Welche Sommerreifen? Edit: Frage zu Felgen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von celibrio, 23.03.2011.

  1. #1 celibrio, 23.03.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Hallo

    Werde beim Avensis neue Reifen aufziehen müssen.
    Bisher habe ich bei der Ceili Erfahrungen mit Pirelli und Goodyear.

    Nun biin mir am überlegen, den Falken FK-452 auf den Avensis aufzuziehen.

    Klick hier
    Hat jemand Erfahrung? Ist das ein guter Reifen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bin die früher auf meinem Corolla gefahren. Hatten ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis, aber keine allzu lange Lebensdauer und sie waren etwas zu weich was Karkasse und Gummimischung angeht.

    Nach einem Satz Bridgestone RE 050 (teuer, aber sehr langlebig und zu hart von der Karkasse her) fahr ich jetzt Hankook Evo V12. Kann noch nix zur Lebenserwartung sagen, aber vom Fahrverhalten machen sie sich sehr gut und der Preis stimmt. Nur das Abrollgeräusch dürfte etwas leiser sein.
     
  4. #3 astrein, 23.03.2011
    astrein

    astrein Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahre auch den Hankook.

    top Reifen in meiner Größe.

    in den kleineren Größen Dunlop/Goodyear/Conti oft auch Brigdestone

    welche Größe fährst du denn??
     
  5. #4 DraXkor, 23.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Oder statt dem V12 den S1, der fahrtechnisch mindestens genauso gut oder sogar besser ist (je nach Auto), im gleichen Preisniveau liegt und aufgrund seines asymetrischen Profils sogar kaum Geräusche von sich gibt :)
     
  6. _mike_

    _mike_ Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla EE80 x2, Corolla EE90, Audi A3 8P 2.0TDI =)
    ich hatte den Falken auf meinem A3 oben, aber in der Dimension 225/35 ZR19. Und ich war eigentlich sehr zufrieden mit dem Reifen.
    Bei Nässe schwimmt er leicht auf, wenn das Profil weniger wird, aber das ist jetzt bei meinem Dunlop SP Sport Maxx auch nicht anderes bei der größe.
    Also ich kann ihn nur weiterempfehlen.
     
  7. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ich hab geschwankt zwischen Hankook S1 und Falken FK-452.
    Habe jetzt letzteren geordert, da ich Falken schon mehrmals hatte, (immer zufrieden mit war) er mir vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut erscheint und auch von den Kritiken.
    Leider gibt es in manchen Dimensionen wenig Tests, sodaß man Rückschlüsse von anderen Dimensionen ziehen muß. Kann man finde ich aber nur bedingt.
    Wobei Reifenfabrikate immer auch bißchen ne "Glaubensfrage" ist.

    Ich bin jedenfalls gespannt was der Falken taugt.
     
  8. #7 celibrio, 23.03.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    ich frag mich sowieso bei den Test. Weshalb müssen die Test immer in der gleichen Reifendimension sein, bzw. weshalb gibt es so grosse Testunterschiede. Ich glaube ja, dass wenn Mischung unf Profil gut sind, wird das auch übere andere Dimensionen der Fall sein.

    Hat noch jemand Erfahrung mit dem Falken?
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    die grössten unterschiede, das liest man auch hier im thema wieder raus, treten nicht bei trockener fahrbahn auf.

    nen wirklich guter reifen ist einer, der auch bei nasser fahrbahn gute eigenschaften hat. da trennt sich dann durchschnittsware von echter qualität.

    daher würde ich beim kauf nicht auf den einen euro mehr oder weniger gucken, zumal die günstigen angebote ja auch manchmal früher verschleissen.

    den falken würde ich als durchschnittsreifen einstufen, den man wegen des preises bevorzugt.

    reifen von bridgestone sind wenn nicht die besten, so doch immer unter den besten, aber auch andere firmen bieten gute ware.


    nen blick auf die seite des adac würde ich werfen, denn die testen meiner meinung nach rel. objektiv, und tendenzen kann man da denke ich schon erkennen.
     
  10. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    naja, das hängt ja von mehreren Faktoren ab. Ein Reifentyp in 15 Zoll ist nicht zu vergleichen mit seinem "Bruder" in 18 oder 19 Zoll:
    andere Traglast des Reifens, anderer Geschwindigkeitsindex etc.. Da wird doch mit Sicherheit noch was modifiziert ?(.
    Kenn mich allerdings in der Reifenherstellung nicht aus.
    Und anderes Fahrzeug mit dem getestet wird. 100% übertragen kann man das nicht.

    Mein Reifenhändler wollte mir den Kuhmo KU31 verkaufen, wäre gleichwertig zum FK-452. Trotz Unterschied von 30€/Stück hab ich zum Falken gegriffen.
    Hätte gern den Hankook Evo12 gehabt, da haben einige auf der T23 gute Erfahrung mit gemacht. Aber in der Dimension wie ich sie brauche gibt es den nicht.

    Ich würd mich übrigens beeilen mit dem Bestellen. Die Reifenpreis ziehen scheinbar täglich an ;(
     
  11. #10 celibrio, 23.03.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Jezt noch ne Frage zu den Felgen. Habe zur Zeit dies Kosei Typ Irgendwas, wo ich die Sommerreifen drauf hab beim Avensis. Nun sind die aber nicht mehr so schön, der Lack blätter ab.

    [​IMG]

    Was mach ich nun am besten? Also polieren kommt zu teuer, weil es zwischen Felgenbett und Speichen zu eng ist für maschinell.

    Ich könnte neue Felgen kaufen, das ist aber nicht in meinem Budget eingeplant.

    Oder diese neue lackieren lassen, was ich auch schon bei Felgen habe machen lassen und zufrieden war. Für umgerechnet Euro 380..- alle 4 inkl. die 20 Schrauben polieren.

    Das werde ich wahrscheinlich machen. Jetzt stellt sie nur noch die Frage nach der Felgenfarbe. Alufarbig oder schwarz, schwarz matt, oder Wagenfarbe (schwarz metallic)

    Hier noch der Avensis, wie er jetzt wäre:
    [​IMG]
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Schwarzen Felgen sehen scheiße aus. Wirken zusammen mit den Reifen wie schwarze Klumpen die kein Stück wirken. Ich würd ein dunkles Silber oder evtl Antrazith wählen, aber nix dunkleres.
     
  13. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    hast du einen Pulverbeschichter in deiner Nähe? Das wäre auch eine Alternative.
    würde versuchen das Felgenbett blank/poliert zu lassen und den Felgenstern schwarz zu lackieren/beschichten.
     
  14. #13 celibrio, 24.03.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Der Polierer meinte, da käme man nicht mit der Maschine rein und as müsste alles Hand gemacht werden. Das würde ne Woche dauern und zuviel kosten.
     
  15. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    sie meinte pulverbeschichter... pulver wird aufgetragen und dann wird die felge gebacken... dadurch geht das pulver unter hitze und druck eine verbindung mit der oberfläche der felge ein. meistens günstiger und haltbarer als ne lackierung...

    zu den reifen:
    also mir wurde von, egal mit wem ich mich unterhalten habe (sei es nun mein schrauber des vertrauens, freunde, die den schon gefahren haben, der reifenfachhändler vor ort, ...), vom falken abgeraten. lieber etwas mehr ausgeben und dann den hankook nehmen. laut testberichten schneidet der auch noch ne ganze ecke besser ab als die falken und sind kaum was teurer... bei mir ist es jetzt auch der s1 evo von hankook geworden. bin mal gespannt - gefahren habe ich sie noch nicht.

    zu deinen felgen:
    ich sach mal so: wenn du 380 euro fürs felgen lackieren ausgibst, solltest du evtl die gleichen überlegungen anstellen, wie ich es getan hab:
    die alten felgen bei ebay verticken, die 380 euro + geld von den alten felgen + geld für die neuen reifen nehmen = und damit dann losgehen und dir schicke neue kompletträder besorgen. ich denke, damit kommste im endeffekt günstiger und hast länger was von.
    hier mal ein paar beispiele für felgen-kompletträder:
    www.felgenoutlet.de
    www.reifen.com (war meistens der günstigste)
    www.reifen-anton.de (auch sehr günstig und teilweise andere auswahl wie reifen.com)
    www.wheelmachine2000.de

    bei mir habe ich so auf diese art und weise:
    600 euro für reifen + 450 euro für alte felgen = 1050 Euro zur verfügung. meine neuen reifen und felgen (asa ar1 mit hanook s1 evo in 205 40 17) haben mich 700 Euro gekostet. Macht also ein plus von 350 euro. anders gerechnet: neue reifen brauchte ich so oder so. hätten mich mindestens 500 euro gekostet (mit aufziehen). so habe ich 700 bezahlt. habe ich also neue felgen (asa ar1) für 200 euro gekauft.
     
  16. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    dann würd ich die entlacken lassen, neu lackieren oder pulverbeschichten lassen.
    Vielleicht kannste das Felgenbett in einer anderen Farbe lacken .... oder sogar folieren.

    Dachte auch noch an komplett schwarz und dann das Horn folieren, aber das ist sehr wulstig bei der Felge.
     
  17. #16 celibrio, 24.04.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    [​IMG]
    [​IMG]

    Es sind nun neue Felgen mit Falken-Reifen geworden. Ich finde, es sieht nun besser aus als vorher. Was denkt ihr?
     
  18. #17 celibrio, 23.05.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Wahrscheinlich ist der letzte Post beim Forumssoftwarewechsel untergegangen. Möchte jemand noch etwas zu meinen neuen Felgen sagen?
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    sind die größer als die alten? Sieht jedenfalls so aus.

    Besser als vorher!
     
  21. #19 celibrio, 23.05.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0

    Exakt gleich gross:

    17 x 7 Zoll mit 215/ 40 R17
     
Thema: Welche Sommerreifen? Edit: Frage zu Felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kosei Felgen

Die Seite wird geladen...

Welche Sommerreifen? Edit: Frage zu Felgen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...