welches Motoröl für den E11 Bj.99?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von animal, 19.08.2004.

  1. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    welche Ölsorte schreibt Toyota eigentlich für den E11 vor?
    Ich verwechsle immer die Motorenbezeichnung :rolleyes:...ää... ich glaube es ist der 4E-FE (also 1,4 L mit 86 PS, Bj. 4/99).

    Reicht 15W40? Sollte es besser 10W40 sein, oder gar 5W40?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedsta, 19.08.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    also mit nem teilsynthetischen 10w40 machste sicher nix falsch ;)
     
  4. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre 10W40 . ob 5W40 wirklich was 'bringt' ist mehr ein glaubensfrage.
     
  5. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Es reicht also ein normales 10W40 Öl.

    Ok...nicht gerade ne Baumarkt-Eigenbrausuppe, sondern ein Markenöl...

    Danke!
     
  6. #5 pingelchen, 19.08.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    kannst ruhig auch 0w nehmen, ist ja eh bald winter, dein motor wirds dir danken, es sei denn du bist garagenbesitzer... dann ist es relativ wurscht

    solange du kein wirklich grossen ölverbrauch hast, wohl aber evtl. viel kruzstrecke unterwegs bist, ist nen höherwertiges öl zumind. für den motor das bessere und du kommst durch den minderverbrauch in der kaltstartphase auf null raus bezüglich mehrkosten des öls und niedrige kosten beim sprit...
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    0W-Öle sind aber meines Wissens vollsynthetisch und brutal teuer!
    5W sollte für den Winter auch reichen.
     
  8. #7 pingelchen, 19.08.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    nicht unbedingt, nen vollsysnthetisches "billigöl" ist immer noch besser, als ein teilsysthetisches markenöl... aber recht hast du, 5w tuts auch ist nicht wirklich teurer als 10w
     
  9. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du darauf ?
     
  10. #9 pingelchen, 21.08.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    liegt in der chemie... ein vollsynthetisches ist eben vollkommen neu molekular aufgebautes öl, mit genau den eigenschaften, die es dann im einsatz efüllen soll... bei teilsynthetischen kommts auf filtermethoden und grundeigenschaft des ausgangsöl an und wird vermengt mit gewissen anteilen vollsynthetisierten...
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Leider gibt es da noch die legale Augenwischerei, daß Öl als vollsynthetisch bezeichnet werden darf, das eben nicht 100% synthetisch ist, solange es die 'gleichen Eigenschaften' aufweist.
     
  12. #11 Schuttgriwler, 21.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    10W40 reicht für das Nähmaschinenaggregat vollkommen aus. Die Qualität bestimmt sich nicht an der Viskosität, sondern an der API/ACEA-Norm die auf dem Aufkleber steht.

    Wohnst Du in kalten Ecken, kann 5W40 besser sein.
     
  13. #12 BlauerE-Elfer, 23.08.2004
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Die Grundöle sind vor der "Veredelung" mit den Additiven alle gleich.. Vollsynthetisches Öl hat u.a. den Vorteil das man längere Ölwechselintervalle fahren kann. Die Additive maches es möglich....
    Abgesehen von der schnelleren Durchölung des Motors.
    Ich würd ein 5W40 empfehlen.... Lockere 15000km Wechselintervall fahren und alles wird gut... ;)
     
  14. animal

    animal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hat der E11 nicht sowieso 15 tkm Wechselintervalle?
     
  15. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    jo hat er.

    Und ich hab mir jetzt per Ebay 12l Castrol RS 0W40 bestellt welches beim nächsten Ölwechsel (wahrscheinlich Oktober) in meinen 4A-FE kommt.

    Schau ma mal was die "Suppe" kann. :D
     
  16. #15 Speedsta, 23.08.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    hab ich mir auch geholt für 6.40 den liter :]

    so wiede schreibst passen bei dir 12l rein :D :P
     
  17. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    stimmt - is aber net so gemeint. ;)

    Also ich kauf mir 12l und beim Ölwechsel kommen dann 3,2l (od. so sinds bei mir) rein.

    Außerdem sind die nicht für mich alleine, sondern der Alu-Hansl bekommt davon die Hälfte (od. so)
    Hast du des auch bei dem Ebayer bestellt!? Weil ich zahl inkl. Versand nach AT 84€ für die 12l (macht also 7€/l)
     
  18. #17 Speedsta, 23.08.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    wird wohl derselbe gewesen sein. odern ähnlicher. meiner wurd einfach immer günstiger und bei 20l kam dann eben inkl. versand 6.40 dabei raus :daumen:
     
  19. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nur das teilsynth. Öl auch mineralisches Öl beinhaltet, deswegen bin ich mehr für vollsynth. Öl. Also lieber billiges vollsynth. Öl als teilsynth. Öl mit einem teuren Markennamen. Die API Normen geben ja auch Aufschluss wie es um die Qualität bestellt ist und die Freigaben der HErsteller. Es muss nicht immer Castrol oder Shell drauf stehen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK wird auch vollsynthetisches Öl aus Mineralöl hergestellt. Woher soll sonst der "Grundstoff" für das Öl kommen.
    Speiseöl... !? ?( ;)
     
  22. #20 BlauerE-Elfer, 23.08.2004
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Richtig. Das Grundöl ist immer gleich. Nur die weitere Verarbeitung bestimmt, ob das synthetisch wird oder wie auch immer. Und wenn schon auf die Quallitätsangabe geachtet wird, dann bitte in Deutschland und Europa die ACEA (CCMC) Norm. Die API (American Petrol Industrie) ist für den deutschen Markt und ihre Ansprüche an die Autos nicht ganz so ummünzbar. Z.b. Amerika=Viel Hubraum-wenig Leistung. Europa=Wenig Hubraum-max Leistung daraus. Und die Thermik spielt auch eine Rolle.
    Wenn die ACEA Norm gutes Öl angibt dann ist es auch so. Und um mehr Freigaben die Öle von spez. Motorherstellern hat, um so teuerer ist es auch. Weil diese Test´s ein schweine Geld kosten.
    Ausnahme: VW Longlife Öle.....
     
Thema:

welches Motoröl für den E11 Bj.99?

Die Seite wird geladen...

welches Motoröl für den E11 Bj.99? - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...