Welchen Sub für axton C409 ?!? Hat jemand einen ?!? Sollte ein etwas kleinerer sen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von HeiZa, 19.05.2008.

  1. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe noch ein Syrinks BP10 Baskisste zuhause liegen und wollte wieder Bass in meinem Auto haben ;)

    Leider habe ich nur die kiste ohne Chassi,
    also was ist da zu empfehlen ?!?

    Oder lohnt sich das überhaubt ?!

    Ich habe ebenfalls noch einen Axton Verstärker mit 300W zuhause rumliegen den ich dann damit laufen lassen würde...

    Technische Daten:
    Frequenzbereich (-10 dB):
    Empfindlichkeit (1 W, 1 m, 2 pi):
    Belastbarkeit (nach AES):
    Maximalpegel:
    Nennimpedanz:
    Abmessungen (BxHxT):
    Gewicht:
    45 Hz - 270 Hz
    92 dB
    200 Watt rms
    115 dB SPL
    120 dB peak
    4 Ohm
    464 x 320 x 368 mm
    18 kg






    [​IMG]



    ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 19.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Naja jetzt sollte man die Daten des Original Subs haben oder die genauen Volumen und Portlängen des Gehäuses. Um dir nen dazu passenden Sub zu finden.

    Aber schonmal bei Syrincs nachgefragt ob sie dir n passendes Chassis verkaufen?

    Die Syrincs gehen ja so schlecht nicht, aber mal eben in nen doppelt Ventilierten Bandpass irgendeinen Sub reinhängen kann n Schuss in den Ofen werden.
     
  4. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist mir bewusst dass das ein schuss in den ofen werden kann, desshalb frage ich hier jetz auch :)

    naja ich glaube einen neuen kaufen wäre vielleicht besser, bzw einen gebrauchten ?! :),
    "Jaja jetzt kommt wieder:
    Gebraucht ist scheiße, kauf dir keinen gebrauchten, aber ich hatte noch nie Probleme mit gebrauchten subs, hatte schonmal einen Emphaser Extreme T3 und diesen Syrinks" ( ist bei einem Freund im Aut ogeschrottet worden :multikill übrigens)


    ich suche nur einen kleinender nicht zu schwer ist und der gut druck macht, aber bin noch nicht fündig geworden :rofl :rofl :rofl :rofl

    ps. ich höre HIP/HOP,Deutschrap und House :rofl

    der Emphaser T3 war nicht so doll für hiphop, nur für house eigentlich, mein wunschsub sollte schon mehr auf hiphop und lange tiefe, druckvolle bässe ausgelegt sein ;)
     
  5. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    keiner en Tip für mich ?!
     
  6. #5 EnT(18)husiast, 19.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Was für ein Budget schwebt dir denn vor ?

    Und was für nen Amp hast du dran.
     
  7. #6 ACR-Bamberg, 19.05.2008
    ACR-Bamberg

    ACR-Bamberg Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    In dem Gehäuse bau Dir nen Orginal Syrincs rein. Alles andere wird nix. Denke das man kaum nen Woofer findet der da besser rein passt als der, für den das Gehäuse auch gebaut wurde.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 19.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ne das klar nicht. Höchstens einen der dem original recht nahe kommt.

    dachte jetzt eher in Richtung Syrincs Kiste verscherbeln und nen anderen Sub inner Kiste kaufen....
     
  9. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    ja das werd ich auch machen, nur will die kiste keiner :D

    20 euro hab ich se hier angeboten is nich zuviel oder ?!

    ja der meine Preisvostellung vom sub soltle so 100 euro gebraucht sein, also neu kann der denk ich schon 300 kosen.

    Verstärker wei´ß ich nicht genau, hab ich nicht daheim. ist ein silberener axton mit 300 watt.
     
  10. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    also, hab mir jetzt das Clarion gekauft für 98 euro bei extremeaudio, die verschicken ja in deutschland versandkostenfrei :D :D
    netter Laden finde ich :)
    Neuer einbaurahmen gleich bei ebay mitbestellt.

    Jetzt wart ich mal auf das Teil obs auch so toll is wie mein TFT.

    TFT ist auch verkauf, leider weit unter Neukaufspreis :(

    Naja.
     
  11. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    hir den Verstärker habe ich :

    [​IMG]

    Details:

    C409 - AXTON Diecast Amplifier Grosser 2-Kanal Amp mit integrierten elektronischen Aktivweichen (12 dB/ Okt.), Betriebsmodus umschaltbar von Fullrange-Betrieb auf Hochpass- bzw. Tiefpass-Betrieb, alle Stereo-Kanalpaare brückbar und 2 Ohm stabil, Input-Gain in sehr weitem Bereich von 0,2 - 9 V regelbar, 2 x 180 W stereo an 4 Ohm, 2 x 180 W RMS stereo an 2 Ohm, 350 RMS gebrückt an 4 Ohm. Ideal auch für Subwoofer.
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 20.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich würd auch dir nen KOVE KLD bzw. Audiobank TC 12II(Baugleich nur Labeländerung) empfehlen.
    Frag mal beim Tom an, evtl macht er dir n schnäppchen im Gehäuse.

    Evtl. Hat er ja auch noch nen 10Zoll Audiobank für kleines geld im Gehäuse.

    Find ich grad bei Hip Hop und RnB recht schön den Woofer. (Hab den 30er also Audiobank TC12II bei mir im Astra im Bandpass)
     
  13. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    So, habe hier jetzt mal ein paar modelle rausgesucht die meinen Vorstellungen entsprechen :

    Klein, leicht, mindestens 300watt rms.
    Sollte auch die bei hiphop langen tiefen töne gut rausbringen, was ich jetzt nicht weiß ob das bei jedem geht, aber schaut se euch mal an, und verratet mir welcher der "beste" für mich ist ;) :


    Helix Deep Blue 10 oder 12 single
    350/400 Watt 95 Euro
    (gefällt mir sehr gut da er sehr kompakt ist)
    [​IMG]

    ESX sxb12
    30Watt 99 Euro
    [​IMG]


    Ground Zero GZTB 200BR
    Kenn die Marke nicht ?!?
    allerdings auch nur 200wrms
    [​IMG]


    Helix DB 10s
    300/600 Watt
    [​IMG]

    ESX SXB 300
    300/600 Watt
    [​IMG]



    Die ESX subs find ich ganz gut, habe schon 2 gehört aber etwas ältere und war sehr zufrieden..


    jetzt gebt mal eure meinungen dazu ab :)

    Verstärker kommt ein Axton (siehe oben ) dran.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 EnT(18)husiast, 20.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Der Deep Blue wird dir wohl nicht ganz soo gut gefallen, da durch das geschlossene Gehäuse der Tiefbass nich so laut sein wird.

    Der ESX wäre ne Wahl.

    Aber der Audiobank dürfte (nach meiner Erfahrung) im Bassreflex gehäuse recht gut zu deiner Musikrichtung passen. (bei mir läuft er im Bandpass, is etwas lauter aber Gehäuse deutlich grösser und hörbar langsamer)
     
  16. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse soll klein bleiben, ungefähr so wie bei dem esx.
     
Thema: Welchen Sub für axton C409 ?!? Hat jemand einen ?!? Sollte ein etwas kleinerer sen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. axton c409

Die Seite wird geladen...

Welchen Sub für axton C409 ?!? Hat jemand einen ?!? Sollte ein etwas kleinerer sen - Ähnliche Themen

  1. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  2. Hat jemand sich das Buch gekauft?

    Hat jemand sich das Buch gekauft?: Hallo hat jemand sich das Buch gekauft?? Habe leider die Cd vom Corolla E12 nicht und wollte wissen ob das buch hilfreich ist?
  3. MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?

    MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?: Im Urlaub in Ungarn entdeckt, steht scheinbar schon eine Weile an folgender Adresse: 46.765883, 17.249875 gegenüber "Malom utca 12, Keszthely 8360...
  4. Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?

    Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?: Hallo zusammen, wohnt zufällig jemand im näheren Umkreis von 86833 Ettringen und könnte sich dort vor Ort einen Starlet für mich anschauen, evtl....
  5. Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/: Hallo zus., ich benötige für meinen Starlet EP91 einen neuen Bremskraftregler, der bei T-Händler 331,00 € kostet und das identische Bauteil bei...