Welches Öl in den 2E-E?

Diskutiere Welches Öl in den 2E-E? im Motor Forum im Bereich Technik; Als ich meinen E9 gekauft hab war glaub ich 10W40 drin, dann brachte ich ihn 10.000km später in eine Fachwerkstätte die mir 5W40 (vollsyntetisches...

  1. #1 Smeagol, 17.09.2002
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Als ich meinen E9 gekauft hab war glaub ich 10W40 drin, dann brachte ich ihn 10.000km später in eine Fachwerkstätte die mir 5W40 (vollsyntetisches also) reinkippten, dann wieder nach 10.000km zu einem anderen Händler der wieder 10W40 reinkippte, wieder 10.000 später.........<br />Dann trat mal ein leichtes Ölleck auf, Simmering-irgentwas (zum Reparieren müsste das Getriebe raus)<br />Also der Händler hat mich gefragt was ich den drinhaben will 5W40 oder 10W40, ich entschied mich für 5W40.

    Nun erzählen mir zwei Jungs das das 5W40 gar nicht geeignet für den 2E-E Motor ist und sogar schaden kann. Laut Betriebsanleitung steht ja auch nix von 5W40 drin.<br />Die haben sich dann meinen Motor angeschaut und angehöhrt und meinten der läuft irgendwie nicht mehr so ruhig wie er soll im Lehrlauf und noch ein paar andere negative Sachen sind ihnen aufgefallen.

    Also was meint ihr? Welches Öl habt ihr in eurem 2E-E?

    Mit 5W40 ist er zumindest wenn er warm ist viel laufruhiger, grad bei 130-140 merkt man akkustisch den Unterschied.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Welches Öl in den 2E-E?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 17.09.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Bei dem P8 meiner Schwester kipp ich immer 5W40 rein.Der läuft super damit.<br />Dem schadet 0W30 auch nicht oder 15W40 geht auch.Das ist dann bloss ne Geldfrage.Ob Mineral oder Vollsyntetiköl.<br />Ich hab kl.Unterschiede zwischen 15W40 und 0W30 gemerkt.Es lief alles etwas ruhiger.Den Unterschied von 0W30 und 5W40 merkt man kaum.
     
  4. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    5W-40 ist absolut unbedenklich. Das Leck kommt vom Simmi Motor/Getriebe und kann man getrost so lassen falls wenig Ölverbrauch vorhanden ist.<br />Das Gelaber die alten Motoren vertragen kein Halb- Vollsynthetik is totaler Käse...

    Toy
     
  5. #4 karsten w, 18.09.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    Ich sage nur 5W-40 von VALVOLINE.
     
  6. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ karsten: Wat is denn Valvoline? ;)

    Toy
     
  7. #6 Smeagol, 18.09.2002
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    @Alex<br />Der Toyo-Händler hat nix negatives über 5W40 gesagt, der hat das auch als unbedenklich gesehen bzw fürn Winter sogar als die bessere Wahl gegenüber dem 10W40 empfohlen.

    Also das Ölleck ist nicht schlimm, eben wie bei dir nur schmierig.

    Na dann werd ich mal das 5W40 drinlassen, danke für eure Hilfe.<br />Hätt mich auch gewundert wenn mein Motörchen das nicht vertragen wurde, wetten der läuft mit Rapsöl auch ohne Probleme ;)

    [ 18. September 2002: Beitrag editiert von: Smigel ]
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.241
    Zustimmungen:
    7
    Ich hab den 1E mit RS 0W-40, 10W-60 und am Ende SLX 0W-30 gefahren. War nie ein Problem, nur siffte mein Kurbelwellensimmi am Ende etwas, aber das darf bei 200 tkm auch so sein, kostet ja nix das Teil. Als ich den Kopf wegen Zahnriemenriß tauschen mußte konnte ich mal ins Innere schauen, im Kopf sah es aus wie NEU! Alles silbrig glänzend! Also allein wegen der Motorensauberkeit würde ich nur noch hochwertiges synthetisches Öl kaufen.

    Der Motor läuft mit jetzt 200 tkm noch einwandfrei! Und ich hatte nur 4 Gänge und bin bei warmem Motor auch gehieizt und hab alles rausgeholt was drin war. Ich denke dem Motor hat das nicht geschadet, für einen 1,0er lief er immer sehr gut, im direkten Vergleich mit anderen 1,0 P7 war ein deutlicher Unterschied.

    Im 2E fahre ich im Moment Valvoline SynPower 5W-40, ich mußte direkt nach Kauf einen Ölwechsel machen, also verzeih mir TOY, das ich nicht Castrol genommen haben. Für den nächsten Ölwechsel hab ich ja ne Lieferung am Ring zu erwarten ;)

    [ 18. September 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  10. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Na gut, sei einmalig verziehen ;) <br />Besser für Notfälle horten...<br />Valvoline *Kopfschüttel* *gg*

    Toy
     
Thema:

Welches Öl in den 2E-E?

Die Seite wird geladen...

Welches Öl in den 2E-E? - Ähnliche Themen

  1. empfohlenes Öl motoer diesel 1c oder 2c

    empfohlenes Öl motoer diesel 1c oder 2c: hallo, bitte entschuldigte mein Deutsch als es meine erste Sprache nicht ist. Was ist der Unterschied zwischen einem 25w50-öl und einem sae...
  2. Zu viel Öl nach Ölwechsel trotz richtiger Füllmenge

    Zu viel Öl nach Ölwechsel trotz richtiger Füllmenge: Hallo Freunde, ich habe den RAV4 als Benziner mit dem 2.0 Liter Motor und 158 PS. Habe letztens eine Ölwechsel gemacht und 3,9 Liter Öl...
  3. Welches Öl für meinen Corolla E12J

    Welches Öl für meinen Corolla E12J: Hallo, muss bis zum richtigen Ölwechsel so einen guten Liter reinschüten, da ich auf minimum laufe. Bin mir nicht sicher was ich reinschüten...
  4. Öl Frage ACEA C3 oder doch lieber ACEA C2

    Öl Frage ACEA C3 oder doch lieber ACEA C2: Hallo, ich fahre einen Auris Touring Sports 1.6 D-4D. Der Nächste Öl wechsel steht an. Kann ich das Öl von Shell Helix Ultra AG 5W30 ACEA C3...
  5. Höherwertiges Öl verwenden? Welche Marke?

    Höherwertiges Öl verwenden? Welche Marke?: Hallo, Mein Name ist Stephan und wir haben uns einen neuen gebrauchten Avensis T27 1.8 mit 147 PS gekauft EZ 2017. Ich möchte gern das Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden