welches mobile navi?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Deaconfrost, 07.12.2010.

  1. #1 Deaconfrost, 07.12.2010
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    für meine eltern möchte ich zu weihnachten ein mobiles navi kaufen es sollte also kinderleicht!!! zu bedienen sein.
    meine eltern haben mit technik nicht viel am hut und sind auch schon etwas älter.

    kann mir da jemand weiterhelfen?

    viele grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blackice, 07.12.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Ich verwende Tomtom XL mit Spurassistenten, ich hab eigentlich gute Erfahrungen gemacht mit allen Tomtom's die ich hatte und auch die wo ich das Teil weiterempfohlen habe sind sehr zufrieden damit.
     
  4. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Mit TomTom bisher nur schlechte Erfahrungen! Das Navi an sich
    ist nicht so schlecht, aber es fällt immer von der Scheibe :rolleyes:

    Meine Eltern nutzen ein Falk. Ist ziemlich groß, was für die ein Vorteil ist!
     
  5. #4 Speedsta, 07.12.2010
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Definitiv Falk - absolut beste Preisleistung.

    Hab für Mel ein F10 geholt dazu noch ein Jahr neues Kartenmaterial (jedes Quartal) für gerade mal 39 EUR ;)
     
  6. #5 Mercurius, 07.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Ein älterer Arbeitskollege tut sich mit seinem Falk schwer, sehr schwer.
    Er hat nun ein Navigon und ist zufrieden damit.
    Gleiches bei einem anderen Arbeitskollegen um die 50. Er hat ein Navigon. Vorher hatte er Garmin.

    Meine Eltern sind technisch auch nicht so Fit und finden Tomtom am besten von den Navis die ich ihnen gezeigt habe.

    Wenn ein Navi nicht an der Scheibe hält, dann ist die Scheibe von innen verdreckt. Der Saugnapf wird dadurch auch dreckig und muss erst mal ordentlich gereinigt werden. Einmal anhusten abwischen und wieder dran machen bringt gar nichts und machts eher schlimmer. Scheibenreiniger muss es schon sein.

    Von den ganzen Empfehlungen sieht man aber: Im Laden ausprobieren und selber entscheiden!!

    Aus Erfahrung von Navigon, Tomtom, iGO6, iGO7, iGO8, Nokia Maps, CoPilot, BMW Navi (normal und Premium), Alfa Romeo Navi, VW Navi und einigen mehr, kann ich aber auf jeden Fall sagen, dass Tomtom im Schnitt die beste Routenberechnung hatte (ohne TMC oder andere Späße). Danach kamen die Systeme von VW und das Navigon.

    Ach ja... eventuell andere Navi Threads suchen, glaube wir hatten so eine Thema schon oft gehabt.
     
  7. #6 Blackice, 07.12.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Das Problem hatte ich auch, bis ich die Scheibe und den Saugfuss mit nem Microfaserlappen frisch gereingt habe, seitdem hält es Bombenfest
     
  8. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Jop, kann mich nur wiederholen.

    Vorteile Falk:
    - Magnet statt Klick-System zur "Montage" an der Halterung. Das Navi kannst fast aus 10 cm Entfernung auf den Halter werfen. Hab allerdings ne Brodithalterung drin, Saugnapferfahrung hab ich daher fürs Falk nicht.
    - bei meinem Modell (F 8 ) TMC-Pro ohne Antenne und Extrakosten drin. Empfang bei mir super, Meldungen über Geisterfahrer kommen bereits vor dem Radio/Autobahnpolizei oder Strassensperren kommen schon, obwohl die Feuerwehr erst absperrt, als ich an die Stelle gekommen bin (beides schon gehabt) :]
    - Routenführung (ökonomisch) wie Ortskundige fahren würden. Alle anderen Navis die ich schon gehabt habe (Tomtom, Medion) navigieren auf bekannten Strecken ziemlich umständlich rum, und nervten mich auf bekannten Strecken.
    - Bei mir hält der Akku 2 Stunden. Für meine täglichen Strecken habe ich somit kein Kabelgedöns, aufgeladen wird zuhause mit einem alten Motorola-Handy-Ladegerät. ;)

    Nachteile:
    - Lautstärke nicht sehr laut einstellbar
    - keine anderen Stimmen nutzbar
    - Akku verliert bei Nichtnutzung ziemlich schnell Leistung (Freitag vollgeladen, Montag erst genutzt -> nur noch 70 %)
    - Kartenupdate sind mittlerweile über 1 GB, ohne DSL dauert das :D

    Aber ausprobieren muss man eh selber, und wer TomTom liebt wird woanders die Vorteile sehen. Ich bin seit fast 2 Jahren top zufrieden mit dem Falk
     
  9. #8 Mercurius, 07.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
  10. #9 Starletfever, 07.12.2010
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    Steh grad vor dem gleichen Problem. Preisklasse bis 150€ und keine ahnung was ich kaufen soll.
    hab mir im Laden schon einige angeguckt aber werd daraus nicht schlau...
     
  11. #10 Speedsta, 07.12.2010
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich sag mal TomTom.

    Selbiges Problem, mein Vater ist 72 und hat mit Computer auch nichts am Hut.
    Navigon hatten wir schon, mit dem einfachen billig TomTom kommt er auf Anhieb zurecht.

    Mir erschienen auch die Updatemodalitäten bei TomTom günstiger zu sein. Habe das TomTom für eine Kollegin auch mal geupdatet, war bei dem fünf Jahre alten Ding kein Problem, auch dafür gibt es noch aktuelle Karten zu einem annehmbaren Preis.
     
  13. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ich selbst habe ein Tomtom und bin sehr zufrieden damit. Glaube ist das 740er ?(

    Naja, für die Personen wo du es möchtest finde ich Tomtom allerdings etwas "kompliziert".
    Von Falk hab ich bisher auch nur gutes gehört, sind aber denke ich ähnlich gestrickt wie Tomtom.

    Habe neulich bei einem Kumpel ein Becker-Navi gesehen. Was mir da sofort aufgefallen ist, große Darstellung und große Bedienfelder. Vielleicht ist das, dass Richtige für deine Ellis
     
  14. #13 Patitwelve, 07.12.2010
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    hatten in unserer familie schon 3 falks.
    die sind einfach zu bedienen.

    mein opa hat nen tom tom und tut sich recht schwer (vor allem nachdem er es ausversehen mal auf russisch umgestellt hatte^^)
     
  15. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich habe bisher die besten Erfahrungen mit Becker gemacht.
     
  16. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Bei Saturn gibts das TomTom XXL gerade für 129€ !!
    [​IMG]
     
  17. #16 Mercurius, 09.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    ... nochmal extra im Vordergrund damit es noch größer wirkt als es ist :D ... schon gut gemachte Werbung ^^

    Zu "größer = besser" fällt mir nur ein: Die DDR ist stolz verkünden zu können, dass unser Volk den weltweit größten Mikroprozessor entwickelt hat. :D
     
  18. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    TomTom ... Ich finde es einfach zu bedienen. Sogar die High-End-Gerät bekommt man günstig.


    Bei mir ist es schon so weit, dass ich ohne HD-Trafic angst habe, in einen unangekündigten Stau zu fahren ... Ich glaub, das sind Entzugserscheinungen (hatte ich Montag und Dienstag).
     
  19. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ich hab gestern in der Werbung gehört, dass es beim Elektrofachmarkt mit dem Planeten-Logo ( :D) ein TomTom gibt mit extra großen Display für 129€. Welcher Typ hab ich allerdings nicht mitbekommen.
    Vielleicht ist das ja was für dich.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    guck mal 3 posts höher :D
     
  22. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ist es bei TomTom noch so, dass man updaten muss, damit die Karten halbwegs aktuell sind??
    Das hatte uns damals zu Becker getrieben. Gut, inzwischen hat man ein brauchbares Internet und kann aber auch bei Becker updaten (24Monate kostenlos).
     
Thema:

welches mobile navi?

Die Seite wird geladen...

welches mobile navi? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 2016 Navi

    RAV4 2016 Navi: Hallo, wie kann ich die Zielführung zurücksetzten ohne ein neues Ziel einzugeben im Toyota Touch 2 with go. Vielen Dank im voraus. ulwa
  2. Aygo, Radio mit Navi

    Aygo, Radio mit Navi: Hallo, der neue Aygo meiner Frau kommt nächste Woche ohne Radio und Navi, da vom Händler hier nichts angeboten wird (wenn man nicht gleich den...
  3. Auris E15 facelift Navi nachrüsten

    Auris E15 facelift Navi nachrüsten: Hi. Welche Möglichkeiten habe ich bei einem Auris Club E15 facelift ab 2010 mit CD Radio ohne großes display, lenkrad Fernbedienung und usb...
  4. TOYOTA Navi Box Touch2 & Go PZ490-00334-F0 Set

    TOYOTA Navi Box Touch2 & Go PZ490-00334-F0 Set: Moin! Ich habe hier eine Toyota Navi Box für die Touch 2 Geräte. Es passt in alle Toyotas mit dem Touch 2 Gerät. Z.B. Avensis, Prius, Rav4,...
  5. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...