Welcher Starlet ist besser: P8 oder P9 ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von *willnenstarlet*, 17.09.2006.

  1. #1 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    nAbend, Freunde des japanischen Automobilbaus ;)

    im Moment stehe ich davor, dass ich wieder n Auto brauche. Muss Billig zu fahren sein und darf in der Anschaffung nicht teuer sein. Ne Studentenkarre eben.
    Dass es ein Japaner wird ist klar, was anderes kommt mir nicht ins Haus.
    Mein Daddy fährt Avensis, mein Bruder nen Mazda 323c und ich hatte auch 2 Jahre lang nen Mazda und war super zufrieden.

    Mir scheint nu der Starlet was passendes. Im Unterhalt ist er jedenfalls tragbar.
    Der unkaputtbare Ruf und die relativ hohen gebrauchtwagenpreise zB gegenüber nem Micra werden wohl nicht von ungefähr kommen ... ;)
    Habe nun 3 Kandidaten, die in der engeren Auswahl wären und mal besichtigt werden müssten ...

    Starlet P8 1,3 XLi 3 Türer, schwarz
    EZ 4/94, unfallfrei
    hat 104000 km auf der Uhr, der Zahnriemen muss gemacht werden.
    soll 1990 Euro kosten, beim ADAC steht n Händler VK von 1750 drin.

    Starlet P8 1,3XLi 3Türer, Rot
    EZ 6/92, unfallfrei (hat ner Oma gehört)
    74000km, angeblich super Zustand
    Der Händler will 2475 haben, beim ADAC kann man die Baujahre nur bis 94 und die km nur bis 81000 nach unten korrigieren, bei diesen Daten kommt ein VK von 1900 euro raus.

    Starlet P9 1,3i 3Türer, Rot
    EZ 10/96
    126.000km, Airbags (!!!), ZV, optisches plus: lackierte Stoßfänger
    Soll 2450 kosten, beim ADAC stehen 2200 euro drin.

    Werde mir die 3 Autos auf jeden fall angucken, aber was meint Ihr? Welcher der 3 Wagen ist am ehesten zu empfehlen?

    Falls hier jemand nen P8 Open Air günstig abzugeben hat, nehm ich den auch gerne;) Das Faltdach hätte was vom 121 ;)

    Grüße
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 17.09.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Qualität stimmt bei beiden Modellen.
    Ich bin aber eher für den P9, weil der neuer ist,er läuft ruhiger ,vielleicht hat der D3-Abgasnorm (weiss ich grad nicht)
     
  4. #3 carina e 2.0, 17.09.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    die preise für die beiden P8 sind einfach nur ein unverschämter Witz.
    Echt.

    Ich würde ohne zu überlegen den P9 nehmen
     
  5. #4 waynemao, 17.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    :D, ich hab ja nen P8, also empfehle ich dir den 1994er in schwarz. Aus diesen Gründen: Sehr ausgereift (der P9 von 1996 noch nicht so), und flotter, da er ca. 150kg weniger wiegt.

    Allerdings handel ihn noch was runter, habe für meinen 94er mit 114.000km vor 1 Monat 1500€ bezahlt. Denn der Zahnriemen kostet dich ja auch noch was. Ab 1650€ würde ich ihn nehmen.

    Wichtig: Schau dir alle ganz genau an, alle Ecken und Kanten, auch von unten und im Motorraum, den, der am besten ausschaut würde ich nehmen. Ach ja, die Vorbesitzer nicht vergessen, je älter, desto besser. Scheckheft ist natürlich auch nicht schlecht.
     
  6. #5 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    hey - ihr seid ja richtig schnell :)danke.

    Das die Preise für die P8 zu hoch sind ist mir klar, besonders der 92er ...
    habe allerdings wohl vor, die ADAC-Preise zu bekommen.

    interessant sind die beiden halt weil die nicht so astronomische laufleistungen haben - ich denke bei mir werden einige km draufkommen, wenn ich an den wochenenden nach hause fahre.

    Der schwarze war bisher auch mein Favorit - da fallen die unlackierten Stoßfänger nicht so auf, wenn man die regelmäßig schön mit Kunststoffpflege einschmiert.
    Außerdem würde ich da auch zusehen dass ich den Zahriemen raushandle, dann hab ich damit ruhe. Bei dem roten 92er mit den 74000 wär ich spätestens in 2,5 jahren soweit, das das dran ist.

    150 kg weniger ... spricht natürlich auch für den P8 - erklärt wahrscheinlich auch den halben liter weniger, den er verbrauchen soll ... und 720kg auf 75 PS .. das is n leistungsgewicht von unter 10kg *harr* das is besser als daddys Avensis T22 mit der 2l maschine ;)

    Der P9 ist mir halt ganz sympathisch, weil der 2 Airbags hat ... Mein Mazda hatte zwar sowas auch ncih, aber wenn mans kriegen kann .. warum nicht?
     
  7. #6 echt_weg, 17.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    so ein blödsinn. der p8 hat auch über die verschiedenen änderungen die er durchlaufen ist (alles nur kleinigekeiten) seine hauptkrankenheiten behalten: domlager hinten, dämpfer hinten, flexrohr.
    Der P9 hat solche probleme nicht! Erzähl mir mal was beim p9 1996 nicht ausgereift aber später schon :rolleyes:

    Ich würde sagen wenn du das geld für nen p9 hast kauf dir nen p9 technisch ist er besser als p8. wenn dich die form, die leistung usw stören dann greife zum p8 aber rechne damit, dass du da mehr geld reinstecken mußt als in den p9
     
  8. #7 waynemao, 17.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Bei mir war es so, dass komischerweise der P 8 besser unterm Blechkleid aussah, als die meisten P 9, die ich gesehen habe. Ganz schlimm war ein 1996er E10, da war einiges im argen, sprich viel Rost an tragenden Teilen. Vielleicht war das aber auch alles nur Zufall, bzw. eine Folge der Pflege der verschiedenen Wagen.

    Das hier war der E 10, oben sieht er ja nett aus, aber wehe man hat drunter geguckt 8o
    [​IMG]
     
  9. #8 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    Wie issen das mit der Laufleistung? macht das viel aus? sind immerhin 22000 mehr als bei dem schwarzen 94er P8. Das ist ungefähr soviel wie ich in 2 jahren mit meinem mazda zusammengefahren habe.

    Wie verhält sich der P9 denn sonst so? gibts da auffällige macken, die immer wieder auftauchen? wenn ich den mit 126.000 kaufe denk ich dass ich den mit sicherheit bis 180.000, wenn nich 200.000 fahren werde ...
     
  10. #9 waynemao, 17.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich sage mal, lieber 130.000km von nem Mitvierziger als 90.000km von nem Fahranfänger oder 4 verschiedenen Besitzern. Im Forum ist auch ein Starlet P8 mit 380.000km unterwegs :].
     
  11. #10 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    also Rost/alte Unfallschäden is ein eindeutiges KO-Kriterium.
    Mein Mazda hatte 2 Heckschäden (ich wusste nur von ner neuen heckklappe und ner neuen Stoßstange) bevor ich den gekauft hab - dem entsprechend war das Braune Mistzeug auch in den Ecken am Blühen - und auf die Drecksarbeit, das wieder wegzumachen hab ich einfach keine lust mehr ...
    Ich werd mir die Kisten in der Hinsicht alle mal schön auf die Bühne fahren lassen und drunter gucken.
    Beim P9 weis ich halt nich, ob der was mitbekommen hat - die beiden P8 sollen ja sauber sein.

    hier mal die Links:
    P9
    http://www.mobile.de/SIDy1oGFOl18Jg...ch=pkw&sr_qual=GN&top=1&id=11111111219644281&

    P8 schwarz
    http://www.autoscout24.de/home/inde...zytyvlyawyt&source=as24_inseratsg_detail_bild

    P8 rot
    http://www.autoscout24.de/home/inde...g2atun4qowy&source=as24_inseratsg_detail_bild

    und dann hab ich eben noch den hier gefunden ... ausstattungsmäßig hört sich das gut an, hat auch erst 101.000 runter ... aber nen reparierten heckschaden :-/
    http://www.autoscout24.de/home/inde...ghpowd4zz4h&source=as24_inseratsg_detail_bild
     
  12. Odin86

    Odin86 Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    hY REGISTRIER DICH MAL
    möschte meinen eventuel loswerden fileicht is er ja was für dich.
    94 Baujahr und 96000Km runter und der Zahnriemen is auch neu

    mfg

    fals Interesse besteht schick mir ne PN
     
  13. #12 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    hi Odin,

    mal langsam an - ich registrier mich wenn ich wirklich einen gekauft hab ;)
    Bei Dir steht als Wohnort Thüringen :-/ das ist ziemlich am anderen Ende von Deutschland von hier aus - da könnt ich besser nach Hessen juckeln, da steht ein P8 Open Air mit 88000 aufm Tacho für 2000. Aber danke fürs Angebot.
     
  14. #13 waynemao, 17.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Interessante Orthographie Odin86 :rolleyes: :))
     
  15. #14 echt_weg, 17.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    klar gibts p9 die mehr rosten als nen p8 aber das ist nicht zwingend der normalfall. technisch ist der p9 einfach der bessere wagen da kann man sagen was man will. trotzdem würde ich mir nie nen p9 kaufen (ok evtl. nen glanza aber sonst nix :D)
     
  16. #15 waynemao, 17.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Sage ja, dann lag es daran, dass ich mir die falschen P9 angesehen habe. Aber ich bin zufrieden mit meinem Auto, schlecht ist der P8 ja auch nicht und wenn er 1500€ kostet anstatt 2500€ für nen vergleichbaren P9...
     
  17. #16 echt_weg, 17.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    klar der p8 ist ein super wagen das ist keine frage
     
  18. #17 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    @echt_weg
    finde ja die Turboversion des P8 auf deinen bildchen da ziemlich cool :D
     
  19. #18 echt_weg, 17.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ist er auch. aber dafür bekommst du locker 2 p9 und einen p8 :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *willnenstarlet*, 17.09.2006
    *willnenstarlet*

    *willnenstarlet* Guest

    :D naja ich denk auch da freut sich die versicherung wenn ich mit der turboversion ankäme ;)
    kann man nen p9 mit nem reparierten Unfallschaden kaufen? oder lässt man da wirklich die finger lieber von? Habe ja allgemein so meine vorbehalte gegen solche sachen. siehe Post mit den Links ...
     
  22. #20 echt_weg, 17.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wenns fachgerecht gemacht ist und der wagen dafür günstig ist find ich es ok. mußt aber damit rechnen, dass das die stellen sind die evtl. als erstes anfangen zu gammeln.
     
Thema: Welcher Starlet ist besser: P8 oder P9 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starlet p8 vs p9

    ,
  2. starlet p8 besser wie p9

Die Seite wird geladen...

Welcher Starlet ist besser: P8 oder P9 ? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...