Welches Getriebeöl für C162 (Corolla E11 G6 4A-FE) *update*

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von RST, 05.10.2007.

  1. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo zusammen!
    Hab die Frage vor einiger Zeit schonmal gestellt, aber damals keine zuverlässige Antwort bekommen. Suche habe ich auch bereits bemüht - kein Ergebnis.

    Also nochmal: ich muß bitte mal unbedingt wissen, welches Getriebeöl für den E11 mit 4A-FE und 6-Gang-Getriebe vorgesehen ist?

    Ich habe 75W90 reingekippt, das Getriebe in den AE82 eingebaut und bin ca. 10.000 km gefahren. Danach habe ich das Öl gewechselt - dunkelgraue Brühe. Wieder 75W90 reingekippt, weitere 2000 km gefahren - jetzt synchronisiert das Teil in drei Gängen nicht mehr richtig. Runterschalten in den zweiten ist bei hohen Drehzahlen nur noch mit zwischenkuppeln möglich...

    Also - welches Drecksöl gehört da rein? G6-Fahrer, wälzt Eure Bedienungsanleitungen - bitte! :)

    Oder liegt's an meinem Fahrstil?

    Oder doch am 20V Motor...? :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    C161 braucht 75W90 (API GL4 oder GL5) ...wie alle (Angabe aus Original-Werkstatthandbuch)

    Da wird das C162 keine Ausnahme machen- ich find´ jetzt meinen G6 grad´nicht, sonst kann ich da auch nochmal schaun. Ist aber auch das gleichen, meine ich...
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    :rofl Schau mal in der Garage! :D

    Ich kann es mir auch nicht vorstellen, daß es da Ausnahmen gibt. Aber der Abrieb macht mir echt Sorgen, deshalb will ich da jetzt sicher sein.

    Saison ist ja jetzt erstmal vorbei, aber vor April nächstes Jahr muß da was passieren. Ich muß bei 80 in den zweiten zurückschalten können! Wie soll ich denn sonst auf der Landstraße Porsche überholen...? :D
     
  5. #4 SchiffiG6R, 06.10.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Fahre darin Castrol Transmax Z,ein Automatikgetriebeöl.Das kan aber auch problemlos in Schaltgetriebe gefüllt werden.
    Keine Probleme damit...lässt sich im kaltem Zustand was besser Schalten.
     
  6. #5 optifit, 06.10.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt die API- Klassifikation?
    Nur wenn es jetzt nicht richtig synchronisiert, sind die Synchronringe warscheinlich hinüber, das würde auch die Ölverfärbung erklären.
    Kamen Spähne mit?
     
  7. #6 Nonsens, 06.10.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    öl is das 75w90 was reingehört
    aber soviel zu deiner frage mit dem fahrstil deinerseits 8o
     
  8. #7 Ädam`s, 06.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    du mußt auch bedenken das der motor nicht bis 6200 dreht sondern bis 8500 !
    bei der drehzahl ist man dann schon etwas schneller ;)
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Das Getriebe sollte das aushalten, da genau dieses Modell ja auch bei den Blacktops eingabaut war...

    @RST: Laternenparker, you know... ;)
     
  10. #9 Ädam`s, 06.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    nein genau dieses nicht
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ädams hat Recht. Die 6-Gang Blacktop hatten ein verstärktes Getriebe. Aber der BT macht gerade mal 10 Nm mehr (auf dem Papier). Ich denke nicht, daß das 4A-FE Teil damit überlastet ist.

    @ Nonsens - keine Sorge, da ist kein 4A-FE mehr drin :D

    @ Bijou - Späne habe ich keine gesehen, nur halt graues Öl.

    Nun, das wird wohl eine meiner Aufgaben über den Winter werden: Getriebe öffnen und die Synchronringe tauschen. Ich denke nämlich auch, daß die am Ende sind.

    Und dann werde ich wohl doch wieder 75W90 einfüllen. Weiß auch jemand die API-Spec? Vermutlich GL4 / GL5?

    @ Alex - Kumpel von mir hatte da immer so eine Metalltafel mit Stadtplan und einem kleinen weißen Magnet im Flur hängen :D
     
  12. #11 Bezeckin, 07.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei welchen Gängen hast du die Probleme?
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Synchronisierung: 2, 3, 4.
    5 und 6 sind etwas kratzig, gehen aber.
     
  14. #13 Bezeckin, 07.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dann sinds bestimmt die Synchronringe. Viel Spass beim wechseln. :D :D :D
     
  15. #14 optifit, 07.10.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also Je besser die API Klassifikationen, desto besser, denn Das GL5 beinhaltet auch die GLI Anforderungen.

    Also die Synchronringe wurden meineswissens auch in der Beschaffenheit geändert.
    Aus welchem Auto stammt es?
    Wenn das Öl grau ist, spricht dies für Graphiteinlagerungen aus Lagern im Getriebe, die mit Ihren Notlaufeigenschaften laufen.
    Auf jedden Fall, wenn Du das Getriebe überhohlen willst, die Lager mit auswechseln!

    Bist Du dir Sicher, das es direkt aus dem Getribe kommt und nicht von umlenkhebeln?

    Denn das alle Syncronringe defekt sind, ist fast unmöglich!
    Ich Tippe Eher auf Umlenkhebel, Kupplung (nicht richtig trennt), oder ein Lagerdefekt im Getriebe.

    Riecht denn das Getriebe nach einigen KM nach Getriebeöl (leicht süßlich) ist die Entlüftungsöffnung frei?

    Aber wie es heisst "NICHTS IST UNMÖGLICH..."
    Bei mir war mal die Vorgelegewelle gebrochen.

    Also das Getriebe vom Corolla G6 1,6l läuft ohne Probleme auf dem 4AGE!
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hi Bijou,
    das Getriebe stammt aus einem 4A-FE G6 E11. Baujahr weiß ich leider nicht. Habe es in ausgebautem Zustand über zwei Verkäufer erworben.

    Lager mitwechseln - ist notiert!
    Das Getriebe riecht nicht nach Öl und ist auch nicht naß außen. Die Entlüftungsöffnung scheint damit ok zu sein.

    Die Umlenkhebel sind leichtgängig und gut geschmiert, habe ich vor vier Wochen erst überprüft. Ich habe die Gummipuffer an den Schaltseilen durch Kugellager ersetzt. Ich denke, daß da alles läuft.

    Kupplung habe ich auch schon überlegt. Die Kupplungshydraulik ist aber ok, Ausrückmechanik sollte ok sein (wurde alles beim Motoreinbau im Frühjahr 07 überholt bzw. frisch geschmiert). Im Stand gehen die Gänge auch bei laufendem Motor sauber rein, Rückwärtsgang geht leicht und ohne Knarren rein.
    Der Effekt beim Runterschalten in den zweiten Gang ist so, daß der Gang zwar reingeht, aber knallhart und mit krachendem Geräusch. Wenn man mit zwischenkuppeln und Gasgeben runterschaltet, dann geht er satt und ohne Krachen rein. Das deutet m.E. auf Synchronisierung hin.
    Im 3. und 4. Gang ist es nicht so kraß, wurde aber in den letzten zwei Wochen schlimmer.

    Es gibt da nochwas, vielleicht hat es auch damit zu tun: das Getriebe ist aus einem Unfaller und der vordere Halter war ausgerissen, siehe Bild (die Gewinde der Schrauben sind normalerweise nicht sichtbar, da fehlt Alu)

    [​IMG]

    Hältst Du es für möglich, daß dadurch das Gehäuse verzogen ist und die Geometrie der Wellen nicht mehr stimmt?
     
  17. #16 Ädam`s, 08.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    glaub ich nicht.
    aluguss würde brechen, da kann sich eigentlich nichts verziehen
     
  18. #17 optifit, 08.10.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also Alu würde Haarrisse bekommen, aber die Lager können vom Unfall schon ewas abbekommen haben

    ebenso können irgendwelche Bröckelchen alu im Getriebe umherwandern.
    Deswegen bei der überhohlung alles gut spühlen, am besten mit einem Säurefreien Bremsenreiniger oder Waschbenzin, nachher alles gut einölen!
    Wenn Alu Spähne oder Partikel umherwandern, werden diese nicht von den Magneten erfasst und können schon einiges anrichten, obwohl Alu doch sehr weich ist.

    Wenn das Getriebe mit der Leistung nich klar käme, würde eher das Differential leiden, bevor die Syncronringe hinüber gehen.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    * Thread mal wieder hochkram *

    Hallo zusammen!
    Es ist soweit, ich muß ran. Will im April wieder Tdis ärgern ;)

    Ich habe mal eine Liste von Teilen aus dem EPC rausgelassen. Beim ersten Anlauf habe ich alles aufgeschrieben, was m.E. dazugehören könnte. Unter anderem
    "Schaltmuffe"
    "Synchronkörper"
    "Synchronriegel"
    "Spreizfeder für Synchronriegel"
    Außerdem alle Lager für die Wellen (nicht für die Gangräder). Das kam dann auf stolze 700 Euro. Bischen viel, hab ich mir gedacht und das ganze etwas eingeschränkt:

    Synchronring Nr 1 (1. Gang)
    Synchronring Nr 1 (2. Gang)
    Synchronring Nr 2 (3. Gang)
    Synchronring Nr 2 (4. Gang)
    Synchronring Nr 3 (5. Gang / 6. Gang)
    Lager Abtriebswelle vorne
    Lager Abtriebswelle mitte
    Lager Abtriebswelle hinten
    Lager Antriebswelle vorne
    Lager Antriebswelle hinten
    Dichtsatz

    Das kommt dann immerhin noch auf 370 Euro mit MwSt.

    Frage: ist das alles, oder brauche ich von den oben genannten Teilen auch was? Oder habe ich sonst was vergessen?
     
  21. #19 HeRo11k3, 24.01.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    1) Sag mal bitte Bescheid, wenn du da bei gehst, ich würde mir gerne mal ein Getriebe von innen ansehen, wenn das zeitlich irgendwie passt :)
    2) Mein "So wird's gemacht"-Buch, das ja auch den E11 abdeckt, spricht von API GL4/GL5 75W90 - allerdings ohne dabei das G6 speziell zu erwähnen.

    MfG, Heiko
     
Thema:

Welches Getriebeöl für C162 (Corolla E11 G6 4A-FE) *update*

Die Seite wird geladen...

Welches Getriebeöl für C162 (Corolla E11 G6 4A-FE) *update* - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...