Welche Reifengröße?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Inselpower, 26.08.2006.

  1. #1 Inselpower, 26.08.2006
    Inselpower

    Inselpower Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mir demnächst neue Alufelgen für meinen E12 holen und wollte deshalb mal wissen welche Reifengröße ich maximal fahren dürfte (also ohne große Veränderungen)
    Und wie sieht es mit dem Eintragen aus? Wann muss ich sie eintragen lassen?

    Mfg Inselpower
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommyblue, 26.08.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Hi Inselpower,

    eigentlich gibts ja die [​IMG] - Funktion ;)

    Aber ich will mal nicht so sein, denn wir Meckpommler müssen ja zusammen halten :D

    Ohne Problem bekommst du eine 7x17 Zoll Felge drauf, mit der Reifenkombination 215/40 (ader auch 45 ist möglich). Du musst auch mit der ET der Felge etwas aufpassen.
    Mit einer 7,5x 17 sollte es auch noch funktionieren, viele aus dem Forum fahren diese Größe.
    Bei 18 Zoll Felgen wirds kritisch, in der Regel kommt man ums bördeln nicht mehr drum her rum. @Rusty fährt auf seinem TS, 18 Zoll Felgen und musste hinten bördeln.

    Ich fahre 7x17, 215/40 mit der ET38 und musst nicht bördeln, trotz der Tieferlegung.

    Eintragen musst du die Felgen gleich nach der Montage, sonst verlierst du im Falle eines Unfalls den Versicherungsschutz.

    Die Felgen bekommst du nur eingetragen, wenn ein Gutachten des Herstellers vorliegt.

    mfg
    tommy
     
  4. #3 Inselpower, 29.08.2006
    Inselpower

    Inselpower Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    Ich habe da aber noch eine Frage.
    Ich fahre im Moment 195/60 R15. Ich hatte dann eventuell vor mir Alufelgen von BBS mit einer Breite von 6.5 und einem Durchmesser von 15 zu holen. Brauche ich da auch eine neue Decke (Reifen)?
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    kannst den Seriengummi auch auf eine andere Felge geben. 195er Gummis werden auf 6-7" Breite Felgen montiert, also ist das in Ordnung.
     
  6. #5 der-alph, 30.08.2006
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    eiegetnlich brauchst du keinen neuen reifen, aber das draufziehen auf die felge ist eigentlich schon streßig genug fürs material, aber wieder runter und auf ne alufelge ist zuviel... kann gut gehen, muss es aber nicht. schäden im material die dabei entstehen siehst du nciht. das merkst du erst wenn dir der reifen um die ohren fliegt...

    also aus sicherheitsgründen würd ich lieber nen neuen reifen kaufen.
     
  7. #6 tommyblue, 30.08.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    So ein Quatsch :rolleyes:

    Mit "einem einzigen" Wechsel in einer Fachwerkstatt wird es damit keine Problem geben ;)
     
  8. Miro

    Miro Guest

    Stimmt :]
    Da gibt es wirklich keine Probleme. Habe ich damals bei meinem E10 auch machen lassen. Hintere Pneus auf die vordere Alus drauf, hinten dann breitere neue Pneus. Ohne Problleme ;)
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Kommt darauf an, bei Niederquerschnittsreifen mit sehr harter Flanke, kann es schon zu Schäden kommen. Aber ein 195/60er ist eh weich, da sollte es wirklich kein Problem geben.

    Habe meine Kumho (205/45R17) auch ab- und später wieder montieren lassen. Gab absolut keine Probleme. Wobei dieser Reifen trotz des geringen Querschnitts zur weicheren Sorte zählt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 joerg-st165, 30.08.2006
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Wenn es keine Hinterhof werkstatt mit Uralt Geräten ist brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Mit modernen Geräten und einem guten Mech. der fast noch wichtiger ist( ich würde dabei bleiben und es mir ansehen falls du Zweifel über Qualität der Arbeit hast) ist das kein Thema. Hab meine 225/35 R19 schon zwei mal runter nachen müssen, null Problemo wenn man vorsichtig ist! Gruss Jörg
     
  12. #10 der-alph, 30.08.2006
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    na gut ist ja ansichtssache, bisher haben mir immer alle abgeraten die reifen nur zu wechseln...

    und auch die autosendungen im tv haben schon mehrfach von sowas abgeraten.
     
Thema:

Welche Reifengröße?

Die Seite wird geladen...

Welche Reifengröße? - Ähnliche Themen

  1. Richtige Reifengröße für E12

    Richtige Reifengröße für E12: Ich brauche die Hilfe der Fachleute hier. Es geht um den Toyota Corolla E 12 Automatik VFL Baujahr 2004. Da meine Frau Alufelgen möchte, habe ich...
  2. Reifengrößen Corolla TS

    Reifengrößen Corolla TS: Hallo welche reifen größen darf man auf dem TS fahren
  3. Unbedenklichkeitsbescheinigung /Reifengröße Mr2 Sw20

    Unbedenklichkeitsbescheinigung /Reifengröße Mr2 Sw20: Hallo zusammen, ich habe einen Mr2 Sw20 Baujahr 1990 erworben, leider ohne Papiere. Jetzt geht's dann zur Zulassungsstelle wegen ausstellen eines...
  4. Andere Reifengröße als im Gutachten

    Andere Reifengröße als im Gutachten: Hallo zusammen, ich fahre im Winter ne Celica T18 Sti. Habe dafür einen Radsatz bekommen. Wollte die Räder eintragen lassen. Nun zum Problem:...
  5. 185 65 R14 auf Corolla E12 erlaubt?

    185 65 R14 auf Corolla E12 erlaubt?: Hallo, zur Zeit fahre ich einen E11 Compact, möchte aber demnächst auf einen E12 Combi D4D umsteigen. Für den E11 habe ich einen guten Satz...