Welches Öl für Starlet P8 ???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ricardo, 07.03.2006.

  1. #1 Ricardo, 07.03.2006
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Welches Motoröl ist am besten für den Starlet P8 geeignet ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR2Olli, 07.03.2006
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    08/15 ;)








    Spaß.... Du kannst da günstiges Teilsyntetisches Reinkippen. Meiner hat schon 200000 auf der Uhr und läuft mit dem 15/40 Billig Öl (5l/8€) vom Obi.
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Bei Laufleistungen bis 200tkm bzw. geringem Ölverbrauch würde ich ein 5W30 empfehlen, bei höheren Laufleistungen oder hohem Ölverbrauch empfiehlt sich ein 10W40. Nimm eins von nem Markenhrsteller, dann kann eigtl. nichts schiefgehen.

    ciao Toy
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    kommt auf zusatnd des motors an und wie lange du den noch fahren willst. prinzipiell hast mit nem gescheitet vollsynthetischen den niedrigsten verschleiß. es kann aber sein, dass sich bis jetzt ne Menge Dreck angesammelt hat und die dichtungen nen schuss weg haben. ein gutes öl würde dann die ablagerungen lösen, die bisher beim dichten geholfen haben. dann würde der motor öl verbrauchen. dann könntest du die dichtungen erneuern oder einfach nachkippen.
    oder du bleibst bei der standard 10w40 blärre, die die meisten autohäuser einfüllen (hydrocrack oder teilsynthetisch), hast nen höheren verschleiß, aber erstmal ruhe. wenn du noch sehr viele kilometer fahren willst, würde ich mich dafür aber nicht entscheiden.

    In dem Monster-Fred (http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=62&threadid=230315&perpage=15&pagenumber=1) gibt es 3 allgemeine Öl-Empfehlungen, von jemanden der die Öle im labor auseinander nimmt:
    1. Mobil1 0W40
    2. Meguin 5W40
    3. Highstar-Öl ausm Praktiker (kenne die genau Bezeichnung nicht)

    1. entspricht Champagner für gut 7 Euro/Liter bei ebay
    2. nem guten Sekt für ca 4 Euro/Liter in Onlineshops
    3. vom Preis her Aldi-Wein (5 Liter = 15 Euro oder so), aber mit dem von nem Weinhändler vergleichbar

    Aber benutz mal hier die Suchfunktion. Öl ist so ne Neverending Story...
     
  6. #5 Ricardo, 12.03.2006
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch. Habe mich für 10W40 entschieden, denke das müsste reichen.
    Der Wagen ist auch schon 15 Jahre alt, soll nur fahen ;)
     
Thema: Welches Öl für Starlet P8 ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl Toyota starlet

    ,
  2. motoröl für toyota starlet

Die Seite wird geladen...

Welches Öl für Starlet P8 ??? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...