Wer fuhr welches Auto?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von RA29, 14.01.2011.

  1. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin zusammen.
    Ich spreche hier mal bewusst die etwas ältere Fraktion an, ich gehöre ja auch dazu.
    Zur Vorgeschichte: Ich hab zum Jahreswechsel die Versicherung gewechselt und habe nun etwas Streß wegen der Schadensfreiheitsrabatte.
    Aus diesem Grund war ich gezwungen mir mal über meine Fahrzeuge Gedanken zu machen, soll heißen wann hatte ich welches Fahrzeug und wie viele Fahrzeuge hatte ich wann gleichzeitig.
    Was am Ende dabei heraus kam hat mich doch etwas überrascht. Das Egebnis werde ich jetzt hier mal auflisten, nicht um anzugeben sondern einfach mal um zu sehen ob andere auch so wechselfreudig sind wie ich.
    Protzen kann man mit den meisten Schlurren eh nicht, der Kaufpreis lag oft weit unter 1000€.

    Ich hoffe auf Euer Feedback und auf rege Teilnahme.
    Bilder habe ich übrigens so gut wie keine von meinen Fahrzeugen, so sentimental war ich nie.


    Angefangen hat alles im Jahr 1987, da machte im Frühjahr den Führerschein und brauchte dann natürlich auch ein Auto.

    1. Opel Ascona B 1.6N Bj.1983 (60PS). Ich weiß heute nicht mehr welcher Teufel mich geritten hat. Ist ja ansich kein schlechtes Auto, aber in lindgrün und mit beiger Innenausstattung?? Voll die Rentnerschleuder.

    Also kam dann zügig der Wechsel
    2. Toyota Celica TA22 LT Bj.1973 oder ´74. Der stand an irgend einer Hofeinfahrt mit einem Schild "zu verkaufen". Das Auto gefiel mir auf Anhieb, der Preis war mehr als günstig (hätte mich stutzig machen sollen).

    Der TÜV trennte uns dann, da es grad Sommer war kaufte ich das erste Motorrad.
    3. Yamaha RD350 YPVS . Zu dieser Zeit (1989) eine Granate, aber auch heute noch schön anzusehen.

    Im Winter also dann die erste Winterschlurre
    4. Fiat 126 (Polski-Fiat) in ockergelb. Kurzerhand mit Baumarktfarbe schwarz lackiert und ein selbst gemachtes Airbrush auf die Motorhaube. ZZ-Top´s Cover der Afterburner-LP schien mir geeignet.

    Damals war ich noch leicht beeinflussbar, meine damalige Freundin überredete mich das Motorrad zu verkaufen und ein "ordentliches" Auto anzuschaffen.
    5. Ford Escort XR3 in blau. Kurz darauf war ich wieder solo, ob das am Auto lag kann ich heute nicht mehr sagen. ;)

    Wieder eigenen Willens war der Markt erneut eröffnet.
    6. Yamaha FZ750 1FN. Sporttourer mit ordentlich Leistung und handlichem Fahrwerk. Das Motorrad hat mit mir ca. 120.000km erlebt, und das ohne nennenswerte Reparaturen.

    Im Winter dann wieder was mit 4 Rädern.
    7. VW-Scirocco 1.6L 70PS der ersten Baureihe. Der gefiel mir so gut dass ich ihn auch im Sommer angemeldet ließ und etwa 3 Jahre gefahren habe.
    In der Zwischenzeit lernte ich meine damalige Freundin kennen, sie bekam dann den Scirocco. Dafür muß sie wohl so dankbar gewesen sein dass sie mich einige Jahre später geheiratet hat.

    Ich brauchte natürlich auch ein Auto, da bei mir der Zivildienst anstand.
    8. Ford Escort XR3, diesmal in rot. Warum ich mir wieder einen Escort gekauft habe weiß ich heute nicht mehr, war vielleicht ein indirekter Test für meine Partnerin. ;)

    Nach dem Zivildienst hatte ich vor mich nebenberuflich selbständig zu machen. Ich wollte alte Motorräder auffrischen, mit Gewinn verkaufen und dadurch quasi mit meinem Hobby nebenbei etwas Geld verdienen.
    9. Honda CB750 Four mit 4in4 Auspuff usw. Das ideale Übungsobjekt: ziemlich verrottet aber komplett. Das bedeutete viel Arbeit und wenig Teilebedarf. Als die fertig war fuhr ich ein paar Mal mit roter Nummer
    und hab sie dann später verkauft. Zwar mit ordentlich Gewinn, aber nur wenn man die Arbeitstunden nicht rechnet.

    Also zweiter Versuch
    10. Kawasaki GPZ1100 B1 mit Motorschaden und einer fiesen Vollverkleidung aus dem Zubehör. Geplant war ein Komplettumbau auf GPZ1100 Unitrak-Motor, Einspritzung raus und einen Flachschiebervergaser
    von einer GSX 1100R rein, Upside-Down Gabel, Aluschwinge, Tank von einer Z1000 Ltd aus den USA usw.
    Aufgrund der vielen Umbauten war natürlich an den Verkauf mit Gewinn nicht zu denken. Die FZ750 sollte daher weg und die GPZ sollte mein neuer Bock werden.
    Kam aber alles irgendwie anders. Unser zweites Kind war unterwegs und die GPZ viel dem zum Opfer. Die FZ750 habe ich dann erst einmal behalten.

    Nun mußte erst einmal ein kindgerechteres Auto her.
    11. VW-Passat Kombi 2.0 saugeiler Fünfzylinder mit wenig Durst und viel Kraft. Als wir unser Haus kauften haben wir den dann als Bauschlurre aufgerieben.

    Also wieder was anderes ran.
    12. Ford Sierra Kombi 2.0 sauätzender Vierzylinder-Saugmotor mit viel Durst und wenig Kraft. Den haben dann mein Schwager und meine Schwägerin als Bauschlurre aufgerieben. :D

    Wir kauften uns dann unseren ersten Neuwagen.
    13. Skoda Octavia Kombi 1.9 TDI mit 110PS. Ein wirklich sehr schöner und praktischer Familienwagen, zudem noch äußerst zuverlässig und wartungsarm.

    Auf der Straße wurde es mir dann mit dem Motorrad zu gefährlich, mit Familie wollte ich vernünftig sein oder zumindest so wirken.
    Die FZ750 kam also unter den Hammer. Ganz ohne Krad wollte ich aber auch nicht, also was nun?
    14. Honda XR400 . Meine erste Sportenduro :rolleyes: Anders als die XR600 ist die 400ér speziell für Gelände gebaut worden. Bessere Federkomponenten, größere Federwege usw.
    So ließen dann auch die ersten Erfolge bei Wettbewerben nicht lange auf sich warten. Der ADAC organisiert noch heute solche Rennveranstaltungen, allerdings macht die Teilnahme wegen der enorm gewachsenen Bürokratie kaum noch Spaß.

    Nachdem ich mich an die neue Umgebung gewöhnt hatte mußte erst einmal was mit richtig Leistung her.
    15. KTM 520EXC mit 54PS bei nur 118kg Gewicht. Damit habe ich in der offenen Klasse richtig abgeräumt. In der Gesamtwertung lag ich nach dem 6. Lauf im Jahr 2001 auf dem 2.ten Platz. Der erste Platz war
    greifbar nah, bis mich ein überrundeter Mitstreiter im nächsten Anlieger abschoß und ich mir das handgelenk brach. Dieser Umstand war auch Schuld daran dass ich den 11. September (WTC) im Fernsehen live mit erlebt habe.

    Aufgrund der Krankheitstage legte mir mein Arbeitgeber nah ich solle doch bitte das Hobby wechseln. Ich wechselte dann Arbeitgeber und Motorrad, nicht aber das Hobby.
    16. KTM 450EXC baugleich mit der 520ér zieht Dir die 450ér im Gelände aber wegen der geringeren Leistung nicht ganz so extrem die Arme lang.

    Etwa zeitgleich kam ich dann zu meinem ersten Resto-projekt auf vier Rädern.
    17. Fiat 500R Baujahr 1973 Es war wohl damals üblich nicht nur beim tapezieren die Altlasten drunter zu lassen sondern auch beim schweißen. Der Unterboden war zum Teil fünflagig repariert.
    Zum Glück gibt es für den alten 500ér sämtliche teile noch neu zu kaufen. Meist in bescheidener Nachbauqualität aus Polen oder Italien, aber Hauptsache erst einmal neu.

    Der Fiat war als Zweitwagen gedacht, bis der auf der Straße war dauerte es aber 2 Jahre. Also zwischendurch Ersatz dafür besorgt.
    18. Opel Vectra 2.0 Automatik für 300€, entsprechend war der Zustand. Egal, wichtig war die AHK für den Mopedhänger.

    Einige so genannte Kumpel wollten dann unbedingt Ihren zweiten Frühling erleben und mit ihren Motorrädern nach Italien, Spanien etc. fahren. Ich ließ mich wieder bequatschen und beschaffte mir eine billige
    19. Yamaha XTZ750 Super-Tenere, welche ich über den Winter wieder flott machte. Die KTM mußte ergo weichen.

    Als es dann Sommer wurde merkte ich was die Tenere doch für ein Müllhaufen ist. KTM war mir eh viel lieber, ich kaufte dann ein echtes Hammerteil.
    20. KTM 950 Adventure LC8 Für mich das beste Motorrad welches ich je gefahren habe. Superagil auf der Landstraße, schnell auf der Autobahn und auch im Wald nicht schlecht, wenn auch etwas schwer.
    Meine Kumpel hatten sich dann zwischenzeitlich überlegt daß Motorrad fahren auf so langen Strecken doch eher anstrengend als spaßig ist, ich machte dann mehr aus Trotz einige längere Trip´s alleine.
    Wie auch schon bei meiner Escort-Freundin hat sich der Kontakt zu diesem Bekanntenkreis mittlerweile relativiert.

    Mittlerweile selbständig erfuhr ich durch Zufall von einem möglichen Restaurationsobjekt im Nachbardorf.
    21. Toyota Celica RA29 Baujahr 1976. Ich war sofort Feuer und Flamme und habe nicht lange überlegt sondern gleich zugeschlagen. Allerdings mußte der kleine Fiat dafür weichen, sonst hätte ich ernsthafte
    Eheprobleme zu befürchten gehabt. Wie einige von Euch vielleicht wissen befindet sich der Toyota leider immer noch in der Bauphase, wann er auf die Straße kommt ist ungewiß.

    Der Skoda war mittlerweile 9 Jahre alt, nun kamen große Investitionen wie Zahnriemen, Bremsen etc. Also weg damit. Bis hierher aber ein Top-Auto, ohne Zweifel.
    22. Skoda Octavia RS 2.0TDI war nun das Objekt der Begierde. Die LC8 mußte weichen um den Skoda bar bezahlen zu können.

    Seit langem hatte ich damit nur ein einziges Fahrzeug auf mich zugelassen. Das ging ja gar ncht.
    23. KTM 450EXC Endlich wieder ins schwere Gelände. Jung´s spielen halt gerne im Dreck.

    Da meine Älteste mittlerweile volljährig war und wir eh einen Zweitwagen brauchten kaufte ich meiner Frau zum Geburtstag ein Auto.
    24. Fiat 500 1.3 Als sicherster seiner Klasse schien er mir auch für meine Tochter mehr als geeignet. Kultig ist er eh.

    Mittlerweile 3 Jahre alt ist bei der KTM der Lack ab. Ich habe sie also letztes Wochenende verkauft.
    25. Husaberg FE450 Das Teil ist bestellt und kommt voraussichtlich Ende nächster Woche.

    So, jetzt bin ich gespannt. Sind hier ähnlich sprunghafte unterwegs oder bin nur ich so ein unsteter Charakter in Bezug auf Fahrzeuge? Diese Nachricht hat übrigens fast die 10000 Zeichen erreicht. Wurd zum Schluß ganz schön eng hier alles unter zu kriegen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TTE-chr1s, 14.01.2011
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    01. Toyota Starlet KP6 rot
    edit: 2. war Toyota Starlet P7 rot
    a1. Kawasaki Zephyr 550 blau
    02. Toyota Carina E Kombi rot
    03. Toyota Celica GTi rot
    a2. Kawasaki Zephyr 1100 weinrot
    04. Toyota Celica Carlos Sainz rot
    05. Toyota Previa grün
    edit: dazwischen war noch ne T16 GT in schwarz, leergeräumt und tief :D
    06. Toyota Celica GTi rot
    07. Toyota Celica Carlos Sainz schwarz
    08. Toyota Celica Cabrio rot
    09. Toyota Celica Carlos Sainz rot
    10. Toyota Camry weiß

    Ein paar habe ich parallel gehabt, bzw. besitze das ein oder andere noch


    ... langweilig... immer der gleiche Hersteller :D

    Aber ein Wechsel wird kommen: Lexus :D
     
  4. #3 Schuttgriwler, 14.01.2011
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    1991 bis heute Toyota Starlet 5t KP60 silber 080000-247000km
    1997-2002 Toyota Starlet EP91 5t schwarz 0-94000km
    2002 bis heute CorollaVerso CDE120J1 blau 1650-215000km
    seit 2008 Toyota Starlet KP61 3t Automatik 042000 bis heute 046000km

    2005-2007 Honda CB125T wurde mir zerstört vor der Haustür, man hat Scheinwerfer, Lichter, Lampengläser etc ausgebaut und Kabel abgeschnitten.
     
  5. #4 Redfire, 14.01.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    1998 bis heute: Kreidler Flory 3 Gang EINGEMOTTET
    2000 bis 2009: Suzuki Marauder GZ 125 VERKAUFT
    2002 bis ende 2003: Opel Astra F CC in Tuerkis Metallic TOTALSCHADEN + VERROSTET
    2003 bis heute: Corolla E9 (war bis anfang 2010 xli, nun gti)
    2007 - 2009: Winterauto: Starlet P8 mit Elektrischem Faltdach - VERKAUFT an Vater
    2009 bis heute: Winterauto Corolla E9 SI
    (soll evntl fuer den naechsten oder uebernaechsten Winter gegen was mit AWD ersetzt werden ;)
     
  6. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    jetzt weiß ich endlich für was es gut war einige Fahrzeugschein-Kopien zu verwahren :] ..... Aber alle hab ich leider auch nicht mehr.
    Mh, ja, ich weiß ja nicht wen du mit der "etwas älteren Fraktion" meinst.
    Also ich hab meinen Führerschein 1995 gemacht, da ging meine Auto-Wechselleidenschaft los (die übrigens bei uns in der Familie liegt :rolleyes: )

    1. Daihatsu Charade (35PS 8o)
    2. Toyota Corolla E90 Compact (SR hieß das Modell glaub ich)
    3. Toyota Corolla E90 Compact (nein, nicht doppelt getippt, hatte zwei dieser Schönheiten :])
    4. Suzuki Alto
    5. Toyota Corolla E10 Compact Royal TS
    6. VW New Beetle, kanadischer Import
    7. Toyota Avensis T22 Limo
    8. Yaris P1 Preface
    9. Saab 93 Coupe
    10. Yaris P1 TS Facelift
    11. Celica T23 S

    Corolla E10, Yaris P1 TS und mein aktuelles Fahrzeug die Celica hab ich von den Fahrzeug am längsten behalten. Aktuell noch ungeschlagen von der Corolla ist der Yaris P1 TS mit 4 Jahre :].
    Im März holt dann die Celica die Corolla ein mit 3 Jahren in meinen Besitz :D

    Mein Umfeld hält mich schon für bekloppt :gruebel
    ich weiß gar nicht wieso:rofl
     
  7. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Ich schreib jetzt nur die Autos auf, die auch auf mich zugelassen waren:

    1. Toyota Corolla Liftback 1.6 DX (TE71) von 1981

    2. Toyota Corolla Liftback 1.6 SE (TE71) von 1981 habe ich immer noch- seit 20 Jahren!!!

    3. Volkswagen Golf C von 1982

    4. Toyota Celica 2.0GTi (ST182) von 1990

    5. Nissan Micra LX (K10) von 1989

    6. Toyota Corolla Liftback 1.6 DX (TE71) von 1980 habe ich immer noch- seit 10 Jahren!!!

    7. Toyota Corolla Liftback 1.6GL (AE92) von 1989

    8. Toyota Celica STi (AT180) von 1993

    9. Toyota Picnic (SXM10) von 1996 habe ich noch, aktuell zugelassen

    10. Toyota Corolla Liftback G6 (ZZE112) von 2001 habe ich noch, aktuell zugelassen

    11. Toyota Corolla Liftback 1600 Deluxe Automat (TE51) von 1977 habe ich noch, aktuell zugelassen

    12. Toyota Corolla Sedan Deluxe Toyoglide (KE20) von 1973

    Meine Autos werden irgendwie immer älter, anstatt neuer...rechts ist mein neuster Zugang auf der Liste zu sehen:

    [​IMG]

    An sonsten habe ich noch als Resto-Objekte:

    1982´er Corolla Liftback SR5 (TE72)
    1983´er Corolla Liftback DX (KE70)
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Anfangs fluktuierte mein Fuhrpark auch sehr fleißig, was sich aber inzwischen weitgehend beruhigt hat:

    1991: Zündapp CS25 -> Kaputtfrisiert -> Geschlachtet
    1991: Zündapp CX25 -> Frisiert und gefahren bis ich 16 wurde -> Verkauft
    1992: Honda NSR50 -> Zu neu, zu langsam -> Verkauft
    1992: Puch Cobra 80 -> Frisiert, lackiert, gefahren bis ich 18 wurde -> Verkauft
    1994: Toyota Starlet 1,0 (EP70) blau -> Zurechtgemacht und nach drei Monaten in unverschuldetem Unfall zerstört -> Verkauft
    1994: Toyota Corolla Coupe GT (AE86) silber -> Zurechtgemacht, viel Unfug damit betrieben, in einem Traktor versenkt -> Geschlachtet
    1994: Toyota Celica ST (TA23) gelb -> Geschenkt bekommen, Teile organisiert, keine Kohle für die Restaurierung gehabt -> Weiterverschenkt
    1994: Toyota Corolla Coupe GT (AE86) rot -> Teileträger -> Verschenkt
    1994-95: Toyota Corolla Coupe (AE86) weiß -> Zurechtgemacht, viel Unfug damit betrieben, in einem Mazda versenkt -> Geschlachtet
    1995-98: Honda NTV650 -> Endlich wieder was zweirädriges, gedrosselt, entdrosselt, viel Unfug damit getrieben -> Verkauft
    1995-96: Toyota Starlet 1,5D (NP70) -> Zurechtgemacht, in selbstverschuldetem Unfall zerstört -> Verschrottet
    1996-97: Toyota Corolla Compact GT (AE82) weiß -> Gefahren, Zombi mit krummer Karosse -> Geschlachtet
    1997-heute: Honda VTR1000F -> Zurechtgemacht, in selbstverschuldetem Unfall zerstört, neu aufgebaut, Interesse verloren -> Eingelagert
    1997-99: Toyota Corolla Compact GT (AE82) weiß -> Zurechtgemacht, zwei mal Motorschaden -> Verkauft
    1999-2008: Toyota Carina GTi (ST191) rot -> Zurechtgemacht, gefahren, zum Winterauto degradiert -> Verkauft (hätt ich mal besser behalten)
    2002-heute: Toyota MR2 Fritzinger (AW11) rot -> Hobbyauto, als rostiges Unfallopfer gekauft, restauriert, Motorschaden -> Eingelagert
    2003: Toyota MR2 schwarz -> Mit Motorschaden gekauft als Teilespender für den Fritzinger -> Geschlachtet -> Verschrottet
    2004-heute: Toyota Corolla TS (ZZE123) blau -> Zurechtgemacht, als Sommeralltagsauto gefahren, zum Ganzjahresalltagsauto degradiert -> Steht vor der Tür
    2005-08: Toyota Corolla Trueno (AE85) silber -> Als Ruine gekauft, realisiert daß noch eine Baustelle Wahnsinn wäre -> Verkauft
    2008-heute: Toyota Celica Carlos Sainz (ST185) weiß -> Als fahrende Baustelle gekauft, dient als Sommerspaßauto, wird schrittweise saniert und modifiziert -> Hält momentan Winterschlaf

    In absehbarer Zeit wird der Corolla wohl was vernünftigerem weichen. Favorit für diesen Job ist momentan ein Avensis Kombi. Der MR2 bekommt einen "neuen" Motor. Die Celica wird weitergebastelt und ab März wieder für sehr viel Fahrspaß sorgen.
     
  9. #8 motorsport-e9, 14.01.2011
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Als Oldie- und Youngtimer Fan läuft einem hierbei ja regelrecht das Wasser im Mund zusammen. 8o

    Wahnsinn! :tup
     
  10. #9 EckigesAuge, 14.01.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Mein Aufgebot ist überschaubar:

    2004 Führerschein
    2004-heute Corolla AE111 G6S, Baujahr 1999, aus 1. Hand gekauft und Daily Bitch, fährt meist meine Freundin
    2007-heute MR2 AW11 T-Roof aus Spanien, Baujahr 1986, aufbereitet, poliert, Sommerfahrzeug, aktuell gehen Motor und Getriebe in Revision
    2008-heute MR2 AW11 Vorfacelift, Baujahr 1985, zerlegt und zum Motorsportfahrzeug umgebaut, Slalom-Saison 2009 bestritten und seit Ende 2009 im Umbau zum Gruppe H-Fahrzeug
    2010-heute Celica AT160, Baujahr 1989, als Winterkiste gekauft, Technik gut in Schuß aber Karosse krumm und marode, aber noch 1,5 Jahre Rest-TÜV, Schlachtobjekt und Teilespender für die AW11

    Wenn die Celica geschlachtet ist, überlege ich was sparsames, aber spaßiges, für den Alltag zu holen. Mir kam da die Tage ein Mazda MX-5 NA in den Sinn... ;)
     
  11. #10 Christian RA40XT, 14.01.2011
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Autos:

    1. VW 1600 TL (was würd ich heute dafür geben so einen wieder zu haben)
    2. Mazda 323 SP (BJ 1979)
    3. Toyota Corolla TE71 SE
    4. Honda Civic (Bj 1980)
    5. Mazda 323 L Stufenheck (BJ 1988)
    6. Toyota Celica RA40XT (BJ 1978)
    7. Toyota MR2 W2 (BJ 1991)

    danach nur noch nicht erwähnenwerter neumodischer Kram....

    Moppeds:

    1. Honda CB450 S (Kolbenklemmer auf dem Weg vom Händler nach Hause:-))
    2. Honda XL 500 S (1980)
    3. Kawasaki KLR650 (BJ1985)
    4. BMW R 1100 GS
    5. BMW R 1200 GS Adventure (Traumbike, wird nie wieder abgegeben)
     
  12. RW

    RW Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Älteste zugelassene T18 in D (nach Fgst.-Nr.), GT86 (weiß)
    Autos:

    1. VW 1200
    2. VW 1300
    3. VW 1302
    4. Golf I
    5. BMW 525
    6. Mazda 626 Coupe
    7. Audi 80 LS
    8. Toyota Corolla G6 (schwarz)
    9. Toyota Corolla G6 (blau)
    10. Toyota Celica GTI ohne Klima (hab ich immer noch)
    11. Toyota Aygo mit Klima
    12. Toyota Yaris TS
    13. Toyota Urban Cruiser Town + (Alttagsauto)

    Mopeds:
    1. Honda CB 550 fourinone
    2. Yamaha ZFZ 600
    3. BWM K100 (jetztige)
     
  13. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Gerne natürlich auch die Jüngeren.
    Das schaut ja schon sehr gut aus hier. So hatte ich mir das erhofft.
    :] :] :]

    Mmh, wie kommt es bloß daß ich bei Alex eine solche Liste erwartet habe ?( ?( Nur Auto 3 und 5 passen irgendwie nicht. ;)
     
  14. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Ich kopier die Liste aus dem dem 2007er Beitrag und ergänze einfach: :D

    Starlet KP6 Kombi- von Mutter zum Führerschein geerbt

    Kadett B- für 90,00 DM von einem Junkie in der Nähe von Dortmund gekauft

    Opel Rekord E Caravan- Gemeinschaftsprojekt mit 4 Kumpels für Spanienurlaub und weiter Funtouren

    AE86 Nr1- 1989 für 5750,00 DM in Dortmund gekauft ohne Ahnung, dafür mit Motor- und schlecht repariertem Heckschaden...

    Celica TA40- Ersatz für den obigen AE86 mit Motorschaden

    Opel Kadett D Caravan 1.6 Diesel- von Papa geerbt

    Celica TA28- war billig- daher gekauft

    BMW 315- Übergangsschlampe mit undichten Spritleitungen

    Ford Taunus V6- vom Kumpel gekauft und verschlissen

    Corolla Kombi E9 1.8 Diesel -von Papa geerbt

    Starlet KP6 4 Türer- war silber- warum ich den hatte, weiß ich nicht mehr

    AE86 Nr2- war billig

    AE86 NR3-war billig

    Supra MA6- für 700 DM in Hamm bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft, mit knuspriger Heckklappe und Radläufen-geschweißt und nach ein paar Monaten verkauft

    Passat 32b- brauchte ich als kurzfristigen Ersatz

    Celica TA22- weiß nicht mehr, wo ich den herhatte, wurde hinterher geschlachtet

    AE86 Nr4- war glaube ich ein roter, der bis zuletzt im Originalzustand war

    MR II W1-stand beim Toyotahändler in Hamm als hereingenommener Gebrauchtwagen

    Starlet KP6 4 Türer- Ersatzteilauto nach etwa 3 Monaten- der hatte ein 5 Gang Getriebe

    MR II W1 roter Targa

    AE82 GTI- mußte anschließend als Motorspender für einen AE86 herhalten

    Opel Diplomat V8- Gemeinschaftsprojekt mit 3 Kumpeln

    MRII W2- ein schwarzer in Frankfurt beim BMW Händler gekauft

    AE86 Nr5- weiß

    AE82 GTI - auch ein weißer- keine Ahnung, warum und wieso und was ich damit wollte- hinterher verkauft

    Polo 86C - unser damaliger Zweitwagen

    Camry V2 V6- für kleines Geld in Essen gekauft, längere Zeit gefahren- erstes Toyota Treffen in Hockenheim damit besucht. hinterher hatte den noch meine Schwester eine längere Zeit- danach Export.

    Corolla Kombi E9- Zweitwagen

    Corolla Kombi E10- unser Zweitwagen

    Corrado G60- wollte ich mal versuchen- war ein gutes Auto

    Toyota Carina E- ich wollte es mal mit einem Familienwagen versuchen- habe ich bei einem Händler gegen meinen MR2 W2 getauscht.

    AE86 NR.6- als Spassauto- hinterher wieder verkauft

    Corolla E9GTI- in weiß - reines Spaßauto- hinterher verkauft

    AE86 Nr.7-Spassauto- hinterher wieder verkauft

    Toyota Starlet Ep71- günstig gekauft und nach einiger Zeit wieder verkauft

    Corolla E9 SI- mit nur 35.000KM von einer Oma gekauft- nach etwa einem halben Jahr geschlachtet- es gab mehr Geld

    Toyota Yaris- von einem Forumsmember gekauft, zunächst als Zweitwagen, dann für meine Mutter- steht immer noch bei meinen Eltern

    Toyota Starlet P8- irgendwo im Sauerland gekauft- ich glaube Arno hat mir den hinterher wieder abgekauft

    Audi A4 Avant-Zweitwagen- als Leasingrückläufer echt billig geschossen und mit massig Gewin in den Export geschoben

    Mazda 323C - Zweitwagen

    Lexus SC300- in Kerpen einem Zahnarzt abgekauft und nach etwa 2 Jahren nach Holland verkauft

    Corolla E9Kombi- in Mettmann gekauft für meinen Motorumbau von 2EE auf 4AGE

    AE86 Nr.8 - gekauft in Kevelaer für 750 Euro- den hat Arno hinterher gemacht- dann gefahren-anschließend an ein Forumsmember verkauft.

    Toyota RAV- Zweitwagen mit dem wir das Treffen in Hagen bei Mac besucht haben- anschließend Russland

    Celica T16 GTI Kurz gefahren, dann geschlachtet

    Carina II- über das Forum gekauft und nach einiger Zeit in den Export

    Camry V2 Kombi- übers Forum in Hessen gekauft, gefahren und wieder verkauft

    Corolla E10 Kombi- Zweitwagen dann Export
    Porsche 944-Spassauto- wieder verkauft

    Audi Coupe Quattro 20VSpassauto- wieder verkauft

    AE86 Nr.9 über das Forum gekauft und später wieder verkauft

    Lexus LS400Spassauto- wieder verkauft

    Polo 9N TDI Zweitwagen später verkauft
    Golf IV 1.6
    Audi A4 Avant 2,5TDI
    Touran 2.0 TDI
    Touran 1.9 TDI
    Golf Plus TDI
    Passat 3C Kombi TDI
    Golf Plus TDI
    Passat 3C Limo TDI
    AE86 Nr.10 übers Forum gekauft als Spassauto- wieder verkauft - auch ins Forum

    AE86 Nr.11 der orange- ist den meisten bekannt-Spassauto- wieder verkauft

    Daihatsu Sirion SportZweitwagen später verkauft
    Golf V TFSI
    Touran 1.4 TFSI DSG

    Toyota Crown MS65 In Belgien gekauft und nach etwa 2 Jahren nach Holland verkauft

    Touran 125KW TDI DSG
    VW Polo Fun 1.9TDI unser aktueller Zweitwagen
    Mercedes W126 420SESpassauto- viel Geld reingesteckt und wieder verkauft


    Ergänzung in 2010:

    VW 1600 Typ3 Kurzschnautzer Spassauto- im wahrsten Sinne des Wortes
    VW Tiguan 2.0TDI
    AE86 Nr.12 steht aktuell in meiner Garage
    Golf GTD


    Die anderen Autos, wo nichts hintersteht sind nicht auf mich zugelassen, da ich die aber trotzdem 20-30tkm fahren "muss" :D nehme ich die mit auf...
     
  15. #14 Blackcrash, 14.01.2011
    Blackcrash

    Blackcrash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Civic EG3
    In der Reihenfolge seit meinem 18ten:

    Kadett E Caravan C20LET
    Fiat Tip 1.6 ie DGT
    Kadett E Coupe 1,6i
    Corsa A 1,2
    Calibra C20NE 2l 8V
    Kadett E Caravan 1,6i
    Kadett E Caravan Club 1,6i
    Corolla E12 1,4 VVT-I (Bis heute)
    Skoda Fabia 1,4 FSI glaub ich
    Golf 5 GTI
    Touran 1,9 TDI
    BMW E91 Torung 320D
    Corolla E12 TS
     
  16. #15 Tyandriel, 14.01.2011
    Tyandriel

    Tyandriel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MA70
    jens macht mir angst...

    2000 87er Mitsubishi Colt
    2000 95er Renault Clio
    2004 04er Peugeot 207
    2007 91er Volvo 440
    2007 95er BMW E36 316 compact (Alltagsauto)
    2008 89er Supra MkIII (Sommer- ... äääh Schrauberspaß)
     
  17. #16 Ebeneezer, 14.01.2011
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ich glaub ich fahr meine Autos zulange ;)

    1998 1979er C-Kadett
    2000 1992er Carina 2
    2005-2010 1998er Corolla
    2011 ???

    Dazu Firmenautos: Ford Transit, Opel Combo und jetzt nen Skoda Praktik
     
  18. #17 Celica459, 14.01.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Da ist meine Liste doch etwas kleiner :D

    April 2009 - jetzt Toyota Celica GTi '92
    Februar 2010 - jetzt Toyota Celica GTi '91

    Mai 2004 - jetzt Toyota Camry SXV20 '98

    Was mal kommen soll:
    Toyota Carina T19
    Toyota Celica Carlos Sainz
     
  19. #18 paseo_rulez, 14.01.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    2002 Führerschein
    2002 - 2004 Corolla E9 Si - Mein erstes Auto und (bis auf die Four) das Beste, das Auto war der Wahnsinn und nicht nur der Grund für meine Affinität zu Toyota sondern auch zu Autos allgemein.
    Verkauft mit knapp 250.000 km - ein sehr sehr großer Fehler
    2004 - 2004 Carina E - nach 3 Monaten Totalschaden nach einem selbst verschuldeten Unfall - seitdem hab ich nen 2. Geburtstag
    2004 - 2010 Paseo EL54 - Treu, schön, flott und absolut zuverlässig. Ein hervorragendes Auto, in fast 100.000 km nur gute Erinnerungen mit dem Teil. Verkauft mit 210.000 km
    2008 - heute Celica GT-Four (ST205) - Soooooooooooooooo geil, geb ich nie wieder her :D
    2010 - heute Corolla E12 (ZZE121) - Nach 15.000 km absolut zufrieden und ein hervorragendes Auto für meine täglichen 130 Kiliometer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Okay- ich kann´s erklären- den Micra habe ich gekauft, weil mir die T18 zu dekadent war (jaja, da war die T18 noch ein modernes Auto). Ich war gerade aus meinem Elternhaus ausgezogen, Student, bin viel Motorrad gefahren und hatte meinen TE71...ich fand´ das ein bischen zu fett, eine T18 als "Winterauto"... Den Micra habe ich vom Bruder geerbt- der war alt, billig und fertig mit der Welt.

    Zum Golf I stehe ich heute noch. Ein tolles Auto, gerade mit dem 50PS Motörchen...und ich habe dort schrauben gelernt. Da gingen Dinge kaputt, von denen ich nichtmal wusste, dass sie kaputt gehen können. Ist aber gefahren wie ein Go-Kart.
     
  22. #20 Mister_Two, 14.01.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Naja bei mir ist es NOCH unspektakulär. Zweiräder hatte Ich bspw. noch gar keine. Hab immer meine Klassen Kameraden mit dem Fahrrad überholt wenn diese mit dem Mofa rumgezuckelt sind :D

    Dafür hatte Ich bis jetzt nur Autos aus den 80er Jahren die alle älter sind als Ich selbst und das wird weitergfeührt. Die meisten kennen bestimmt meinen Furhpark, aber ich will dennoch mitmachen :D


    2003-2005 MR2 AW11 von 1985, mein erstes Auto, verkauft
    2004 MR2 AW11 (VL) von 1985, im Besitz
    2009 Tercel AL11 (VL) von 1980, im Besitz
    2009 Tercel AL20 von 1984, im Besitz
    2010 Suzuki Swift AA von 1984, verkauft
    2010 Mazda 929 Coupe von 1983, im Besitz
    .
    .
    .

    mal schauen wies weitergeht, mach mir etwas Sorgen daß meine Liste mal so aussehen könnte wie die von Jens :D
     
Thema: Wer fuhr welches Auto?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet kombi bj 75

    ,
  2. corolla 16V bj 1985

    ,
  3. toyota camry 90er

    ,
  4. toyota oldies,
  5. ################,
  6. motorumbau celica s auf ts,
  7. toyota corolla baujahr 1986,
  8. seat ibiza schrottwürfel,
  9. starlet p7,
  10. starlet P8 viertürig
Die Seite wird geladen...

Wer fuhr welches Auto? - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...
  3. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  4. Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??

    Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??: Hi,Jemand hier aus dem Forum hat einen kollegen der diese hörnchenlogos erstellen kann, leider gibt es Probleme mit gewissen Grafik darteien... Da...
  5. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...