Welcher Corolla?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ollijp, 19.01.2004.

  1. Ollijp

    Ollijp Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    für die meisten von Euch vielleicht eine langweilige Frage, aber vielleicht weiß doch jemand eine Antwort?
    Nach einem Besuch des Toyota Mega Web (in Tokyo Odaiba) fingen wir an uns für die Marke zu interessieren und wiir wollen uns einen neuen Corolla kaufen, aber welchen?
    Der 97 PS ist günstiger, und würden reichen, aber ein 1,6 l wäre auch noch drin.
    Welcher ist der bessere? Laufruhe, Probleme,...?
    Und kennt jemand einen guten Händler im Raum Mannheim, Heidelberg, Speyer?
    Danke schon mal im Voraus!
    :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xgeierx, 19.01.2004
    xgeierx

    xgeierx Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist alles eine Geldfrage! Fahre selbst den Corolla 1.6 Sol & würde sagen ist ein geiles Auto, hatte mal einen Avensis 2 Stunden zur Probefahrt & muss sagen das das Auto noch etwas besser ist, hätte nie gedacht das sich so ein grosses Auto noch schneller in zb. Kurven fahren läst. Aber da sind wir an dem Punkt wenn du ein Otto Normal Fahrer bist reicht die 97 PS Variante voll aus, schätze ihn mal ein das er sich wie ein Golf 1.6 mit 110 PS fährt *nicht hauen, grins* Vom Motor sind sie alle extrem leise nach der Einfahrfase, hatte nur auf der BAB etwas mit einem Dröhngeräusch zu kämpen ab 160km/h(tippe mal auf Winterreifen).
    Das Fahrwerk ist von meinem sehr sicher aber etwas hart ausgelegt.
    Ansonsten wenn du kein wert auf ESP & ASR legst kauf die einen EU Wagen da kannst du extrem Sparen & nur die Sol Ausstattung beim Corolla!

    Probleme.....Da wo ich arbeite haben wir nur mit VW,Opel & Fiat zu tun & ich erschrecke jeden Tag wieder über die Dreistigkeit der Werkstätten, die Kosten & Defekte! Ist mein zweiter Toyota & ohne Defekte & mit nettem Autohändler
    OK wenn man genau hinhört kann das Auto schon mal Geräuche machen aber sage das bitte nie deinem Beifahrer der erklärt dich für Krank....

    der nächste bitte.....
     
  4. #3 neohelix, 19.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    bitte mal die Suche bemühen, threads in der Art gibts hier Zuhauf.

    In Kurzform:

    - wenn nur in der Stadt reicht der 1.4er vollkommen.

    - falls viel Autobahn/Landstraße und Wunsch nach "irgendeiner" Art von Durchzug, dann den 1.6er.

    Ich hab den 1.6er und ich finde bei über 1,2 Tonnen Leergewicht sollte man sich so viel (so wenig?) Hubraum schon gönnen.

    Aber der 1.4er is ja auch ein moderner Motor mit der variablen Ventilsteuerung, ein Fehlkauf ist das garantiert auch nicht ;)
     
  5. #4 JohnMcClane, 20.01.2004
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    ja also ich kann mich über die fahrleistungen des 1.4er nicht beschweren, allerdings wie schon gesagt wurde, für weitere stecken und Autobahn, würde ich den 1.6er wählen, da der 1.4er bei allem über sag ich mal 130 km/h sehr gut sprit nimmt :D der 1.6er bewegt sich da dann doch etwas sparsamer...

    Allerdings habe ich bei viel disziplin meinen 1.4er in der city auch schon mit 4 Liter gefahren...
    Aber das macht keinen spass :D
     
  6. #5 Dr.Hossa, 20.01.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Hab nen guten Händler:
    Oswald in Wiesloch
     
  7. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Corolla

    Hi,

    ich würde den 1.6er nehmen...
    Händler: Schneider Bensheim

    Gruß

    Toby
     
  8. #7 neohelix, 20.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    In der Stadt auf 100km 4 Liter???? Also entweder war da die größte Zeit der Motor aus und du hast dich ziehen lassen, oder du hast auf den Momentanverbrauch im Bord"Orakel" geschaut.

    In der Stadt kommst du nie so sparsam voran wegen dem bremsen -> beschleunigen -> bremsen, zumindest keine 100km.

    Mein absolutes Verbrauchsminimum waren 5,2 Liter mit so 80 km Landstraße mit konstant 80 Sachen und dann 20 km Stadt ohne Verkehr... viel weniger können es nicht werden denke ich ;)
     
  9. #8 Japanracer, 20.01.2004
    Japanracer

    Japanracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 2.2 D-CAT Kombi
    4L dürfte auch drin sein..Fahr mal nachts gemütlich im 5. Gang mit 50 km/h durch! Allerdings finde ich das ne Quälerei für den Motor!
     
  10. #9 neohelix, 20.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    ich rede ja von nem Durchschnittsverbrauch auf 100km, nicht ein paar Meter mit 50km/h ;)

    Wenn du vom Gas gehst, brauchst du sogar nur 0,0 Liter...
     
  11. #10 Japanracer, 20.01.2004
    Japanracer

    Japanracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 2.2 D-CAT Kombi
    Naja ich meine auch auf 100 km. Allerdings muß ich dazu bei uns in dér Stadt nicht Großartig anhalten weil nix verkehr da ist! Mein verbrauch normal ist so zwischen 6-6,5L im Winter gönnt er sich etwas mehr als im Sommer!
     
  12. Ollijp

    Ollijp Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich sage schon mal Danke im voraus für die bisherigen Antworten!
    Jedenfalls scheinen die Corollas robust zu sein (hoffe ich mal).
    Als ich meinen Golf kaufte, war ich im ersten Garantiejahr min. 4 mal beim Händler, weil Wasser rein lief, dann noch mal, wegen anderer kleinerer Probs,...
    Was ich noch fragen wollte: Wenn man sich einen EU Import kauft, dann fehlt da meist das ESP u. die Traktionskontrolle. Das wäre kein Prob., aber worauf muß man speziell beim Corolla noch achten? Jemand sagte mir, die "billig" Corollas, die man später als EU Wagen bekommt, rollen zum Teil von einem anderen Band in England, da würden noch Trommelbremsen hinten eingebaut, u.s.w. , daß es auch richtig billig wird. Stimmen diese Aussagen oder was muß ich beachten?
    Jedenfalls vielen Dank nochmal und allen noch einen schönen Abend,
    Olli
     
  13. Nana

    Nana Guest

    Hallo Olli,

    ich kann dich mal beruhigen. Mein E12-1,4 Sol hat hinten Scheibenbremsen und billig wirkt es auch nicht.
    Preis:14.500€ mit Met-Lak

    Auf TRC/VSC kannst du praktisch verzichten oder zusätzlich mit bestellen. Es gibt nur Ärger mit dem Spielzeug !

    Es fehlen bei EU-Import die Köpfchen-Lufttüten. Auch die kannst du mit bestellen.

    Wichtig : Es fehlt bei EU-Import die Überführungskosten (eine Erfindung von Autoherstellern um Preise zu verschleiern).

    Viel wichtiger ist es eine gute Toy-Werkstatt zu finden. Sonst bleibt ein zuverlässiges Auto wieder auf Strasse wie Mein liegen.


    @neohelix

    4L/100km bei 50km/h ?
    Ohne Ampel und ohne Fahrschulfahrzeug vor sich ist es kein Prob weniger zu schaffen.

    Wie ?
    Im 5.Gang bis 60km/h beschleunigen und dann auf Null schalten. Schubabschaltung ist nur für Anfänger-Spritsparer. :D

    Bremspedal ist Tabu beim Spritsparen.

    Bei höherer Geschwindigkeit Windschatten von LKWs ausnutzen.
     
  14. #13 martin0r, 20.01.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    am besten auf der AB bei 80 sachen schön auf nen halben meter ranfahren und mitziehen lassen.
    spart man gut bis die grün das sehn oder der LKW mal scharf bremst :rolleyes:
     
  15. #14 Schuttgriwler, 20.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wo kommst denn her ? Deine ViKa ist leer :D

    Ich war 10 Jahre lang bei Autohaus Alexander in Schwetzingen, der machte aber zu, weil Toyota den Vertrag nicht verlängerte.

    Gehe jetzt zu Mertesheimer in SP und demnächst 45'km Inspektion. "Schau mer mal" sprach der Franz :D
     
  16. Ollijp

    Ollijp Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Danke nochmal für die Tipps, auch bzgl. der Unterschiede der EG-Importe, das ist echt informativ für mich, super, werde das dann nochmal durchrechnen,...
    @dennis mit den Weinreben, ich komme aus Brühl (68782), also ganz in der Nähe!

    Gruß Olli :)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 chattie, 29.01.2004
    chattie

    chattie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    hast du den wagen schon gekauft inzwischen oder nicht? ich habe da nämlich einen spitzen-tipp, wie man günstiger an einen toyo rankommt in neu, und zwar 15% billiger. und zwar ein deutsches modell, importe lohnen sich dann sowieso nicht mehr! genauer möchte ich das hier erstmal nicht sagen, denn es ist scheinbar ein geheimtipp, zumindest sagte mir der händler (bei dem ich meinen Rolla vor 1 woche bestellte), daß er das auch so machen würde und nicht "normal" kaufen, obwohl er sogar noch prozente bekommt. da es so noch günstiger sein soll....
    naja, ich möchte es halt nicht unbedingt hier "verewigen", doch schreib mir einfach mal ne mail.

    (wenn jemand anderes noch den tipp braucht: gerne ,-))
     
  19. #17 Michael_E11, 30.01.2004
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    NA SUPER, und dann den LKW-Fahrer anzeigen, wenn einem ein Stein in die Scheibe fliegt.

    Ich könnt kotzen wenn ich so Leute hinter mir hab, und ich im Rückspiegel nur noch die hinteren Seitenteile sehe.
    Und wir kriegen vom Chef gemeckert weil die Versicherung für die Mischwagen so teuer wird.
    Da heisst es dann wir hätten was von der Ladung verloren.

    Gruss Michael, der am liebsten mal auf die Bremse latschen würde, wenn einer so dicht auffährt.
     
Thema:

Welcher Corolla?

Die Seite wird geladen...

Welcher Corolla? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...