Welche Tieferlegungsfedern?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von IR, 01.04.2002.

  1. IR

    IR Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mal wissen welche Tieferlegungsfedern für de E11 am besten sind( Preis/Leistung,Fahrverhalten, Tiefe etc.)

    Habe an <br />ap- Federn <br />B+G- federn<br />Vogtland<br />TTE<br />H&R<br />gedacht.

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    MfG<br />IR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackVensis, 01.04.2002
    BlackVensis

    BlackVensis Guest

    Kann nur soviel sagen:Finger weg von Vogtland,die gatte ich im E11G6 1,6 drin,die sind weich wie Butter.

    Gruß<br />Jörg
     
  4. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auf B+G und bin super zufrieden
     
  5. Gast

    Gast Guest

    ich hab H&R federn drin und bin damit auch super zu frieden
     
  6. #5 Beowulf666, 01.04.2002
    Beowulf666

    Beowulf666 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    H&R ist klasse, nur zu empfehlen, Vogtland ist absolute Billigware, lass es sein. Den Rest kenn ich nich
     
  7. #6 Toyotadriver, 01.04.2002
    Toyotadriver

    Toyotadriver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2001
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab in meinen E11 die Federn von TTE drin. Bin sehr zufrieden damit.
     
  8. #7 Florian, 01.04.2002
    Florian

    Florian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    also als komplettfahrwerk kann ich nur gossow empfehlen, hab das komplettfahrwerk von denen drin, bin sehr zufrieden, allerdings nicht ganz billig.
     
  9. #8 Celi-Man, 02.04.2002
    Celi-Man

    Celi-Man Guest

    In der Sammlung fehlen dann nur noch:

    Lowtec<br />KAW<br />Intrax

    Lowtec ist vom Preisverhältniss sehr gut,<br />Zur Zeit läuft auch schon zu Testzwecken ein E11 mit einem Gewindefahrwerk rum, wenn der Test gut verläuft dann dauert es noch ca. 1 Monat bis es Marktreif ist.

    MFG
     
  10. #9 ChrisE9Gangsta, 02.04.2002
    ChrisE9Gangsta

    ChrisE9Gangsta Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab seit 1,5Jahren Eibach Federn drinnen und die sind ein guter Mix aus Sportlichkeit und Komfort..

    MfG
     
  11. IR

    IR Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!<br />...und wie sieht es aus mit der Tiefe der Hersteller? Achso, wollte sie auf ein E11 draufmachen. Habe schon Rollas mit H&R, Vogtland und ap gesehen. Am tiefsten war Vogtland, dann ap und H&R. Wie tief kommen die TTE- Federn?

    MfG<br />IR
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Gewinde??!! <br />von welcher Firma? Lowtec?<br /> ?(
     
  13. IR

    IR Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    @ Toyotadriver<br />Danke für die Nachricht, aber der link funzt nicht :(

    MfG<br />IR
     
  14. #13 ChrisE9Gangsta, 02.04.2002
    ChrisE9Gangsta

    ChrisE9Gangsta Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Die Eibach Federn ham mich vom Toyota-Autohaus aus mit Einbau ca. 500DM gekostet, allerdings sind die 40mm recht optimistisch geschätzt. Hab dann dort noch von nem Mechaniker (der kennt sich mit sowas aus) noch genau 1 Windung vorne abflexen lassen (Feder liegt wieder in der vorgesehenen Mulde auf)und die Endanschläge gekürzt.... (hab allerdings beim Tüv Vitamin B spielen lassen, der hat nur KennNr. Farbe und Marke eingetragen, also nix von wg Höhenangabe oder Windungszahl nachgucken bei den Bullen....)<br /> ;)
     
  15. M@ik

    M@ik Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 Bivalent, Corolla Verso
    Hi!

    Ich hab AP-Federn in meinem E 10!<br />Sind absolut top und auch richtig gut runter gegangen!<br />Vorne ca. 33 mm und hinten 30 mm!<br />Fahrverhalten: Perfekter Kompromiss zwischen sportlich straff und komfortabel!<br />Nur zu empfehlen!!!

    mfg M@ik
     
  16. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    Udn was ist mit WEITEC????

    die haben doch auhc federn, ich bin mal in nem E10 mit weitecfedern mitgefahren und fand das absolut geil, Waren nicht so hart und nicht zu weich. Will die auch nächstes WE einbauen.

    Aber was nun besser ist, kann dir wohl keiner sagen. Jeder hat nur eine Art oder max 2 Arten von federn gefahren. da kann man keine vergleich zu den andren machen, weil man nicht weiß wie die sind. jeder findet seine federn wohl ganz gut, kannst echt nur danach gehen,d as du mal bei jemandem mitfährst, der federn hat und dann selber vergleichst, musste aber halt erstmal paar e11 finden, die verschieden Federn haben. Ist alles nicht so leicht.

    ICh kenn auch nur Weitec, die fand ich gleich gut, und aus dem Forum haben einige gesagt die wätren gut, deshalb hab ich ide acuh genommen...
     
  17. IR

    IR Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    @ Jan<br />Ich will ja nicht knüppelhart und nicht butterweich. Sollen sich wenig neigen in den kurven und auch die angegebene Tiefe erreichen. Will deshalb möglichst 40er haben.

    @ all<br />ist bei euch die angegebene Tiefe erreicht worden?<br />Wie sieht´s beim E11 aus?

    MfG<br />IR
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habe den 1,6l G6 Facelift mit Eibach(TTE)-Federn. Eibach sollen das beste sein, was es vom Fahrverhalten gibt. Sie sind mit 30mm angegeben. Hinten wurden die auch erreicht, aber vorne sind sie rätselhafterweise nur 20mm runtergekommen. Sieht ziemlich blöde aus. Und es gibt noch mindestens einen weiteren E11-Fahrer, der das gleiche Problem hat.
     
  19. #18 MontyBurns, 02.04.2002
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    waaaas????<br />du bist aber nicht leicht lebensmüde?? die federn werden als GANZES vergütet. das heisst wenn da ne windung fehlt stimmen die ganzen inneren spannungen nicht mehr. krass gesagt so ein ähnliches prinzip wie bei sicherheitsglas. sobald da eine ecke beschädigt ist haste 1000 splitter.<br />federn abschneiden ist das gefährichste überhaupt. da haltz ich noch mehr vom pressen, aber das würd ich auch niemandem empfehlen.<br />so ist das auto ne gefahr für alle verkehrsteilnehmer!

    nette grüsse, monty
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celi-Jens, 02.04.2002
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    @MontyBurns: Häää? Wer hat dir denn das erzählt? Die Federsteifigkeit ist nicht längenabhänig. Das Gefüge ändert sich lediglich durch die Erwärmung im Bereich der Schnittstelle. Aber dass die Feder komplett im A... ist ist Humbug. Wenn du einen Brocken Stahl vergütest und dann halbierst sind beide Hälften immer noch so vergütet wie bisher. Bis auf den Bereich der Schnittstelle eben.

    Jens
     
  22. #20 MontyBurns, 02.04.2002
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    bei normalem stahl mag das so sein. bei federn ist es aber so dass sie selbst im entspannten zustand innere spannungen haben. und nichtmal so geringe. und wenn dann ein stück fehlt können sich die spannungfelder nicht mehr so im querschnitt ausbreiten wie vorgesehen. und das nicht nur an der schnittstelle, sondern im gesamten bauteil!

    nette grüsse, monty
     
Thema:

Welche Tieferlegungsfedern?

Die Seite wird geladen...

Welche Tieferlegungsfedern? - Ähnliche Themen

  1. Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43

    Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. H&R Tieferlegungsfedern (35mm) für Toy. Aygo I Typ AB1

    H&R Tieferlegungsfedern (35mm) für Toy. Aygo I Typ AB1: Verkaufe für einen Toyota Aygo I (Typ AB1) einen Satz Tieferlegungsfedern (35mm) von H&R. Die Federn sind neu und waren noch nie verbaut...
  3. Tieferlegungsfeder Celica T162

    Tieferlegungsfeder Celica T162: Hallo, bin auf der Suche nach Tieferlegungsfedern. Der Markt gibt nichts mehr her. Ja OK für 99 EUR kann ich welche haben. Hier bin ich aber...
  4. Tieferlegungsfedern Celica T162 (K-Sport Fahrwerk ist da)

    Tieferlegungsfedern Celica T162 (K-Sport Fahrwerk ist da): Hallo zusammen, bin auf der Suche nach Federn 30 oder villeicht 40mm. Es ist wie immer müßig. Nicht wirklich etwas zu finden oder ohne...
  5. Corolla E11 TTE Tieferlegungsfedern

    Corolla E11 TTE Tieferlegungsfedern: Hallo, Meine Schwester bietet ihre TTE Tieferlegungsfedern von ihrem G6R an. Vielleicht hat ja jemand Interesse. Hier der Link Toyota COROLLA...