Welcher Motor(cilica t18)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hackepeter, 16.02.2007.

  1. #1 Hackepeter, 16.02.2007
    Hackepeter

    Hackepeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits...Ich möchte mir im Sommer eine Cilica t18 kaufen und weiß noch nicht so recht welche Maschine besser ist!!!Rein theoretisch ist ja die 1,6Maschine Spritsparender,aber die t18 hat ja auch ein ziehmlich hohes Lehrgewicht!!Welche Maschine ist also besser???(in der Stadt-Berlin und Brandenburg..)Anderer seits fahre ich im moment einen Golf2(1,3-55PS) und würd mich freuen über ein PS mehr freuen!!
    Freu mich über jeden hinwes!!??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hackepeter, 16.02.2007
    Hackepeter

    Hackepeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    LG Hacki
     
  4. #3 Authrion, 16.02.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    die spezis werden sich bestimmt noch melden...aber was ich dir sagen kann:

    1. es heißt celica (solltest du wissen ,wenn du so einen wagen suchst)
    2. der 1.6er ist auch nicht sooo sparsam...und wird dem sportlichen aussehen des wagens in sachen fahrleistung mE nicht gerecht.
    sportlich und spritsparend passt bei einem sportcoupe diesen alters nciht wirklich zusammen..
    3. die GTI braucht vll etwas mehr...aber der motor ist sicherlich der sportlichere!
     
  5. #4 Serialkiller, 16.02.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Das Leergewicht der Sti liegt zwischen 1150 und 1175 Kg bei 105 PS. Das macht ein Leistungsgewicht von 10.5 bis 11 Kg/PS. Das der Gti liegt bei 1210 Kg bei 156 PS. Macht ein Leistungsgewicht von 7.8 Kg/PS. Wahre Beschleunigungsmonster sind beide nicht. Das sollte dir schon von Anfang an klar sein.

    Was aber eindeutig für die Gti spricht ist die allgemein bessere Ausstattung. Seien es die Sitze, ABS, Scheibenbremsen rundrum oder die elektrischen Fensterheber. Zudem ist die Gti in der Versicherung um einiges günstiger als eine Sti. Außerdem gibt es für die Gti einen Kaltlaufregler, um sie auf Euro 2 umzuschlüsseln. Dies ist bei der Sti bisher nicht möglich. Also kostet dich die Gti auch noch weniger in der Steuer.

    Mehr Spaß macht auf jedenfall die Gti, da der 3S-GE der sportlichere Motor ist. Allerdings ist er auch etwas anfälliger als der 4A-FE, was aber bei entsprechender Pflege nicht so sehr ins Gewicht fällt.

    Die Sti ist das absolute Vernunftsauto für Leute, die gerne ein Sportcoupe fahren wollen, aber nicht mit den Problemen bzgl. höherem Verbrauch oder teurer Reparaturen leben wollen. Die Gti ist das Auto was nöch den nötigen Fahrspaß mitbringt, allerdings auch etwas teurer ist. Dann bleibt noch ne Turbo, aber da ist die Vernunft schon nicht mehr sonderlich vorhanden und die hast du ja auch nicht in die nähere Auswahl genommen.

    Im Endeffekt bleibt dir selbst überlassen, was du möchtest.
     
  6. #5 Celi - Freak, 17.02.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    also wenn du vom 55 PS Golf umsteigst, ist auch die Sti recht flott. Vom Verbrauch her kann ich nur sagen, das man die Sti auch unter 7L fahren kann. Den Schweinemotor kriegst du im Normalfall nicht kaputt. 300.000 Km sind keine Seltenheit. Sicher macht die Gti mehr Spaß. Mußt aber auch überlegen, wo das Haupteinsatzgebiet liegt. hast du viel Kurzstrecke, dann würde ich zur Sti tendieren, ansonsten aber die Gti nehmen. Fahre jetzt seit 11 Jahren die Sti und breue nix.

    Hol dir aber wenn möglich gleich das Faceliftmodell. Also ab 92.


    PS: Serial

    Leergewicht 1125 KG bei der Vorfacelift Sti... :]
     
  7. #6 Authrion, 17.02.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    unter 7 liter? ich hab den gleichen motor und 150kg weniger gewicht...aber unter 7liter...da muss man schon durchgehend 80kmh fahren..nie beschleunigen usw.. :rolleyes:
    ich sag mal 7-8liter sollte man rechnen!
    ganz normal also..
     
  8. #7 the_mole, 17.02.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    der 4afe aus der sti ist wirklich gut in sachen haltbarkeit...
    ein kumpel von mir hatte eine carina mit dem motor und der hielt 206t meilen aus... das sind über 320t km...
    so ziemlich alle anderen sind mit dem motor recht zufrieden, einzig an leistung fehlts dann doch n bissl (sofern man unter 3500touren bleibt).
    für mich als dieselfahrer wär das nix ;)
     
  9. #8 amandus99, 17.02.2007
    amandus99

    amandus99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    also alleine wegen der Ausstattung würd ich schon zur GTi raten. Spritverbrauch ist sie laut ADAC glaub ich auf 7,8l angegeben. Aber meiner Meinung nach ist die Zahl utopisch, ich brauch meist knapp unter 10l siehe sig
     
  10. #9 Celi - Freak, 17.02.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    ohne Scheiß. Zum Devilocelica runter hat sie 6,9L verbraucht. Tolleranz hin und her, aber nicht doll über 7L und langsam war ich dabei auch nicht grad, aber im Normalverbrauch um die 8L und Stadtverkehr knappe 9L.
     
  11. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Tommy hat recht. :]

    Stadtverkehr und Kurzstrecke ca. 8 - 8.5 Liter. Auf der Bahn in den Urlaub unter 7 Liter. Bei ca. 120 - 160. Je nach Begrenzungen.

    Wenn man natürlich dauernd alles ausreizt dann selbstverständlich auch mal auch mal 10Liter.
     
  12. #11 Gadi0815, 18.02.2007
    Gadi0815

    Gadi0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Celica ST182(145.000km) ---> 8,2L auf 100km ohne Klima bei normaler Fahrweise Stadt - Land..... find ich ganz in Ordnung für das "Alter" und 156 Pferde...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 devilocelica, 18.02.2007
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Meine GTI mit jetzt gut 281.000 km auf dem Tacho frisst jetzt mit neuer originaler Lambda wieder ihre 8,5 - 9,5 l ( vorher ca. 13 l ) je nach Fahrweise und ich fahre sehr viel Autobahn, ca. 35.000 - 40.000 km im Jahr aber ohne heizen und ganz normal im Bereich zwischen 130 und 150 km/h. Klar wenn ich mal die Geschwindigkeitsgrenze ausreize dann nimmt sie sich auch schon mal gut 10,5 l aber mehr auch nicht mehr.

    Gruss
    Jürgen
     
  15. #13 Hackepeter, 18.02.2007
    Hackepeter

    Hackepeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ERst mal danke für die Tips...
    Einer seits will ich fahrspaß,anderer seits muss ich viel Stadt fahren!!!!(ca.50-70Km in Berlin)
    mmmm..aber die Ausstattung bei der STi is halt nicht so dolle..mal sehn,is ja noch Zeit bis Sommer...Danke nochmal,der Hackepeter aus bb
     
Thema:

Welcher Motor(cilica t18)

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor(cilica t18) - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...