welches radio bis 150 euro

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von neals, 10.11.2006.

  1. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Für nen kumpel:

    Hallo Leutz!

    Ich wollte mir ein neues Radio kaufen, weil mein altes net mal Mp3 CD´s
    abspielen kann und auch so vom klang eigentlich net gut ist.
    Ich hab mir überlegt das ein Radio das SD/MMC Karten lesen kann eigentlich ganz praktisch sein kann.
    Wollte net über 150 Euro ausgeben, aber sollte halt auch kein Mist sein.
    Könnt ihr mir da was empfehlen oder is das mit diesen SD-Card readern sowieso nix gescheites???
    Cardreader kann sein muss aber nicht aux wär gut

    Schon mal vielen dank...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CorollaChris, 13.11.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    na dann mache ich mal den ersten vorschlag:

    für das budget würde ich die geschichte mit sd-karte und so lassen. nimm lieber ein gutes cd-radio mit einem pre-out. da hst du mehr davon, wie von einem billigen radio, daas zwar auf den ersten blick viel kann, aber beim anfassen fast auseinander fällt.

    daher meine empfehlung:
    clarion 268 (ist ein cd-radio mit einem GUTEN 4 volt pre out, dh ne schöne kleine endstufe lässt sich da gut verbauen)


    weitergehen könnte das wie folgt(irgendwann einmal):
    hängste noch ne kleine macrom 4-kanal, ein macrom m2a FS und nen kleinen subwoofer dran, dann haste für gesamt max. 600€ inkl. verkabelung und allem drum und drann eine richtig leckere anlage die sich sehen kann und auf jeden fall hören kann.

    wenn du interesse an dem radio hast, bzgl preis bitte PN

    gruß
    Chris
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Empfehlen von Clarion wurde in meine Augen genau der richtige Weg eingeschlagen. Jedoch würde ich gleich zum 368 greifen... das hat schon eine Flip-Down-Front, klein bissl (mehr) Klangspielereien, Wechsler-Steuerung usw. Und preislich wird es auch (von uns jedenfalls) unter 150 Euro angeboten. Klanglich ist es absolut fein...
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    also vorhabden ist ne jbl endstufe gto und en sub jbl. frontsys hat er nen helix (das gut getestete).

    ich werde es mal weiter geben
     
  6. #5 TOYO-Swiss, 14.11.2006
    TOYO-Swiss

    TOYO-Swiss Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    mir geht es genau gleich wie dir...originalradio musste raus...neues radio rein...aber mein budget am arsch, aber ich brauchte einfach ein anständiges radio

    • 4x40 Watt Musikleistung
    • FM RDS-Tuner mit 18 Fixstationen
    • Spielt CD, CD-R/RW, MP3 (ID3-Tag)
    • USB- und SD/MMC-Cardslots
    • Getrennte Bass- und Höhenregler
    • Abnehmbares Bedienteil
    • ISO-Norm-Anschlüsse
    • (USB / SD-Card nicht im Lieferumfang enthalten)


    n chinch ausgang für anschluss eines verstärkers ist auch vorhanden...


    der preis war...100 schweizer franken...kannste ja mal ausrechnen wie viel euros das sind:)naa?

    [​IMG]
     
  7. #6 CorollaChris, 15.11.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    @toyo-swiss:

    bitte versteh mich nicht falsch, aber das ist genau, dass was ich mit den billigradios immer meine.

    Dieses radio kann extrem viel, aber wie gut?

    Es gibt jede menge radios, die die gleichen funktionen haben und locker 300 bis 500 € kosten.

    Die Frage die sich mir stellt ist, wie lange hast du freude an diesem radio?

    Daher empfehle ich eigentlich immer ein radio das nicht so viel schnickschnack hat, dafür aber diese funktionen in einer top qualität und einer hochwertigen verarbeitung.

    aber nicht nur ein reines billigprodukt wie roadster hat diese verarbeitungsmängel. auch mit 300€ radios von jvc hab ich diese erfahrungen gemacht. diese radios hatten auch extrem viele features für das geld, zu einer bescheidenen qualität.

    es tut mir leid, dass ich das so deutlich sagen muss.
    klar nicht alles was teuer ist ist gut. aber diese geiz ist geil philosophie k... mich an.

    toyo-swiss, es tut mir jetzt leid, dass du das alles abbekommst. nimm es nicht persönlich. das war jetzt einfach mal ein beispiel mit dem radio, an dem ich meine meinung über die carhifi billigprodukte ablassen konnte
     
  8. #7 TOYO-Swiss, 15.11.2006
    TOYO-Swiss

    TOYO-Swiss Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    @ corollla e9: keine angst...leute wie dich nehm ich nicht mal ernst...^^klar gibts viele billig radios mit allem schnigg schnagg drum und dran und halten ein halbes jahr....ich habe jedoch schon viele roadstar produkte ausprobiert, und alles funktionier makenlos...ein kollege hat vor 5 jahren n roadstar autoradio mit mp3 (was damals noch neu war) sehr billig gekauft...dieses radio hat er noch heute im auto;)ich weiss wo von ich spreche
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Squeeze23, 17.11.2006
    Squeeze23

    Squeeze23 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    und damit kann man Musik hören? :D

    mal Spaß beiseite^^, die Teile sind zwar nett aber meistens klanglich müll^^
    klar wirst jetzt sagen da kommt gut was raus aber hast schon mal ein Alpine oder so drin gehabt?
    welten^^, hatte auch mal ein ebay teil drin alles toll klang dachte ich auch der ist doch gut bis ich mal das Alpine drin hatte :]
     
  11. #9 TOYO-Swiss, 19.11.2006
    TOYO-Swiss

    TOYO-Swiss Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    bessere quali als das originalradio hats jedenfalls, im 07 kommt eh ne komplett neue anlage mit endstuffe, subwoofer usw. rein also:Dscheiss egal momentan klappt mit dem finanziellen einfach nicht:D
     
Thema:

welches radio bis 150 euro

Die Seite wird geladen...

welches radio bis 150 euro - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  4. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.
  5. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....