welchen öldrucksensor für motometer instrument (4E-FE)???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Starmotion, 10.12.2007.

  1. #1 Starmotion, 10.12.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    nabend! :D


    alsooo, ich hab eine öldruck - und eine öltemperaturanzeige von Motometer ersteigert.

    nun geht es um die sensoren:

    die öltemperatur wollte ich mittels eines simplen ölpeilstabsensors abgreifen.

    den öldruck wollte ich dort abgreifen wo der serien sensor sitzt der für die kontrollleuchte im cockpit zuständig ist
    (unterhalb der kupplungnehmerzylinders am block) das ist er doch oder?

    es muss also ein druckgeber mit warnkontakt sein, dieser hier:

    http://www.motometer.net/pdf/sensoren_druckgeber_WK_so.pdf

    nun meine fragen (beziehen sich alle natürlich auf mein auto, also 4E-FE):

    - passt der sensor vom platz her dort hin (ich weiss nicht was für'n durchmesser so ein sensor hat)

    - gewinde/druckbereich/warnkontakt/anschluss welchen muss ich nehmen???

    :rolleyes: ich blick da nicht durch.......für sonstige tipps zum einbau etc. wäre ich sehr dankbar.

    mfg. maddin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Umpelinchen, 11.12.2007
    Umpelinchen

    Umpelinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maddin!
    Du musst die einen Ölfilteradapter zulegen!
    Der Sensor für die Kontrollleuchte geht nicht!
    Und wenn du dann schon einen Adapter hast brauchste auch den Stab nimmer für die Temperatur!

    Bei mir ist beides verbaut und funktioniert einwandfrei!
     
  4. #3 Noudels, 11.12.2007
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir für den 4AGE bei VDO anzeigen gekauft. Dort hatten die eine ganze Liste von Möglichkeiten. ( maximal druck, warnkontakt. usw)

    Ich hab für den AGE eine Anzeige bis 10 Bar ( standarddruck zwischen 5 und 6) also gerade zu viel für eine 5Bar anzeige)

    Warnkontakt geht bei mir an bei 0.8 Bar Druck.

    Zweite Variante wären 0,5 gewesen, aber hier dachte ich wenns früher warnt ist das sicher nicht schlecht.

    Wenn er gleich wie VDO ist , dann ist so ein kombinierter Durck geber mit Warnkontakt
    [​IMG]

    etwa 40 bis 50mm im Durchmesser.

    Ob sich sowas beim Starlet ausgeht, kann ich leider nicht sagen.
     
  5. #4 Starmotion, 11.12.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    wie kann es sein das ein öldruckgeber für VDO oder motometer rund 50€ kostet
    und ich bei conrad ein equus instrument (welches mir optisch zusagt und die qualität auch recht gut sein soll) incl. öldruckgeber für 28€ bekomme?

    wie kommen diese preise zustande? zahle ich bei VDO lediglich den namen oder sind die wirklich um welten besser alls alle anderen instrumente?
     
  6. #5 Umpelinchen, 11.12.2007
    Umpelinchen

    Umpelinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich habe für meine Instrumente incl. Geber 40€uronen hingelegt!
    Für den Blitz Ölfilterdadapter auch nochmal nen 20er!
    Und ich bin wie gesagt zufrieden damit!
     
  7. #6 Ädam`s, 11.12.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mit dem Ölfilterdadapter ist es am einfachsten und am besten :]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Starmotion, 11.12.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    was für anschlussgewinde haben die ölfilteradapter für die sensoren?
    witzigerweise steht das nie dabei, ich kann nämlich den öldruck und temperaturgeber gleich mit dem passenden gewinde bestellen dann spare ich mir dort unnötige adapter.

    hab jetzt nen öldruckgeber für rund 30€ gefunden und wenn ich den ölfilteradapter nehme reicht ein drucksensor ohne warnschalter. :)
     
  10. #8 Ädam`s, 12.12.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
Thema:

welchen öldrucksensor für motometer instrument (4E-FE)???

Die Seite wird geladen...

welchen öldrucksensor für motometer instrument (4E-FE)??? - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  4. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  5. Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65

    Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65: Habe mal meinen Carina E einen Kompressor verpasst, hier ein paar Bilder.[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]