Welche Zündkerzen für E9

Diskutiere Welche Zündkerzen für E9 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo wer kann mir helfen ?( Habe seid gestern einen E 9 1,3 L Bj 11/89 und möchte gerne wissen was der für Zündkerzen braucht hab eben mal...

  1. #1 corolla gti, 26.02.2004
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    Hallo wer kann mir helfen ?( Habe seid gestern einen E 9 1,3 L Bj 11/89 und möchte gerne wissen was der für Zündkerzen braucht hab eben mal nachgeschaut und es sind im Moment bpr6ey drin glaube nicht das das die richtigen sind.der Wagen stottert auch im unteren Drehzahlbereich oben nimmt er willig Gas an und alles ist ok.Luftfilter und Verteilerkappe sind oki :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strizi

    strizi Guest

    Von welcher marke sind den die zündkerzen?Hinein gehören nur NGK und Denso.
     
  4. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ein Einspritzer oder ein Vergaser??
    BPR.... sind auf jeden Fall NGK, die Marke passt schonmal.
    In den Einspritzer (Motor 2E-E, ein i am Typ) gehören eigentlich BPR5EY.
    Von Denso gibts auch passende (sind glaub original drin), aber ka welche.

    P.S. Schlagt mich! Ich hatte letztes Jahr WR7DC drin (Bosch+falscher Wärmewert) und konnte keinen Unterschied zu den NGK oder Denso merken. Hab jetzt aber auch NGK wieder drin.
     
  5. #4 corolla gti, 27.02.2004
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    hallo also wie schon Erwähnt sind es NGK die da drin sind.Es ist ein Vergaser gab es den denn überhaupt als Einspritzer ?( weiß auch nicht ob das dann zu so einem verschlucken führen würde ?( Wer kann mir denn nen Tip hierzu geben?
    gruß Corolla Gti
     
  6. #5 Rollaboy, 27.02.2004
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Also ich "schwöre" auf die originalen Toyota Zündkerzen, da wir schon öfters Probleme mit BOSCH Zündkerzen hatten.

    Ich selber habe auch einen Vergaser.... hatte mal nen Wackelkontakt in den Zündkabeln !! Hab sie durchgemessen ( alles ok laut Buch ) doch trotzdem hatte ich Aussetzer.... hab dann mal die Kabel einzeln getauscht und siehe da.... Problem war weg.

    Kann aber beim Vergaser an mehreren Sachen wie Dosen, Kabeln, Schläuchen usw liegen.
     
  7. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Hatte den Vergaser 1.3 E9 selber einige Zeit. Nimm am besten die originalen DENSO Kerzen vom Toyohändler. Die halten auch einige Zeit. Meine waren nach dem Wechsel alle 30tkm immer noch in Ordnung.

    Bei EZ 11/89 (Bj kann es nicht sein, ab Mitte 89 wurde der 1.3 nur mehr als XLi also Einspritzer produziert) ist der wahrscheinlich ein G-KAT mit unzähligen Unterdruckdosen und Schläuchen, wo fast jeder Marderbiss oder Riss Einfluss auf den Motorlauf hat. Meiner hat im kalten Zustand (so die ersten 2-5 km je nach Außentemperatur) immer ordentlich geruckelt, wenn er aber warmgefahren auch ruckelt ist es dann schon ein größeres Problem.

    Allgemein wenn man sonst Einspritzer fährt glaubtman auch das ein Vergaser ruckelt, wenn man zu schnell aufs Gas tritt oder schnell vom Gas geht ruckelt ein Vergasermotor immer, da muss man sich schon ein wenig umgewöhnen...

    Oliver
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 corolla gti, 28.02.2004
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    so ich hab dann heute mal Zündkerzen von unseren Toyohändler geholt und eingebaut und siehe da ... kein ruckeln mehr :))
    dank euch für die Antworten :]
     
  10. #8 Red Celica, 29.02.2004
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    fahre mit meinen Toyo's seit Jahren nur Bosch Zündkerzen.
    In meinem E9 Si habe ich die Kerzen mit 3 Elektroden und bin zufrieden
     
Thema:

Welche Zündkerzen für E9

Die Seite wird geladen...

Welche Zündkerzen für E9 - Ähnliche Themen

  1. Zündkerze zu fest

    Zündkerze zu fest: Bei meinem Toyota will ich das erste Mal die Zündkerzen wechseln, bis ca. 205.000km ist er beim Vorbesitzer "scheckheftgepflegt" in einer...
  2. Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 )

    Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 ): Hallo, habe mir gerade so einen 4x4 zugelegt und möchte neben div. anderen Austausch von Komponenten auch gerne die Zündis wechseln. Aber welche...
  3. Schlachte Corolla e9 Liftback

    Schlachte Corolla e9 Liftback: Guten Tag . Ich schlachte einen Corolla e9 Liftback, es War ein Gti aus Österreich . Motor und innenraum teile wie auch die Türen sind schon weg...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...