessant. Wo war nochmal der 720PS-3S-GTE verbaut?
     
  10. #9 midengined, 25.03.2004
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Ok die Carlos Sainz :-)

    Einen Gen3 ? Und die passt da einfach ohne Probleme rein? Sagen wir 2000 Euro für Motor und 1000 Euro für den Swap ?

    Aber was sag ihr dazu ich geh hin und kauf mir das GT28 Kit von Fensport. Von dem will ich 1.5 Bar.

    http://www.fensport.co.uk/partsfiles/infofiles/garrettturbo.htm

    Kauf mir geschmiedene Kolben, veringere die Kompression und eine starke Kupplung. Kauf eine komplette Aussie Abgasanlage, lass aber den Remus dran (wegen Poilzei). Da ich annheme das der Orig. LLK nicht nachkommt verbau ich einen zus. Luft-Ladeluftküler.

    So was hab ich jetzt ? 400 PS und einen Motor der nach 1000 km kaputt geht, oder nur 300 PS weil total falsch getunt ?

    Und ja ich pflege die Sainz, sie wurde schon vom Vorgänger super geflegt. Geiles Auto, ich hab von einem Starlet auf eine Sainz gewechslet, und war echt begeistert von der Power (auf 237 PS getunt). Jetzt aber hab ich mich schon an die Power gewöhnt :-(
     
  11. #10 Boogeyman, 25.03.2004
    Boogeyman

    Boogeyman Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann, bla bla bla,
    wenn man mit nem Gen 2 ordentlich umgeht,
    sind da auch locker 350 haltbare PS mit serien Innereien drin...
    Es muß halt alles überwacht werden, Abgastemp, Gemisch, Klopfsensor...

    Und mit dem Block hat von vornherein was nicht gestimmt,
    höre das zum ersten mal, und ich bin oft im Ami MR2-Forum unterwegs,
    ist total untypisch, da verabschiedet sich alles andere vorher,
    der Block an sich verträgt wahrscheinlich 1000 Nm...

    Midengined, kriegst ja gute Tipps hier - kauf Dir einen neuen Motor,
    einen Gen 3, denn das ist die eierlegende Wollmilchsau... :rolleyes:

    Meinerseits kann ich Dir raten, es erstmal bei 1,2 1,3 bar zu belassen,
    da brauchst Du noch kein Standalone und es langt auch schon für 350 PS,
    und vor den Sachen die Emma aufgezählt hat, brauchst Du nich zu erschrecken,
    das meiste ist nicht sicherheitsrelevant...
    wichtig ist, daß der Motor revidiert wird, neue Pleuellager, Ventile einschleifen,
    Metall-ZKD und was sonst noch so anfällt, offene Abgasanlage rein, Öl -kühlung -druck langt serie, Wasserkühlung sowieso.

    Du machst den Eindruck, keinen extremen Killermotor bauen zu wollen,
    also würde ich Dir zum GT28RS Kit von Extremeboost raten, kann Dir QAS besorgen,
    aber auch der T3/T4 ist ne super Lösung, wenn Dir der Emma ein gutes Angebot macht.

    Du solltest Dir aber immer vor Augen führen,
    daß die Ausgaben ab 350 PS unverhältnismäßig steigen...
     
  12. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Die Ausgaben steigen schon unverhältnismässig ab 250 PS :rolleyes: Die schwere Allrad-Sainz verbraucht etwas mehr als der MR2 ;)
     
  13. Cfd_22

    Cfd_22 Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja.... macht mich nur schon wieder neidisch ihr alten Turbonarren! :hat2

    Wartet nur, irgendwann quetsch ich mir auch noch son Ding unter die Haube! :D :] :D :D :D
     
  14. #13 midengined, 29.03.2004
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Was soll der kosten?

    Ich sehe es nicht genau was für ein Verdichter dieser Turbonetics-Lader drauf hat, aber wenn es ein T4 Gehäuse ist gehen damit 1,5 Bar. Falls das Laufzeugs kugelgelagert ist gehen 2 Bar.

    Die resultierende Leistung kannst Du dann rechnen.

    Setz Dich am Samstag 3.4. am besten in Deine Kiste und fahr bei uns vorbei. Dann können wir alles nochmals anschauen... :] :]

    @Boogeyman
    Locker 350PS mit dem Gen2-Block? Wie gemessen? Kann ich mir schwer vorstellen... Wie gesagt, es hat nicht den Kopf verhauen sondern den Block gesprengt. Die Zylinderwände sind durchgebrochen, eine fürchterliche Sauerei... :D :D :D
    Spitzendruck betrug ca. 130Bar (gerechnet), das war für den Block eben zuviel. Gemisch und Zündung war alles in Ordnung, kein Klopfen, rein gar nichts.
    480NM @ 1,7Bar @ ~4'300 U/min waren einfach zuviel... :D

    Emma :D
     
  17. #15 midengined, 30.03.2004
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    RE: Was soll der kosten?

    Werde eh mal mit dem Alain (Turbo MR2) bei euch vorbei kommen.

    Wegen Block gesprent, hättest du da nicht einfach die Kompression verringern können.

    Hab noch was gefunden, was ist denn das fettes :

    http://www.highperformanceonline.com/hpo_product_detail.asp?product=34
     
Thema: Wer hat einen St185 mit einem GT28 oder sogar GT30 Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr2 gen3 t3/t4 turbo kit Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Wer hat einen St185 mit einem GT28 oder sogar GT30 Turbo - Ähnliche Themen

  1. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  2. Kabelbaum ST185

    Kabelbaum ST185: Hi leute suche ein motorkabelbaun fur einen celica st185 baj 02.91 Inkl den kabelbaum unterm amaturenbrett. Wer hat da was, bitte alles anbieten Danke
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. HA Differential ST185 St165

    HA Differential ST185 St165: Hallo Suche für meinen Fahrzeug Umbau RA28 auf ST185 Technik noch ein HA Torsen Differential. Hat vielleicht noch jemand was liegen? Kann auch von...