welcher sub und welche größe?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von PHILosophy, 23.12.2005.

  1. #1 PHILosophy, 23.12.2005
    PHILosophy

    PHILosophy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    brauch nen neuen sub für meinen e10 und bin mir noch nicht schlüssig über die größe und das modell.

    modelle die ich mir schon mal vorüberlegt habe sind
    Hifonics Zeus ZS-12
    Eton Crag 12-400
    Audio System Radion 12
    Phase Evolution SX-12

    oder ne nummer kleiner

    Eton Crag 10-400
    Audio System Radion 10
    Phase Evolution SX-10

    preislich liegen die alle so grob um die 100 euro. viel mehr will ich auch nicht ausgeben.

    von der musikrichtung her soll er alles spielen können. höre so ca 60 % techno und der rest verteilt sich auf hiphop und "oldies". rock höre ich nur selten.

    welchen sub würdet ihr empfelen, oder als alternative in der preisklasse nennen? mit probehören ist schlecht mei mir wegen bund.da hab ich nicht wirklich zeit für.

    wegen der größe wäre meine frage ob nen 25er genug drückt, da ja hier der vorteil wäre,dass das gehäuse nicht so groß sein muss,und somit mehr platz im kofferraum bleibt.oder ob man lieber nen kofferraum auf kosten einen 30ers belasten sollte?

    unabhängig von der größe soll das ganze dann in ein bassreflexgehäuse.
    oder vielleicht in sowas hier http://www.gladen.de/subframes.html. hat jmd. erfahrungen damit oder sowas schon verbaut?

    hu ist clarion dxz 558rmp
    fs carpower neoset 165
    amp hifonics son of olympus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 23.12.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 PHILosophy, 23.12.2005
    PHILosophy

    PHILosophy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    @ deaconfrost naja bin von den nicht so richtig überzeugt. wollte dann doch schon nen bißchen was besseres.

    die 100 euro sind ja nur für das chassis, die kiste kostet ja sowieso dann noch mal extra.
     
  5. #4 Hendrik, 23.12.2005
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit der ES Serie von Hertz ?

    Hendrik
     
  6. #5 Deaconfrost, 23.12.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ah ok. findest du die powerbass produkte so schlecht?! warum denn das?

    die hertz woofer sind natürlich auch sehr zu empfehlen!!

    grüße
    manuel
     
  7. #6 PHILosophy, 24.12.2005
    PHILosophy

    PHILosophy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    ich finde,dass man nach den testberichten nach einfach nur, dass man was "besseres" für den preis bekommen kann.
    platz im kofferraum ist jetzt auch nicht unbedingt das wichtigste für mich. wollte auch einfach nur wissen ob nen 25er auch genug druck machen kann.
    finde den hertz es 300.1 sehr interessant. den gibts bei einen onlineshop für um die hundert euro http://www.majdic.de/page/start.mv?FRAMES+0+3+0+0+7 . leider sind da nur kaum infos zu und kein bild.will da nicht die katze im sack kaufen.weil bei anderen stores kostet der so um die 150 was mein budget dann aber zu sehr uebersteigen wuerde. kennt ihr noch nen store wo es den zum ähnlichen preis gibt aber mit mehr infos.
    bring mein amp genug leistung für den sub? 2 Ohm 4 x 125 Watt/ 4 Ohm 4 x75 Watt/ 4 Ohm gebrückt 2 x 250 Watt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Toyoholic, 24.12.2005
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    den hifonics habe ich mir geholt, nur leider kann ich dir noch nicht sagen wie der sich macht weil ich voll im ausbau stecke.
     
  10. #8 Hendrik, 24.12.2005
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du einen 25er gut verbaust, macht der auch genug Druck ;) . Der ES 250 geht ganz gut im Bandpass bei relativ wenig Volumen (so um 40 Liter netto).

    Wenn du Infos über den Hertz Woofer haben willst dann klick mich ;)

    Hendrik (in einem E10 mit einem HX250 mehr als ausreichend bedient).
     
Thema:

welcher sub und welche größe?

Die Seite wird geladen...

welcher sub und welche größe? - Ähnliche Themen

  1. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  2. Größere Bremse auf AE86

    Größere Bremse auf AE86: Hallo Forumsgemeinde,ich bin auf der Suche nach einer größeren Bremse für meine AE 86, so weit ich weiß gab es mal Umbau Sätze für eine Golf 2 Gti...
  3. Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage

    Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage: Verkaufe hier einen Umbausatz um die MK2 auf 5 Loch umzurüsten und dazu gleich ne passende große 4-Kolben rundum Bremsanlage. Diese Kombi wird im...
  4. Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?

    Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?: Moin ! Will bei einem kürzlich erworbenen 4ZZ Motor von 2002 mit erster ZKD den Kopf runternehmen. Kann mir Jemand sagen,welchen...
  5. Große Bremsanlage vom Avensis T25 für die Celica T23 auf 295mm Umbau

    Große Bremsanlage vom Avensis T25 für die Celica T23 auf 295mm Umbau: Moin! Ich habe einen Satz Avensis T25 295mm Bremssättel zum Plug&Play Umbau auf die grosse 295mm Bremsanlage beim Celica T23 (egal ob S, TS,...