Welches Auto kaufen? Yaris P1 Ts, E11 G6 110PS Facelift oder Lexus IS200

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ROBERT23, 13.06.2008.

  1. #1 ROBERT23, 13.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Moin, habe nach langen überlegen mich nun doch gegen einen Avensis entschieden weil ich zu jung bin für eine Familienkutsche,
    Ich will noch ein bisschen spielen auf der Rennstrecke und Landstraße deswegen habe ich mir diese 2 in die engere Auswahl genommen.
    Jetzt mal Eure Meinung. Wie gesagt möchte auch ein bisschen Rennstrecke fahrten, tendiere eher zum TS Yaris weil leichter.
    Eure meinungen!!!!!!!!!!!!!
    Andere Marken/Modelle können auch mal erwähnt werden. CIVIC wäre auch reizvoll. achso ausgeben will ich bis 7500€
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cyberexxflixx, 13.06.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    Wenn es eine Möglichkeit geben würde, dann wäre der 150 PS Schweizer Yaris echt eine Variante. Wenn man dran kommt eben.
     
  4. #3 ROBERT23, 13.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Glaube meine Freundin hat mich da auf was gebracht.
    LEXUS IS 200 ist zwar schwerer aber sportlich isser auch und hat heckanntrieb ein moderner AE86 eben.
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    für 7500euro???
     
  6. #5 ROBERT23, 13.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    nee, dann muss wohl ein Finanzierungsplan her so 10,000 kostet so ein lexus schon ,mit unter 100.000km.
     
  7. #6 Speedfreak, 13.06.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    jo kriegt man schon ;)

    Klick
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte noch nen mazda 323 F V6 im angebot (nein nicht meinen turbo ;))
    falls interesse besteht!!! hat ein bisschen was über 60´´km und ist super gepflegt
     
  9. #8 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Habe gelesen das man bein is200 das VCS (esp) nicht abschalten kann und das TCS bei 50 km/h wieder aktiv wird. Spricht gegen den Gedanken mir den Wagen zu holen. Will doch ein bisschen Ring fahren!
     
  10. #9 SchiffiG6R, 15.06.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    RE: Frage: Yaris P1 Ts oder E11 G6 110PS

    7500 für nen IS 200 geht,aber dann haben die Karren deutlich über 100.000 auf der Uhr und sind dann auch desöfteren nicht so gut gepflegt.....ausserdem läuft der Zweiliter nicht so wirklich dolle und säuft wie ein Dreiliter.Zu schwer ist er auch noch....
    Den Yaris TS solltest Du für 7.500 schon bekommen können und da lässt sich ne Menge lustige Sachen mit anstellen :D!!
    Nen anständigen Civic für den Preis halte ich für etwas schwierig...

    Nen Corolla G6 solltest Du locker für das Geld bekommen.....
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Yaris P1TS :D
     
  12. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Ich würd den G6 nehmen, hast wesentlich mehr Komfort drin und zuverlässig ist der auch. :]
     
  13. #12 Speedfreak, 15.06.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
     
  14. #13 Schöni, 15.06.2008
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Und ich gebe auch mal gerade eben meinen Senf dazu:

    Bevor du nicht beide Autos gefahren bist, würde ich alle weiteren Überlegungen sein lassen.

    Ich fahre schon meinen 2. G6, meine Freundin hat den Yaris TS und beide Autos haben ihre Vor - und Nachteile.

    Sind völlig verschieden.
    Der Yaris ist eine kleine Kiste, die sehr gut liegt als TS und gute Fahrwerte bietet.
    Ein G6 hat deutlich den älteren Motor, es sei denn du willst nen Facelift?

    Man merkt im Corolla schon, dass man eine Klasse höher fährt, aber genauso, dass das Konzept älter ist.
    Ich würde beide fahren, aber beim Corolla letzten endes, da du ja Landstraßen räubern willst, auf mindestens 205er Breitreifen setzen, ich fahre sogar mit 215ern.
    Ach ja und da muss dann noch ein Fahrwerk oder Federn rein.
    TTE Federn reichen meist schon, um das Auto am Asphalt kleben zu lassen :D

    Und bezüglich Ring fahren solltest du vorher auf jeden Fall man Bobbele hier ausm Forum, Schiffi oder mir Bescheid geben, wir wollen dann nämlich mitfahren :D

    Liebe Grüße

    Domi
     
  15. #14 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Für nen Lerxus würde ich 10,000 locker machen.
    Was für den Lexus Spricht: Heckantrieb!!!!!!
    Bei den andereren beiden das Gewicht wobei der TS auf der Rennstrecke besser unterwegs sein müsste als der E11 G6 facelift oder was meint ihr?
     
  16. #15 luigi_nintendo, 15.06.2008
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Wann begreifen es die Leute endlich mal...der IS200 hat KEIN ESP und wird es niemals haben. Der hat nur eine Traktionskontrolle die das Durchdrehen der Räder beim Anfahren verhindert. Und die kann man per Knopf abschalten und dann ist die auch aus.

    Für die "Rennstrecke" sind alle drei Autos mit dem Serienfahrwerk überfordert. Das solltest du auch überdenken. Weil beim Corolla E11 G6 ist das mit dem Fahrwerk tauschen nicht so einfach (z.B. Koni gelb Dämpfer). Es sei denn, du nimmst ein Gewindefahrwerk, was wiederum einiges kostet. Beim IS200 kosten Zubehör- und Ersatzteile auch mehr, als beim Corolla oder Yaris. Und ein IS200 wiegt über 1,4 Tonnen. Dazu sind die Unterhaltskosten beim IS wesentlich höher, als beim IS200.

    Meinen IS200 bin ich damals mit 8,7l Verbrauch gefahren. Da bin ich aber auch maximal 120 auf der Autobahn gefahren. Und habe immer versucht bei 2000 U/min zu schalten. Bei Vollgasfahrten zieht sich ein IS200 13 Liter und mehr auf 100 Kilometer rein. Im ersten Jahr, als ich den IS200 hatte, war mein Verbrauch zwischen 11 und 12 Liter.
    Den G6 fahre ich mit 7l Verbrauch. Bei Vollgas sind es bis zu 9l.
    In der Versicherung bzw bei meiner Versicherung war der IS200 fast doppelt so teuer, wie jetzt der G6.

    Vergleich Yaris TS - Corolla E11 G6:
    1. Welchen E11 G6 meinst du? Ich geh mal vom Facelift aus. Weil ansonsten stellt sich die Frage gar nicht, ob E11 G6 oder Yaris TS.

    Yaris TS 1,5l 106 PS
    Corolla E11 G6 1,6l 110 PS

    Die beiden Autos sind von den Daten her fast identisch. Ich kenn die Verbrauchswerte von dem Yaris TS nicht.
    Aber ich denke, nimm das bessere Angebot. Ein gut gebrauchter Yaris TS dürfte auch ein bißchen teurer sein, als ein E11 G6 facelift.
     
  17. #16 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Was ich mal sagen muss zum Thema besseres Sitzen und Konfort als 1,97m Mann.
    Lexus IS200 lasse ich mal außen vor das sitzt man super drin.
    Ich kenne nur den Normalen Yaris und E11 und muss sagen das ich im Yaris bequemer und Sportlicher Sitze als im E11.
    Nun weiß ich nicht ob der Ts und G6 anders geschnitten sind glaube aber nicht.
    Zwischen TS und G6 würde mich nur Interessieren welcher ist besser für Rennstrecke und Landstraßen hast geeignet Fahrwerk und Motortechnisch!
     
  18. #17 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Zitat:
    Wann begreifen es die Leute endlich mal...der IS200 hat KEIN ESP und wird es niemals haben. Der hat nur eine Traktionskontrolle die das Durchdrehen der Räder beim Anfahren verhindert. Und die kann man per Knopf abschalten und dann ist die auch aus.


    Im Lexus Forum sagen aber alle der IS200 hat VCS heißt Esp nicht abschaltbar und Traktionskontrolle welche sich bei 50km/h wieder einschaltet.
    Wem soll ich den Glauben??????????????????????
    Aber wenn der wirklich kein ESP hat kann man damit ja super driften also rückt der Lexus wieder näher ran.
    Zum Thema Preise bis 10,000 ist alles möglich

    Und zum Thema Spritverbrauch: bin verwöhnt mit dem P9 bin aber auch 3 Jahre Trabant 601 getunt auf 35Ps gefahren, der hat bei Vollgas 15l und mehr durchgeschleust bei 2 Zylinder und 0,6l Hubraum!!!!!!!!!
     
  19. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Also würd ich vor dieser Wahl der drei Fahrzeugen stehen, so würde ich mich eindeutig für den IS 200 entscheiden, auch wenn dieser im Unterhalt teurer ist.

    Rein von den Fahrleistungen die auf dem Datenblatt stehen, fährt nur der Yaris von 0-100 dem IS weg, sonst ist er deutlich schneller.

    Wenn das Geld mitspielt kann man sich noch einen Kompressor für den IS 200 holen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Habe gerade mal gerechnet für meine Person:

    15000km im Jahr, 300€ SB bei TK

    Lexus 450-490€ Jahr
    Yaris Ts 400-440€ Jahr
    E11 G6 410-450€ Jahr

    also die paar Mäuse Unterschied fallen hier nicht ins Gewicht.
    Ts vs Lexus: TS ist auf der Piste schneller Beschl.; Spritverbrauch und Gewicht
    aber wie gesagt Heckantrieb beim LEXUS=FUN

    Aber hat den der Lexus nun VCS/ESP oder nicht (wenn ja ist es abschaltbar?) das ist enscheidend bei der Auswahl
     
  22. #20 ROBERT23, 15.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Oder einen Avensis T22 mit ZZ Motor und 150PS????
     
Thema:

Welches Auto kaufen? Yaris P1 Ts, E11 G6 110PS Facelift oder Lexus IS200

Die Seite wird geladen...

Welches Auto kaufen? Yaris P1 Ts, E11 G6 110PS Facelift oder Lexus IS200 - Ähnliche Themen

  1. PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse

    PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse: Dach, wollte vielleicht bei meinem Yaris TS P1 Baujahr 4/2003 PU Buchsen an der Hinterachse verwenden. Habe welche bei http://www.superpropoly.de/...
  2. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  3. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  4. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  5. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...