Wer fährt hier Auris & wie seid Ihr zufrieden?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mag, 30.06.2009.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    man hört hier ja relativ wenig von auris fahrern und deshalb wollte
    ich mal fragen, wie viele auris eigner hier so sind, was für einen motor
    ihr habt und wie ihr so zufrieden seid!?

    also ich persönlich fahre einen auris 1.6 luna und der hat jetzt 21tkm
    runter. eigentlich bin ich zufrieden, was mich stört ist das klapperige
    hartplastik und das fahrwerks poltern bei schlechten wegen!
    als wirklichen mangel hatte ich eigentlich nur die quitschenden
    bremsen aber die hat meine Werkstatt dauerhaft repariert!

    was ich mir für den auris wünsche: bessere verarbeitung im innenraum,
    knackigere schaltung und mal nen 1.8er motor oder besser nen hybrid!

    mfg, mag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Solingennrw, 30.06.2009
    Solingennrw

    Solingennrw Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai i40 cw
    Also ich fahre ein 1.4 er Luna 1.Modellreihe aus Engl.

    Habe jetzt 25500 km drauf ,

    fahr jetzt ungefähr 5x in der werstatt wegen den Bremsen, 1x wegen dem Kreuzgelenk im Lenker dabei wurde auch direkt derr Schaltknauf ersetzt weil die Chromlegierung abging.Aber sonst alles OK.

    Nochmal würde ich Ihn wegen den Mängeln nicht mehr haben wollen.OK sind keine Gravierenden aber es nervt mit der Zeit immer wieder wegen der gleichen Sche.... zum Freundlichen zu fahren.

    Die hätten ihn aus Japan Importieren sollen, und kein Europäer daraus gemacht .Die Tommys haben es nicht drauf. :( Für ein Wagen der zwischen 15.25 Tausend € kostet , sind dort viele Anfängerfehler und natürlich auch weil Toyota spart an den Zulieferer Teilen gespart worden,zu lasten der Qualität.

    Wenn du mehr mit Auris Fahrern sprechen 639 registrierte Benutzer. möchtest komm mal auf

    Auris Forum
     
  4. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Auris 1.6 Sol, 5-Türer, EZ 9/08.

    Ich habe gleich nach dem Kauf auf Winterräder umgerüstet und war vom Verbrauch zunächst enttäuscht. Seit ich aber wieder die Sommerräder drauf habe, ist der Verbrauch auch ein gutes Stück runter. Ist zwar nicht wirklich erstaunlich, bei meinen bisherigen Autos war der Unterschied aber nie so deutlich. Liegt wohl an der Reifenkombination.

    Ansonsten gibts ein paar unnötige Sparmaßnahmen an dem Wagen, immer bezogen auf den E12:
    Ich vermisse den Münzenhalter!
    Die beiden Handschuhfächer sind ja ganz nett, aber im oberen Handschuhfach hätte etwas Filz verklebt sein dürfen. Hier mußte ich nachhelfen, da sonst das Geklapper von dort abgelegten Gegenständen einfach nervig war.

    Der Wagen hat keine ebene Ladefläche bei umgeklappter Rückbank. Das ist ein wirklicher Rückschritt im Vergleich zum E12.

    Hier hätte man einfach statt dem Notrad ein vollwertiges Ersatzrad reinpacken können, dann wäre der Kofferraumboden genau auf dem richtigen Niveau für eine annähernd ebene Ladefläche.
    Klar, so ist der Kofferraum größer, aber unpraktisch bei umgeklappter Rückbank.

    Ansonsten fährt er sich gut und ich bin soweit zufrieden. Noch einmal kaufen würde ich ihn aber nicht, dafür war der E12 einfach schon zu gut.

    Aber der ist ja zum Glück auch noch da, so dass ich je nach Bedarf auswählen kann, was mir wichtiger ist.

    Grüße
    Christian
     
  5. #4 Freddie76, 30.06.2009
    Freddie76

    Freddie76 Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf das leidige Bremsenquietschen, Auris-Krankheit, ist alles i.O..
    Das Quietschen wurde vom Freundlichen erfolgreich beseitigt. Mal abgesehen von Kleinigkeiten wie einem fehlenden Kleiderhaken bin ich mit dem Auto zufrieden.
     
  6. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    @mag:
    das poltern vom fahrwerk würde ich nicht hinnehmen. garantie solltest du ja noch haben, und in der regel macht ein intaktes fahrwerk keine poltergeräusche. vielleicht auch mal die werkstatt wechseln, wenn deine jetzige keine abhilfe weiß.
     
  7. #6 Mister MMT, 30.06.2009
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo Mag,

    ich glaube dass es jetzt die neuen Valvematic Motoren mit 6-Gang Getriebe aus dem Avensis und Verso gibt und auch dans neue 6-Gang MMT Getriebe.

    sG

    Jan
     
  8. #7 chrisbolde, 01.07.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ja, gibt es - allerdings immernoch nur bis zum 1.6er Motor (zumindest in Deutschland). Wobei 132 Pferdchen auch schon nicht von schlechten Eltern sein dürften...
     
  9. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    es gibt hier ja doch noch eine auris fahrer! ;)

    ja, den 1.6er gibt es hier aber zum 1.8er hat es mal wieder nicht gereicht!! X( den müsste man sich dann schon aus den niederlanden
    besorgen! vom charakter ist mein 1.6er mit dual vvti nicht so schön wie der 1.6er im corolla e12, da kam untenrum irgendwie mehr! naja,
    man müsste mal den neuen valvmatik probefahren!

    naja, das geräusch kommt nur wenn ich langsam durch schlaglöcher oder über diese blöden kanten bei tankstellen ode abgesenkten
    bordsteinkanten fahre! das geräusch hatte ich vom ersten tag an, deshalb kann ich nicht sagen ob das normal ist!


    mein verbrauch liegt bei ungefähr 7,7l auf 100km! ich fahre täglich 25 km zur arbeit und zurück. davon 15km land bzw.dorfstraßen und 10km
    autobahn!

    mfg, mag
     
  10. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hm, schade!!

    sind wohl doch nicht so viele auris fahrer hier wie gedacht! ?(
    naja, spricht ja evtl. auch fürs auto, wenn man keine probleme
    hat, muss man sich auch nicht in einem forum anmelden um nach
    lösungen zu suchen!!
     
  11. #10 E12Driver, 03.07.2009
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    habe einen auris 1,6 sol schon des öfteren, auch für längere zeit jeweils, probe gefahren

    insgesamt ist es jetzt nicht sooo der riesenfortschritt zum E12 wie gedacht

    negativ aufgefallen ist mir vor allem die innenraumverarbeitung. generell ist er noch was höher gebaut als der E12 und die heckansicht ist nicht wirklich ansehnlich. der 1,6er dual vvt-i mit 14 ps mehr als mein E12, kam mir auch irgendwie minimal träger vor als der 1,6er im E12. aber der auris war vielleicht noch nicht ganz eingefahren. hatte erst 5000km auf der uhr

    positiv aufgefallen ist mir die gute serienmäßige soundanlage, die klimaanlage hat was mehr power als die im E12 und das serienfahrwerk ist ein guter kompromiss aus komfort und sportlichkeit

    insgesamt würde ich mir aber keinen auris anschaffen, da der fortschritt zum E12 nicht so gravierend ist, dass ich dafür paar tausend € mehr auf den tisch legen würde. optisch gibt der E12 meiner meinung nach auch ein besseres gesamtbild ab
     
  12. #11 Freddie76, 04.07.2009
    Freddie76

    Freddie76 Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0


    Kann Dir das www.Auris-Forum.de empfehlen.
     
  13. #12 Elektromaus, 04.07.2009
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    1.6 Exe 05/07....dafür habe ich meinen E 12 hergegeben, diesen schlechten Tausch werde ich glaube für immer bereuen.
    Wie überall, auch bei mir das leidige Thema, Bremsen die Quietschen, Plastik was klapper, Lenkrad was schief stand, etc....es war so viel.
    er hat jetzt 33450 Km aufer Uhr, und ich befürchte er wird die nächsten 2-3 Jahre gegen einen Audi eingetauscht werden.
    Der Grund ist einfach die Familiensituation....und Toyota kommt dafür leider nicht in Frage :(
     
  14. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Kostenbilanz

    Kostenbilanz nach 2 Jahren 1 Monat Auris:


    Leasing incl. Sonderzahlung 6977,76€
    Versicherung 942,72€
    Benzin 2370,43 €

    Summe 10290,91€

    km: 26929,9 km
    l Sprit 2091,13 l

    Verbrauch 7,77l/ 100km

    Fazit: So ein Auto ist reiner Luxus.

    Gruss JANi
     
  15. #14 Dr.Hossa, 04.07.2009
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    7,8l is aber ganz schön ordentlich für so ein modernes Auto...
     
  16. #15 E12Driver, 04.07.2009
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    :D dachte ich mir
     
  17. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist nicht für Deutsche Autobahnen gemacht - 100km/h entsprechen 3000 U/min im letzten Gang. Ab 130 (4000 U/min) fängt er richtig das saufen an. Ich nehme an, dass dann die Ventile umgeschaltet werden.

    Inzwischen fahre ich fast nur noch Stadt und verbrauche um die 6,5l/100km.

    Es ist im übrigen der 1.6er Sol.

    Gruss JANi
     
  18. #17 Elektromaus, 04.07.2009
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6

    ich könnte mich immer noch in den allerwertsten beisen, wenn ich dran käme.




    @jani,

    hast du es nachgerechnet oder laut Boardcomputer???
    meiner Zeit an 8,2 l tatsächlicher Verbrauch liegt zwischen 8,5-8.7 Ltr pro 100 km.
    Fahre aber mehr Land wie Stadt, zudem kommt hinzu, das er immer noch mit 2500 u/min hat wenn ich vom Gas gehe....aber da soll normal sein :(
     
  19. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Du musst dir mal das Gewicht anschaun, das ist auch ordentlich. Kollege hat nen D-Cat und ich wollte einfach mal schauen...
    Wiegt (ich hoffe ich hab es richtig im Gedächtnis) 80-150kg mehr als ein Mazda3, 1er oder Golf...
    Aber klar, damit kann der Verbrauch nicht komplett begründet werden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jede Tankquittung hier, jeden Kilometerstand dokumentiert. Daher ist das berechnet.
    Der BC zeigt anscheinden den Durchschnitt der letzten 100km, aber nicht den seit dem Rücksetzen.

    Gruss JANi
     
  22. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    @Freddie76

    jau, dass kenn ich wohl aber ich fühl mich hier im toyotaforum
    besser aufgehoben! finde es auch irgendwie doof, dass falls
    ich mehrere toyotas habe sollte, z.b. mein auris und evtl. noch
    nen avensis, dann müsste ich mich ja beim aurisforum und beim
    new-avensis-forum anmelden! nee, da bleib ich lieber bei einem
    zentralem forum! :]

    zum verbrauch, also meine kontrollen haben ergeben, dass der
    reale verbrauch meistens so um 0,5 - 0,6L über dem vom bc
    angezeigtem wert liegt!

    @elektromaus

    warum kommt ein toyota dafür nicht mehr in fragen?? nen verso
    oder nen avensis combi sind doch sehr geräumig??

    mfg, mag!
     
Thema:

Wer fährt hier Auris & wie seid Ihr zufrieden?

Die Seite wird geladen...

Wer fährt hier Auris & wie seid Ihr zufrieden? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  5. Birnen Sockel Auris 2016

    Birnen Sockel Auris 2016: Hallo zusammen, ich habe mir das Handbuch von meinem Auris aus my toyota mal angeschaut... leider finde ich da nur eine Erklärung wie man es...