Welches "Olio" (=ÖL) für meinen G6?

Diskutiere Welches "Olio" (=ÖL) für meinen G6? im Motor Forum im Bereich Technik; Nachdem ich voraussichtlich nächste Woche mein 4 Jahres-Service machen werde (~42000km) bin ich am Überlegen mein Öl zum Händler mitzunehmen....

  1. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich voraussichtlich nächste Woche mein 4 Jahres-Service machen werde (~42000km) bin ich am Überlegen mein Öl zum Händler mitzunehmen.

    Jetzt ist die Frage ob ich dem Auto nicht was besseres gönnen soll und daher meine Frage was ich da evt. kaufen könnte... :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    5W30. Gerade für den Winter sicher nicht schlecht.
     
  4. #3 Speedsta, 20.10.2003
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    was hatteste denn vorher drin?

    also ich wär auch fürn 5w30 - z.b. das castrol txt
     
  5. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    keine Ahnung was drin is. Ich hab den Wagen erst seit 1 1/2 Monaten. ;)
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde ein 5er oder 10er Markenöl nehmen.
    Falls das von Interesse ist, die "Tuningszene" in Japan nimmt gerne 10W-50, auch bei modernen Triebwerken.

    5er Öle sind da nicht so sehr verbreitet und ein 5W-30 halte ich nicht für so optimal, besser wäre 5W-40, wenn man auch im Sommer damit heizen will.
     
  7. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    10W50 - is das nicht gar ein bisserl "dick".

    Weiß jetzt nicht auswendig was im Handbuch vom Corolla steht, muss da mal nachschaun, was Toyota empfiehlt.

    Die Frage von mir bezieht sich eigenltich auch auf die "Marke" (also Castrol SLX, TXT und wie sie alle heißen - was nimmt ma da am gscheitesten und wo liegen die Unterschiede, sofern es welche gibt)
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hier sind alle im Castrol-Wahn, erwarte also nicht, daß jemand Dir was anderes empfiehlt.

    Aus meiner Erfahrung bist Du mit Valvoline aber auch sehr gut beraten.
     
  9. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    ich werde mir demnächst Castrol RS 0w40 reinkippen
     
  10. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Der Castrol-Wahn kommt aus Erfahrung. Es gibt ernsthaft Unterschiede zwischen Castrol und anderen Ölen... :]

    Fährste mehr Stadtverkehr, nimmste am besten 5W30 bzw. 5W40.
    Haste mehr nen "heißen" Fuß nimm halt 10W60. :D
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Da müßte man erstmal definieren, mit welchen andere Ölen man es vergleicht. Ich bin auch der Meinung, daß man z.B. ein Markenöl vorziehen sollte. Aber wenn jetzt jemand kommt Castrol ist besser als eine vergleichbare Sorte Valvoline oder Mobil ... müßte ich mal herzhaft lachen.
     
  13. #11 echt_weg, 20.10.2003
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde sagen castrol ist halt bewiesen gut wenn man castrol kauft (und wenn man das richtige nimmt :D ) dann hat man was gutes drin was nicht heißen soll das anderes schlecht ist. sicher gibts viele öle die gut sind evtl. sogar besser als castrol.

    es gab selbst mal bei praktiker 5W40 billig-plöre die seeehr gut in tests abegschnitten hat besser als beispielsweise 5W40 von castrol

    also zusammgefasst wenn du castrol kaufst macht man nix falsch

    wenn man andere markenöle kaufst ist die wahrscheinlcihkeit was gutes zu kriegen auch hoch

    wenn du baumarkt-suppe kaufst ist diese seeehr oft (nicht immer) minderwertig
     
Thema:

Welches "Olio" (=ÖL) für meinen G6?

Die Seite wird geladen...

Welches "Olio" (=ÖL) für meinen G6? - Ähnliche Themen

  1. Corolla G6 Teile

    Corolla G6 Teile: Hallo Hat jemand von G6 ein Drei Speichen Lenkrad, Schaltknauf ? Rote Gurte aus G6R wären auch ein Hit Gruß Martin
  2. Corolla E10 Ölwechsel - Welches Öl?

    Corolla E10 Ölwechsel - Welches Öl?: Hallo alle zusammen, bin neu hier :) Kann sein, dass die Frage schon mal gestellt wurde... Habe bei meinem alten Corolla E10 (BJ 1996, 55kW...
  3. Biete Fächerkrümmer Corolla 1.6 G6

    Biete Fächerkrümmer Corolla 1.6 G6: Hallo, bin gerade wieder erinnert worden, dass ich seit ca. 10 Jahren einen Fächerkrümmer im Keller liegen habe. Hab diesen damals für meinen...
  4. Welches Öl? Yaris TS 1,5

    Welches Öl? Yaris TS 1,5: Will den Yaris dieses Jahr auf ein paar Rennstrecken, Bergrennen, Trackday usw. bewegen! Frage mich deshalb, was für ein Motoröl dafür das...
  5. Kombiinstrument vom G6 in normalen E11

    Kombiinstrument vom G6 in normalen E11: hallo zusammen, ich hab in meinen normalen E11 Facelift (97 PS) ein Kombiinstrument vom E11 G6 Facelift (110 PS) eingebaut, alles super und...