Welche Reifengröße am besten für E11?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Matthias007, 05.01.2004.

  1. #1 Matthias007, 05.01.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir 16 zoll OZ Felgen gekauft....nun bin ich mir nicht ganz schlüssig welche Reifengröße ich draufmache...
    Also hab einen Corolla E11 G6R...Nicht Tiefergelegt!
    Habe das auch eigentlich nicht vor...
    Nun stellt sich für mich folgende Frage...
    215/40 R16 oder 205/45 R16
    Was ist besser?
    Will noch relativ komfortabel fahren...und vorallem was mir am wichtigsten ist: ICH Will Noch bischen Leistung auf die Strasse bringen...
    Also was ist besser? Und wie wird das dann aussehen ohne Tieferlegung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Optisch meiner Meinung nach 215/40, und zwar nicht wegen der Breite sondern wegen der Flankenhöhe. :)

    Eigentlich heißt es ja der Reifen mit größerem Querschnitt sei komfortabler, aber ob man bei solchen Größen noch von Komfort sprechen kann ist halt die Frage ?(
    Nicht gut. Ich schätze mal Dein G6R hat auch dieses FW welches hinten irgendwie eingeknickt aussieht (nahe der Tieferlegung), aber vorne jede Menge Platz vom Radhaus - Reifen ist?
    Sieht beschissen aus, sorry. :(
    Was spricht denn gegen ne Tieferlegung? Geht ja auch dezent, so 3cm oder so... verbessert die Optik um ein Vielfaches. :]
     
  4. #3 Matthias007, 05.01.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    dagegensprechen tut nichts außer die kosten
     
  5. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Kannste ja bei Gelegenheit dann nachholen... :]
     
  6. #5 Michael_E11, 05.01.2004
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Hallo,

    nimm 215er, die sind rund 30,- € pro Reifen billiger als die 205er.

    Gruss Michael
     
  7. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Das hier könnte Dich bei Deiner Reifenwahl interessieren. :)
     
  8. #7 Matthias007, 05.01.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    ok danke,
    obwohl es mir hier weniger um die Markenfrage ging (denn da hat eh jeder seine persönlichen Favoriten) habe ich mal folgende aktuelle Preise rausgesucht:

    215/40 R16
    Good Year Eagle F1 112,-
    Bridgestone Potenza 106,-
    Toyo Proxes 68,-
    Dunlop Sp 9000 112,-

    205/45 R16
    Good Year Eagle F1 142,-
    Bridgestone Potenza 102,-
    Toyo Proxes 95,-
    Dunlop Sp 9000 108,-

    Zwischen den werd ich mich entscheiden...da brauch mir auch niemand reinreden...ich weiß das dass die 4 besten Reifen auf dem Markt sind....
    Der Bridgestone hat zwar kein V-Profil, räumt aber einen Testsieg nach dem anderen ab....sehr beachtlich!!!
    Die Toyo...naja sind eben sehr günstig und relativ gut...
    Aber ich weiß noch nicht welche ich nehme...is ja noch Zeit bis März....
     
  9. #8 Michael_E11, 05.01.2004
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Hallo Matthias,

    da wird dir bestimmt niemand reinreden.

    Die Dunlop sind sehr gut. Die hab ich hinten drauf, und ich kann damit meine Rolla wie´n Go-Kart in die Kurve schmeissen. :D

    Good Year sind auch sehr gut, wird dir der Bernd sicher noch sagen :D

    Gruss Michael
     
  10. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Falls Du das hineininterpretierst: Die Markenfrage ist mir auch wurscht. Wichtig ist dass der Reifen gut ist (auch wenn es vielleicht so aussah dass die Optik an vorderster Stelle bei mir steht). :)

    Wie Michael schon sagte versucht hier wirklich niemand Dir oder sonstwem was einzureden... ;)
     
  11. j-b

    j-b Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4
    Mal ne ganz andere Frage, was hast dir denn für OZ Felgen geholt ?? Bin nämlich auch grad auf der Suche :looking

    Grüße
     
  12. #11 corolla2003, 06.01.2004
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Ich auch... :]
     
  13. #12 MisterSpock, 06.01.2004
    MisterSpock

    MisterSpock Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Bj. 1998 - Corolla Verso D-Cat Bj. 2006
    Also ich habe die 215er drauf, und zwar die von Dunlop. Bin mehr als zufrieden. Habe ebenfalls keine Tieferlegung (fahre jedes Jahr vollbepackt mit dem Wagen bis zur Insel Sardinien, dat wäre mit Tieferlegung gar nicht möglich) und es sieht trotzdem ziemlich gut aus. Felgen sind von RS.
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Nimm 215er. Wegen Optik, Traktion, Seitenführung, ...

    Welches Felgendesign hast Du gewählt? Mit wenigen Speichen dürfte es ohne Tieferlegung besser aussehen als mit vielen.

    Reifen: Nimm Dunlop, guter Allroundreifen. Goodyear ist die noch teurere Marke aus dem gleichen Konzern. Der Bridgestone hat kein V-Profil, wird also weniger gut für Regenwetter geeignet sein. Wenn Du auch starkem Regen schnell fahren willst, nimm auf alle Fälle die Dunlops. Die Bridgestone wären vermutlich vorzuziehen, falls du auf der Nordschleife fahren willst. ;)
    Toyo Proxes würde ich nicht nehmen. Die sind zwar billiger als die Dunlops, aber auch in allen Kategorien etwas schlechter, also klar unterlegen.
     
  15. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Solche Tipps sollte man sich besser verkneifen, sonst denkt sich noch jemand "boah ich hab die Dunlops drauf, da kann ich auch beim größten Unwetter schüren wie ein Blöder" und zack hängt er im nächsten Straßengraben oder noch viel schlimmer im Gegenverkehr. ;)
     
  16. Hardy

    Hardy Guest

    Wieso, geht doch. ;)
    Leichter Corolla, breite Reifen, schwimmende Fahrbahn und bei 180 km/h kein Aquaplaning. :)
     
  17. Langi

    Langi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre ebenfals 215er und zwar von Bridgestone! Bin mit dem reifen voll zufrieden und machen optisch was her! :D
    Das einzige was ich nur sagen kann ist das es ohne Tieferlegung nicht besonders aussieht! :( Hatte auf meinem ersten Corolla mir Alus in 16" geholt mit 215-40er Schlappen und es hat keine Woche gedauert dann habe ich ihn 40mm tiefergelegt!
    Und ich denke das es bei 45er Flankenhöhe auch nicht wirklich besser aussieht! ?(
     
  18. #17 Matthias007, 12.01.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Design OZ HYDRA gewählt in 7x16 !
     
  19. Homer

    Homer Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    will mir reifen und felgen 16", 215-40 kaufen, muss ich da die radkästen borteln????
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Matthias007, 12.01.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    ja hinten muss gebördelt werden....
    vorne gehts ohne
     
  22. j-b

    j-b Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4
    Schöne Felge !!!
     
Thema:

Welche Reifengröße am besten für E11?

Die Seite wird geladen...

Welche Reifengröße am besten für E11? - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...