Welches Heimkinosystem??

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Ice@man, 27.11.2010.

  1. #1 Ice@man, 27.11.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich spiele mit dem gedanken mir das Teufel Concept E 400 Digital zu kaufen, nur wollte ich gern vorher ein paar erfahrungsberichte dazu hören oder evt. andere systeme welche besser sind in erfahrung bringen.
    Denke mal die rund 500€ dafür wird man nicht in den sand setzen.
    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kollegaz, 27.11.2010
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    wollte grad nen Thread erstellen in Bezug auf 5.1 System für Heimkino,

    deswegen (ich hoffe es macht dir nix aus Iceman) hänge ich mich gleich mal hier rein


    mein Budget liegt auch so bei 500-600 €, aber was ich bisher so in Erfahrung brachte war, ist es besser getrennt zu kaufen, ein AV-Receiver zu kaufen und dann noch ein 5.1 Lautsprechersystem

    nachdem ich ein wenig bei amazon geguggt hab, würde mir folgender AV-Receiver gefallen:

    Onkyo 308

    nun wäre noch die Frage welche Lautsprecher:

    Canton Movie 120

    teufel kompakt 30

    Teufel consono 35
    die sind ganz neu daher gibts auch keine richtigen Bewertungen :/

    ich weiß halt auch nicht so wirklich welche nun gut zu dem AV-Receiver passen
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Als Heimkinofreund könnte ich Euch ein paar Empfehlungen geben, aber ich bin vorbelastet. Teufel ist mein favorite und wird es wohl auch bleiben.

    Das Concept E200 control (Vorgängermodell) hab ich am PC.
    Dafür ist es echt super.
    Ins WZ würde ich mir das nicht stellen (gilt auch fürs E400).

    Auch das kleine Consono und das Kompakt30 sind eher PC-Piepsen.

    Bei Teufel gibts immer wiederkehrend gute Angebote.
    So eins würde ich wahrnehmen.

    Freitag gabs zB das Concept P für 245 (reicht für kleine Räume) und das Theater3 Hybrid für 699 - das wär dann schon n echter Knaller.

    Ich selbst hab das Motiv6 und das ist für eine Wohnung/Haus in besiedeltem Bereich schon fast oversized, obwohl es noch zur Einsteigerklasse zählt.

    Tipp jedenfalls von mir:
    unabhängig vom Herstelller (Teufel und Nubert sind m.E.n. definitiv die mit dem besten PL-Verhältniss); lieber n Hunni mehr ausgeben und gute Säulen holen statt kleiner PC-Piepsen; die sind im WZ überfordert!

    cu Toy
     
  5. #4 starletto, 28.11.2010
    starletto

    starletto Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Also wichtig ista auf jeden Fall wozu man das System nutzen möchte. Also Musik oder Filme/Spiele. Dann ist die zu beschallende Raumgröße wichtig. Und zu guter letzt wieviel Platz ist vorhanden und welche Kompromisse möchte man eingehen. (Satelitensystem oder Standlautsprecher)
     
  6. mirK

    mirK Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das Harman/ Kardon - HKTS 11 und bin mehr als zufrieden!
    auch im wohnzimmer als 5.1 für filme

    für musik 2 Heco Aleva 500!

    Es kommt also ganz drauf an, wofür ihr die sachen haben wollt, und vorallem auch, was für ein receiver vorhanden ist!

    gruss mirko
     
  7. WMS

    WMS Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5er Golf
    Also ich hab mir vor ein paar Monaten das Philips HTS 7520 Blu-Ray Heimkinosystem geholt, und das ist echt super!!

    Die Ständer Boxen stehen hinter der Couch, und die kleinen vorn auf der Schrankwand!!
    Ich hatte auch mit ner Teufelanlage überlegt, aber das Philipssystem hat halt den Bluerayplayer an Bord und gibt in Verbindung mit dem richtigen TV ein super Bild!! :]
     
  8. #7 Squeeze23, 28.11.2010
    Squeeze23

    Squeeze23 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Wenns Günstig und Gut sein soll eins vom Teufel angebit wählen, Versand und Rücknahme bei Mängeln ist Top.

    Ansosnten Yamaha YRS-2100 einfach nur geil desTeil :D
     
  9. #8 the_iceman, 28.11.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    Ich habe mir das Edifier S550 Rev.2 geholt.

    http://www.computerbase.de/artikel/multimedia/2009/test-edifier-s550/

    bin sehr zufrieden damit.
    nutze es hauptsächlich zum zocken, filme und musik.


    wie groß ist der zu beschallende raum?
    wofür willst du es nutzen?

    hast du nachbarn?
    die großen subwoofer bringen das haus ordentlich zum brummen.
     
  10. #9 Ice@man, 28.11.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    naja momentan ist der raum ca. 15 qm aber es ist ja auch für später gedacht für größere räume vlt. 30qm. Auf jeden fall brauche ich einen reciver/verstärker dazu. Mein derzeitiges system von Jvc ist mir zu schwach im bass(kam ja vor 5 jahren auch nur ca. 200€ mit dvd spieler.
    Einen dvd/blue r....-spieler brauche ich nicht, meine ps3 reicht da völlig aus. Es sollte zum musik, filme und spielen benutzt werden.
    Zum vergleichen habe ich das bose acustimas 15 vom hören her, ist aller erste sahne und sollte wenn möglich auch so klingen.
     
  11. #10 Black Devil, 28.11.2010
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ein bekannter von mir ist gerade von Teufel zu http://www.nubert.de/ gewechselt und ist mehr als zufrieden...
     
  12. #11 Kollegaz, 28.11.2010
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    sehen ja ganz nett aus, aber die haben ja nur Preise im vierstelligen Bereich :rolleyes: , dann muss man ja auch einen dementsprechenden AV-Receiver haben, damit sich die Lautsprecher lohnen ... mich würde eher wie gesagt ein 5.1 Lautprecher system zwischen 200-400 € interessieren, mit dem AV-Receiver (z.b. der von onkyo) kommen ja nochmal 200 drauf. Daher denk ich mir auch dass in dem Preissegment eher die kleineren Lautsprecher vorteilhaft sind, wennse gute Qualität haben.

    bei mir is der CouchTV Bereich auch ca. 15qm groß, bei mir sind es aber hauptsächlich Filme
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Toy.....
    Bei dir fliegen mir immer die Augäpfel aussm Schädel. Jeder Böller wird zum Atomschlag. :D :D (für mich zu viel Bass) :rofl


    Ich hab Bose 901 an der Anlage (recht/links). :rolleyes: Kleine Sonys für Rear und nen Woofer. Die waren nicht soo teuer... :D
    Bei mir geht zurzeit nur Mucke, da der Verstärker zu langsam für den Bluray Player ist...... trotz Lichtleiter Gedöns. :rolleyes: Ich hol jetzt nochn Verstärker.

    Gibts da was für sagen wir mal 600 €??? Sorry (ich klink mich ma eben ein), aber hat einer nen Tipp? ?(
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Was gehtn Alter - Bass, Bass - wir brauchen Bass 8)
    Nee, zuviel is natürlich auch nicht gut, aber bei den Filmen die wir uns reinziehen; muss dat auch ordentlich scheppern :D

    Hol Dir meinen, da weisste was Dich erwartet :)

    cu Toy
     
  15. #14 Cillian, 28.11.2010
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Bitte was?
    Lichtleiter und Kuperkabel haben auf Strecken unter 1km quasi keinen Geschwindigkeitsunterschied, erst darüber merkt man was. Von den 20ms, die ein Mensch braucht um Laufzeitunterschiede richtig feststellen zu können, sind wir da aber noch viele tausend Kilometer vorbei.
    Davon abgesehen bin ich kein Fan von Budget-Lichtleiterverbindung, es sei denn über Kuperwege hat man Brummschleifen.


    Ich persönlich mag ja keinen Hifi-Klang. Ich steh auf Linearität und transparentem Klang. Das bekommt man aber nicht mit solchen Böxchen, dafür gibts Profiequipment im hohen 4-stelligen Bereich in der PA-Ecke.
    Dann reicht auch 4.1, wobei 4.1 mit 2 1000W PA-Subwoofern im Wohnzimmer ganzschön fetzt.

    Wenn ich nach was kleineres Ausschau halten müsste, wären das 4 Genelec 8040 und nen Genelec 7070 ;)

    Oder, im Angestrebten Preisbereich, Syrincs M3-220 mit irgendwelchen aktiven als Rear-Speaker
     
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Was will jemand, der ein Heimkinosystem sucht, mit ner aktiven 2.1 Anlage ?(
     
  17. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Jo.
    In schwarz...... 700 Tacken. :D
    Ich denke, der wirds wohl.

    Zu dem Lichtleiter Gedöns......... ich hab erst später bemerkt, dass es wohl am Soundprozessor liegen muss. Meiner ist 5 Jahre alt. :D
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich werde jetzt wieder auf Stereo zurück rüsten. Das liegt aber am neuen Plattenspieler :]. Letztes Wochenende war erst mal Waschtag 8)
     
  19. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Das kann man umschalten.
    Ortofon ist für den Spieler angesagt.

    Ich hör die Vinyls aber auch sehr gern über die 5.1 .
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Cillian, 28.11.2010
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    wie gesagt, 2 einfache Studio Abhörer als Rear Speaker, da läuft ja eh nicht viel drüber. Nur halbwegs transparent sollten sie sein.
    Dann hat man ne 4.1 für Filme, Musik find ich über 2.1 eh besser, weniger Phasing beim Bewegen des Kopfes ;)
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Du bist ein schlechter Mensch ... :D :D :D

    Hast du deine schon mal gewaschen ?
     
Thema:

Welches Heimkinosystem??

Die Seite wird geladen...

Welches Heimkinosystem?? - Ähnliche Themen

  1. Teufel LT3 Power Ediotion Heimkinosystem

    Teufel LT3 Power Ediotion Heimkinosystem: Biete hier ein Heimkinosystem der Fa. Teufel an. Es ist knapp 2 Jahre alt und in einem 1a Zustand aus einem Nichtraucher Haushalt. Da das...
  2. Samsung HT-Q20 5.1 Kanal Heimkinosystem mit DVD Player

    Samsung HT-Q20 5.1 Kanal Heimkinosystem mit DVD Player: Wie im Betreff beschrieben... Viel spass beim bieten...:D Link
  3. Philips HTS3541 5.1 BlueRay Dolby Digital/DTS Heimkinosystem

    Philips HTS3541 5.1 BlueRay Dolby Digital/DTS Heimkinosystem: Da ich jetzt komplett umgestiegen bin, biete ich hier mein Philips HTS3541 Heimkinosystem an. Der Player kann alle gängigen Formate abspielen,...
  4. (S) Passive Subwooferbox für Hifi / Heimkinosystem

    (S) Passive Subwooferbox für Hifi / Heimkinosystem: Bin mit dem Subwoofer, denn ich zur Zeit an meiner kleinen Heimkinoanlage habe, nicht so ganz zufrieden. Hat irgendjemand noch sowas ev. zu...
  5. Heimkinosystem (Sony/Magnat)

    Heimkinosystem (Sony/Magnat): Versteigere mein Heimkinosystem! Einfach mal reinschauen, vielleicht ist ja was für euch dabei :) Magnat Monitor 990 Set Lautsprechersystem...