Welches Öl in den Ts

Diskutiere Welches Öl in den Ts im Motor Forum im Bereich Technik; Hy Leute welches Motorenöl fahrt ihr in eurem Corolla ts? Bin kurz davor Ölwechsel zu machen und wollte das Castrol 5w30 nehmen ist das okay??

  1. #1 X-TREME, 09.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute welches Motorenöl fahrt ihr in eurem Corolla ts? Bin kurz davor Ölwechsel zu machen und wollte das Castrol 5w30 nehmen ist das okay??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_dingeling, 09.06.2007
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde 0W40 empfehlen :]
     
  4. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    warum ein W30er? Ist doch schließlich kein Longlife Rentnerfahrzeug.


    Optimales Öl wäre ein 0W40 oder bei richtig harter Gangart 5W50 (vorzugweise von Mobil1 :D bei ebay ab ca. 8€/l )

    MfG
     
  5. Ecret

    Ecret Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    würde 5W40 bzw. 0W40 von mobil 1 empfehlen
     
  6. #5 veilside, 09.06.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Fahr in meinem auch 5W40 Mobil1
     
  7. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    10w-60 helix ultra
    2zz-ge :]
     
  8. #7 Ädam`s, 09.06.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.224
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mach 5w40 rein das ist wunderbar
     
  9. #8 Mercurius, 09.06.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Also Achtung bei 5W40 Mobil1 in Deutschland.
    Das ist kein Vollsynthetisches, das hat Mobil1 in D nicht im Angebot. Das ist ein teilsynthetisches. Da kannste auch ein Castrol reinkippen wenn du da günstig rankommst.

    Nur die Mobil1 mit SuperSyn sind Vollsynthetisch, da gibts in D ein 0W40 (gibts bei Ebay recht günstig) und ein 5W50 (auch bei Ebay nicht so billig).

    Wenn du ein vollsynthetisches 5W40 haben willst gibts von LiquiMoly ein vollsynthetisches, ist aber teurer als das 0W40 von Mobil1. Und man muss aufpassen, dass man nicht das teilsynthetische von denen erwischt.

    Alternativ und auch gut (Erstbefüllung bei einigen Mercedes glaube ich) ist das von Fuchs/Titan SuperSynth 5W40. Ist auch bissl billiger. Auch hier gibts bei Ebay einige günstige Angebote.

    Ich fahre selber 0W40 Mobil1 SuperSyn. Ist gar nicht so teuer und wenn man bedenkt, dass man nur einmal im Jahr normalerweise das Öl wechselt oder vielleicht bissl öffter, sollte man da nicht sparen. Kein Vergleich zum Sprit den man verfährt.
     
  10. #9 X-TREME, 09.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Mh jeder fährt was anderes :D Toyota schreibt 0w30 vor laut händler ?(
     
  11. #10 Schuttgriwler, 09.06.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Je nach Fahrweise (wie fährt man einen TS ?( :rofl) würde ich wie bereits erwähnt auf ein Vollsynthetisches 0er oder 5er zurückgreifen.

    Ob 30 40 oder 50 ist eigentlich egal, das Motoröl ist Wassergekühlt.
     
  12. #11 X-TREME, 10.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich auf das 5w30 zurückgreifen das 60iger ist etwas zu dickflüssig :D
     
  13. #12 Schuttgriwler, 10.06.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das stimmt nicht. Das 5W60 ist genauso dünn im kalten Zustand wie das 5W30. Das 60er ist aber hitzebeständiger nach oben hin, also eher was für Motoren ohne Ölkühler und fahrten in heiße Länder.

    Ich hatte das Castrol 10W60 drin, als ich mit dem KP6 nach Marokko fuhr..... bei 42°C Fahrtwindtemperatur, wohl nicht falsch....
     
  14. #13 X-TREME, 10.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Dann 0w60? Der Ts dreht ja sehr hoch! Vor allem bei mir :D
     
  15. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    tja gibts leider nicht ein 0W60...


    das M1 0W40 sollte bei Dir eingentlich reichen denn für alle Porsches hat es auch die Freigabe - also hast Du noch genügend Reserve nach "oben".

    Das kann bei einem HC-xxW30er uU schon mal knapp werden v.a. unter ungünstigem Fahrprofil.


    einen guten Vergleich von xxW40er Ölen findest Du hier:
    http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=62&postid=6963764#post6963764


    MfG
     
  16. #15 X-TREME, 10.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt meinte ja auch das 10w60 scheint das beste für meinen Ts zu sein.
     
  17. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    lieber nicht das 10W60 - am Ende nimmst noch das Castrol RS und das ist nicht für den Alltagsgebrauch gedacht.

    MODERNES Öl auf SLR und Carrera GT Niveau ist M1 5W50 - ist im Winter auch von Vorteil im vgl zu 10er Ölen.

    MfG
     
  18. #17 X-TREME, 10.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue einfach mal nach was im Handbuch steht was Toyota empfiehlt.
     
  19. #18 WONDERMIKE, 10.06.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    einfach 0w40 castrol edge rs, die vorteile eines 10w60ers kommen bei dir nicht zum tragen, also zahlt es sich nicht aus die nachteile in kauf zu nehmen -> 0w40
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 X-TREME, 10.06.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Weis jemand genau was Toyota für den Ts vorschreibt???
     
  22. #20 TS-Driver, 10.06.2007
    TS-Driver

    TS-Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Mobil 1 vollsynthetisch glaub 0w40 oder 30!!!
     
Thema:

Welches Öl in den Ts

Die Seite wird geladen...

Welches Öl in den Ts - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  2. Yaris TS sucht noch eine Daseinsberechtigung

    Yaris TS sucht noch eine Daseinsberechtigung: Hi, ich suche für einen 2004er Yaris TS mit TÜV bis 02.2017 ein Zuhause. Sei es noch zum Fahren, zum Richten, sportliche Pläne oder als...
  3. E12 TS 2zzge Ölwanne abdichten

    E12 TS 2zzge Ölwanne abdichten: Hallo, wer hat schon mal am 2zzge im E12 TS die Ölwanne abgedichtet? Geht die nach unten raus ohne dass der Motor angehoben werden muss ? Ist da...
  4. PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse

    PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse: Dach, wollte vielleicht bei meinem Yaris TS P1 Baujahr 4/2003 PU Buchsen an der Hinterachse verwenden. Habe welche bei http://www.superpropoly.de/...
  5. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...