welches öl am besten 4efe

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von DD-XT78, 11.08.2007.

  1. #1 DD-XT78, 11.08.2007
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    he leutz.. bin jetzt meit meinem ca 14tkm gefahren (e11 86ps)

    und habé einen leichten ölverbrauch festgestellt... ist jetzt nur noch so 1/3 voll d.h 2/3 fehlen...

    ölwechsel ist im prinzip jetzt dran, welches öl kann man empfehlen um den verbrauch noch etwas zu minimieren...

    der verbrauch kommt sicher auch von meiner fahrweise, wenn er warm ist drehe ich deen schonmal bis kurz vor den begrenzer damit auch was geht.. fahre jetzt bei ca125tkm 10w40 vom letzen toyota ölwechsel..

    thx

    stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 11.08.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    10W40 ist schon gut für den Motor.Würde auch nichts anderes rein machen.

    MfG Jürgen
     
  4. #3 DD-XT78, 11.08.2007
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    weil man mir sagte 10w60 oder so da würde er fast gar nix verbrauchen.allerdings finde ich den ölverbrauch jetzt net besonders schlimm oder???

    wenn ich an den audi von damals denke 1l/900km und der starlet auch fast n liter /1000km
     
  5. #4 juergeng6, 11.08.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Kannst du natürlich auch fahren.Ist dir überlassen.Aber das 10W40 reicht voll und ganz.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 Bezeckin, 11.08.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    10W ist für den optimal, bloß kein 15W schrott reinkippen.
     
  7. #6 SchiffiG6R, 11.08.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    10W40 von Castrol ist ein sehr gutes Öl für den 4EFE.
     
  8. #7 EngineTS, 11.08.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    5W 40 Seit dem ersten Tag an....

    Natürlich VOLLSYNTETISCH, du musst gucken welches du drin hast, weil mischen darfste nicht...
     
  9. #8 WONDERMIKE, 12.08.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    ein 10w60 ist halt für kurzstrecken nicht unbedingt optimal(schätze mal es geht ums rs/edge)

    wie ist denn dein fahrverhalten, welche strecken legst du zurück?
     
  10. #9 DD-XT78, 12.08.2007
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    na schon eher stadt, zwar nie unter 20km aber trotzdem...

    na er meinte halt nur das das öl halt auch im volllastbereich und bei hohen temperaturen die besten schmiereigenschaften hat..

    und somit der ölverbrauch dahin wär..

    EDIT:

    fahrverhalten, na ja den 1.4 er muß man schon drehen ich würde es als alles andere als spritsparend einstufen.. 1. und 2. gang werden häufig mal ausgedreht.
     
  11. #10 Bezeckin, 12.08.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    W60 öl ist für sehr heiße bereiche auselegt. Das hat meines auchtens aber weniger mitm Ölverbrauch zu tun. eher entscheident ist die erste zahl.ein 15W Öl ist z.B sehr dickflüssig und dadurch verbrauchts auto weniger. Würde ich aber nie bei heutigen Autos empfehlen, da das Öl im kalten Zustand fast nicht schmiert.
    Der Ölverbrauch den du hast ist auch völlig in ordnung. Das sind ja nicht mal 70ml auf 1000km.
     
  12. #11 SchiffiG6R, 12.08.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    10W60 eignet sich halt für temperaturmäßig höher belastete Aggregate,speziell Turbo-Benziner.Denke nicht das man das Öl bei normalen Bedingungen mit seinen Eigenschaften nutzt.

    10W40 ist halt universell einsetzbar und da gibt es auch gute Öle für günstiges Geld.
    Wenn 15W40,dann was hochwertigeres.Hab da letztens von Castrol ein spezielles gesehen,"High Mileage" hieß das glaub ich.Besonders geeignet für Motoren mit höherer Laufleistung.Denke 150.000 km +
     
  13. #12 celicist, 12.08.2007
    celicist

    celicist Guest

    Ich denke, du kannst bei 10 W 40 bleiben.

    Das Problem ist, das Motoröl ja unglaublich viele Dinge erfüllen muss, oft widersprüchliches.
    So soll es dünn sein um Reibung und Verbrauch zu senken.
    Gleichteitig muss es dick genug sein um bei älteren Motoren ( wie deiner ) evtl. größere Spalten zwischen Kolben und Zylinderwand "dicht " zu halten.

    Es muss wärme ableiten ( kühlen ), Dreck binden und halten und das alles auch noch möglichst lange... in warmen und kalten Zustand !

    0- oder 5 W 40 ist eher was für wirkliche neue Motoren.
    Das solltest du nur nehmen, wenn dus von Anfang an drin hast.

    Die W Angaben sagen nur etwas über die Viskosität.
    Sie sind KEINE QUALITÄTSANGABEN !!!!!!!!!

    Da gibt es Unterschiede ( scherberreich z. B. ) für die gibts keine Zahlen die auf der Packung stehen.

    Ich kann Schiffi nur recht geben und dir vorbehaltslos z.B. Castrol empfehlen. Die haben auch 10 W 40 mit Unterschiedlichen Eigenschaften - guck bei denen mal rein.

    Ich brauch z. B. für mein Motorrad ein ganz anderes 10 W 40 wie du - da bin ich bei nem Kanister ( 4 Liter, oder so ) 60 - 80 Euro los.

    Insgesamt ist höherer Ölverbrauch meist ein Zeichen für " Sünden " der Vergangenheit ( hohe Drehzahl bei kaltem Motor, zu lange Ölwechselintervalle )

    Gruß
    Micha
     
  14. #13 Tire_Burner, 12.08.2007
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    also ich fahr Mobil 1 (0W-40) und obwohl bei mir die dichtung der kurbelwelle getriebeseitig undicht ist verbraucht er sehr wenig öl.
    bin damit mehr als zufrieden.
    kostet allerdings einiges.
    würd dir ein castrol 10W-40 empfehlen.
    meiner meinung nach gut für den 4E-FE geeignet.
    10W-60 brauchst net und von 15W-40 würd ich die finger lassen vor allem wenn ab und an mal bissl höher drehst.

    gruß patrick :D
     
  15. moxxx

    moxxx Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Fiat 500L
    ich fahr castrol gtx 10 w 40 und kann mich so nich beklagen!

    ich brauch so im schnitt 1l/15000km
     
  16. #15 DD-XT78, 12.08.2007
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    he leute ich danke euch, dann werde ich mal bei castrol schauen..

    und 70ml/1000km ist wirklich wenig, wenn man s mal so rechnet...
     
  17. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Stopstopstop

    bevor Du dir Gedanken machst über ein (unter)durchschnittliches 10W40er Öl holst Dir lieber das "Highstar 5W40" vom Praktiker(ident Addinol SUPER LIGHT MV 0546) - da kommst Du besser UND billiger weg als wenn Du dich an den teuren 10W40ern vergreifst.

    Egal ob Mobil(ohne 1) Castrol, LM, Valvoline, Shell etc.etc.

    MfG
     
  18. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Richtig fahre ich auch im Corolla kostet 13,xx irgendwas.
     
  19. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    12,99 regulär und 10,xx bei 20% - 5 Liter wohlgemerkt

    MfG

    PS: Bin selbst Highstar, Meguin und M1 Verwender :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DD-XT78, 13.08.2007
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    DANKE EUCH!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  22. #20 Tanassi, 17.02.2008
    Tanassi

    Tanassi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe auch mal eine Frage, ich fahre ein corolla e10 bj.93 xli,

    möchte jetzt bald einen Ölwechsel machen, noch diese Woche. Ich

    habe derzeit 5W30 synthetik drin. Das Problem ist ich möchte im

    Sommer nach Griechenland fahren um Urlaub zu machen. Kann ich

    problemlos auf 10W40 umsteigen. Was würdet ihr mir empfehlen da es

    in Griechenland ziemlich heiss ist und Deutschland nicht so?!

    Gruss Tanassi... Bin euch für euren Rat dankbar.Danke!!
     
Thema:

welches öl am besten 4efe

Die Seite wird geladen...

welches öl am besten 4efe - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Hitzeschutzblech Krümmer 4efe

    Hitzeschutzblech Krümmer 4efe: ich suche für diesen Krümmer (siehe Bilder) das Hitzeschutzblech. preislich wird man sich schon einig ;) Mfg Christopher
  4. Zahnriemenkit für 4EFE

    Zahnriemenkit für 4EFE: Hallo liebes Forum ich suche noch ein originales günstiges Zahnriemenkit (also mit den beiden Rollen) von Toyota für den kleinen 4EFE Motor egal...
  5. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...