Welches ist das beste Gewindefahrwerk für den Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von E12Racer, 22.08.2006.

  1. #1 E12Racer, 22.08.2006
    E12Racer

    E12Racer Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Wie im Titel schon steht, möchte ich mir gern ein Gewindefahrwerk für den E12 holen. Bloß nun weiß ich nicht, welches das beste ist bezüglich Komfort und Haltbarkeit. Dann möchte ich gern noch wissen, wie viel tiefer das auto kommt, wenn ich das Gewindefahrwerk voll hochschraube( im Winter).
    danke schonmal im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 acidman, 22.08.2006
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Scheiß Frage ! :D :D :D

    Da wirst du wohl mindestens ca. 4 verschiedene Antworten bekommen (Für jedes GFW was es gibt ;) )

    Wenn du das GFW ganz hochschraubst kommt der Wagen im Normalfall nicht tiefer (bzw. unrelevant)
    Viel Spaß beim Schrauben ! Willste das wirklich 2 mal im Jahr machen ??? Das geht nicht "mal eben" , davon abgesehen das du dann (bei solchen drastischen Maßnahmen) ggf. jedesmal Spur und Sturz neu einstellen kannst. Das machst du vielleicht ein oder zwei mal , dann nimmst du dir ein erträglichen Mittelwert ! :D
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde mal so sagen:

    1. Wahl KW Variante 3
    2. Wahl KW Variante 2
    3. Wahl KW Variante 1 oder Eibach Pro Street S

    Sind alle aus Edelstahl. Wenn du kein Wissen über Fahrwerkstechnik hast, nimm KW Variante 1 oder Eibach Pro Street S. Wenn du dich mit Fahrwerkstechnik auskennst und weißt welche Einstellung was für Auswirkungen hat, dann nimm KW Variante 2 oder noch besser Variante 3, falls überhaupt erhältlich.
     
  5. #4 der-alph, 23.08.2006
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    Kw variante 2 ist glaube ich das einzige von deiner liste...
    variante 1 wurde glaub ich gar nciht angeboten und das eibach gabs nur in der normalen, also nciht der edelstahl ausfürhung, wird aber auch schon ewigkeiten nicht mehr angeboten von eibach. bei ebay ist es ab und zu drin, irgendwer im froum hats auch verbaut...

    das eibach kostet eben nur die hälfte vom kw var 2. also ca 680 vs 1200

    denn fällt mir noch bilstein ein, soll aber nciht so der hit sein, weil die hinterachtieferlegung gegn null tendiert, wenn ich es richtig in erinnerung habe

    H&r, Fk bauen welche, kann ich aber ncihts zu sagen, wobei ja fk von ein paar anderen modellen gefahren wird, also weiß ich nicht ob man dann gute vergleiche zum e12 ziehen kann

    und TTE baut auch eins. TTe haben einige hier verbaut, ist aber glaube ich das preisintensivste mit ca 1500
     
  6. #5 tommyblue, 23.08.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    KW Variante 2 kann ich gut empfehlen.

    minimal Tieferlegung ist 30mm ;) .

    max. Tieferlegung zwischen 60-70mm

    Von der Härte ist mein Gw auf mittel eingestellt, wenn der Mechaniker dies richtig gemacht hat. Ich würde es auf keinen Fall härter stellen, sonst würde das Fahren noch weniger spass machen und nicht mehr alltagstauglich sein. ;)

    mfg
    tommy
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Von Bilstein halte ich auch nichts mehr, seit dem wir ein B12 im Prelude haben.

    Ich persönlich würde mindestens KW Variante 2 nehmen, weil man da die härte Nachstellen kann, wenn der Dämpfer nachläßt.
     
  8. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    würde auch das KW - Variante 2 nehmen.

    Nur das mit dem Hoch und Runterschrauben 2 x im Jahr vergiss lieber :P
     
  9. #8 Hydropy, 24.08.2006
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Fast, fürs Tein super street warens glaub noch ein paar €s mehr.
    Damit könnte man von innen die Dämpfereinstellungen vornehmen 8)
    Nur TÜVig wirds nichts werden, ohne Gutachten

    Komfort müsste mal jemand die verschiedenen Fahrwerke gegeneinander testen,
    nur wer bestellt sich mehrere...
    verbaut sie nacheinander..
    testet und berichtet hier.
    Zu weich/hart ist sehr subjektiv.

    Gewinde unten ist auch im Winter fahrbar, eben etwas wachsamer sein wo die Eisbrocken rumliegen.
    Wenn der Schnee so hoch liegt das die Frontschürze die Spur zieht, noch langsamer fahren und der Strassenmeisterei die Arbeit abnehmen :D
    Einzig der Schnee/ Eiskeil hinter den Rädern nerft etwas mehr als bei Serienhöhe.

    Haltbarkeit behaupte ich mal gibts bei KW und TTE kaum Unterschiede.
    tommyblue hat bei seinem KW nach etwa einem Jahr bereits 2 Dämpferwechsel hinter sich ?(
    TTE hat auch recht lange rumprobiert und immer mal veränderte Teile eingesetzt.
    Schaumer mal obs jetzt länger hält :O

    lg Hydro
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 joerg-st165, 25.08.2006
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Ich hab auch nen KW Var. 3 in meinem Avensis drin und es etwas straffer eonstellen lassen als KW es ausliefert. War beim Korso mal ein paar Runden auf der Nordschleife unterwegs und mußte zu meiner Freude feststellen das das Fahrwerk absolut gutmütig und narrensicher zu fahren ist. Im Alltagsbetrieb kommt man da ja nicht so ohne weiteres hin mangels Platz auf und neben der Strasse. Das KW lässt sich bei mir auch nach 2 Jahren noch super in der Höhe verstellen, da es nicht festrostet am Gewinde und der Stellring aus speziellem Kunststoff ist mit ner Edelstahlgewindeeinlage. Also von der Qualität 1a. Und bis jetzt hab ich ca. 80.000km drauf gefahren und es ist keine Veränderung festzustellen. Werde trotzdem nächstes frühjahr mal zu KW fahren das sie es mal durchchecken. Kann es dir nur empfehlen!
     
  12. #10 tommyblue, 25.08.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Ja leider, aber Probleme sind bis jetzt behoben. Nur was mich wundert ist, das die Einstellung vom neuen rechten Dämpfer ganz anders aus sieht. Der Mechaniker meinte, da reicht jetzt wohl nen einfacher Imbus.
    Also muss KW ja was verändert haben ;)

    Ich hoffe, dass ich jetzt beruhigter fahren kann ;)
     
Thema:

Welches ist das beste Gewindefahrwerk für den Corolla E12

Die Seite wird geladen...

Welches ist das beste Gewindefahrwerk für den Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...