welche Platinzündkerzen für MK3 (7M-GTE) ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Nick, 12.03.2003.

  1. Nick

    Nick Guest

    war heute im Autozubehörhandel um mich wegen Zündkerzen umzusehen. Die hatten außer den empfohlenen von (NGK,Nipondenso) auch welche von Bosch, die etwa um die hälfte billiger waren , so um 10Euro. Kann ich diese bedenkenlos benutzen oder sollte ich lieber die empfohlenen einbauen.Ist ja eine "riesen" Arbeit, wie jeder von euch sicher weiss.Wollte eben das Risiko nicht eingehen alles nochmal zu machen. Weiss leider auch nicht, wann die Zündkerzen das letzte mal gewechselt wurden, das konnte mir der Vorbesitzer auch nicht sagen.

    Woran merke ich, das es langsam Zeit wird diese zu wechseln?

    Wo ich grad dabei bin, noch 2 Fragen,will ja nicht wieder direkt einen neuen Thread aufmachen.

    Weiss leider auch nicht wann das letzte mal das Getriebe- und Differentialöl an der Hinterachse gewechselt wurde. Könnt Ihr mir sagen, was passieren kann, bzw. woran ich merke , das es langsam Zeit wird die Öle zu wechseln. Will ja kein Folgeschaden!!! Es sieht so aus als hätte sich der Vorbesitzer des Autos um nichts gekümmert und er sagte er wäre ein Suprafan tssssss....

    sorry für den langen Text, aber für ein nicht KFZler wie mich ist es sehr wichtig zu wissen, was ich den Punkten zu beachten habe!!!

    Nochmal was zur Community hier im Forum:

    SUPER, jeder hilft jeden, macht weiter so, denn das ist heutzutage keine selbstverständlichkeit mehr.

    GRUSS

    NICK
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger18, 12.03.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    bau NICHT die Boschkerzen ein !!
    es hatten hier drin schon viele Toyos (nicht nur Supras) grosse Probleme mit Bosch kerzen.
    Lieber die teuren, originalen Kerzen nehmen, die halten ja auch 100tkm !

    wieviel kilometer hat denn dein wagen drauf ?

    bei 100tkm is normalerweise die grosse inspektion, heisst zahnriemen, kerzen, benzinfilter, ventilspiel kontr. etc, da wechselt man glaubs auch das diff und getriebeöl, bin aber nich sicher.

    hat also dein wagen weniger als 100tkm, so wart einfach bis 100tkm und wechsel dann alles :)
    wenn mehr (sehr wahrscheinlich) dann is es scheisse wenn du nicht weisst was vorbesitzer gemacht hat.

    Am besten is das volle program, natürlich kostet das gleich ein bissel
     
  4. Nick

    Nick Guest

    der Wagen hatt jetzt genau 151.000km drauf, hab ihn mit 144.000km gekauft, kurz zuvor wurde auch noch der Zahnriemen gewechselt, der ja nach 80.000km sowieso gewechselt werden muss, Rechnung habe ich darüber auch. Nur über den Zündkerzen und die Ölwechsel ist auch kein Eintrag im Serviceheft zu finden!
    Deshalb meine Frage , wie sich diese wahrscheinlich nicht gemachten Dinge, auswirken oder bemerkbar machen.
     
  5. beat

    beat Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nick

    Also in meinem Hanbuch für die Supra MK* JG 88 steht das man nur diese NGK BCPR6 EP-N-8 einbauen.
    Kosten bei D&W Repair 15 Teuros X 6= 90.-

    Ist nicht so teuer oder?

    Gruss Beat
     
  6. #5 Andreas-M, 12.03.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Der Zahnriemen muß alle 100.000 km nicht 80.000 km erneuert werden. Wobei muß eher kann ist...

    Kerzen ebenfalls 100.000 km.

    Und die Bosch-Kerzen haben schon so mancher MK-III schwer im Magen gelegen, nehm die originalen. Damit fährste am besten.

    Getriebe-Öl kann man wechseln, muß man normalerweise nie. Ebenso das Hinterachsöl.
     
  7. Nick

    Nick Guest

    also in Sachen Zündkerzen habt ihr mich überzeugt, werd mir die von NGK bestellen.Nur wie kriege ich raus ob ich wirklich neue brauche? Und Ihr wisst ja was das für ein Aufwand ist die Kerzen zu wechseln.
    Gibt es irgendwelche Vorboten , die nicht gleich zum Motorschaden führen , wenn man mit dem Zündkerzeneinbau wartet?

    In der Toyo Bedienungsanleitung war glaube ich, bei der Wartung von Differential und Getriebeöl, ein Intervall von 4 Jahren die Rede!Stimmt das so?
     
  8. #7 Goorooj, 12.03.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    bau einfach mal die erste zündkerze vorn aus, an die du ran kommst, und schau sie dir an.

    maximal zulässiger abstand zwischen den kontakten ist 1 mm ( neu müssen es 0.8 mm sein ).

    aber du wirst schon an der kerze sehen ob du wechseln musst oder nicht.
     
  9. #8 Andreas-M, 12.03.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Für jemanden der nichts an auto-schrauberei an erfahrungen mitbringen sollte ist das schon heftig die kerzen zu wechseln. muß immerhin ne ganze menge drüber weg. wenn man schon mal bisserl geschraubt hat gehts aber.
     
  10. #9 Phoenix, 13.03.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe die BOCH Super4 bei meiner MK3 drin und habe damit überhaupt keine Probleme.

    Habe michfür die Bosch entschieden, da ich es nicht einsehe, für die NGK fast das doppelte zu bezahlen, wie vor zwei Jahren (2001 ca. 130 DM -> 2003 ca. 110 €). Ne, das muss ich mir wirklich nicht antun und ich habe schon bei meinen vorherigen FAhrzeugen die Super4 verbaut und nie Probleme gehabt. Außerdem halten die ja auch lange genug.

    Bin damals mit einem Satz (Daihatsu Charade 1,3i) 70 TKM gefahren ohne das die irgendwie Probleme gemacht hatten. Danach habe ich nicht die Kerzen gewechselt, sonder habe mir die MK3 gekauft.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hast Du wohl! Denn die Bosch-Kerzen sind der Grund dafür das Deine Supra nicht richtig läuft, wie Du gerade so schön im neuen Thema beschrieben hast!
     
  12. #11 Goorooj, 13.03.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    LOL und phoenix wundert sich :D

    also nochmal im klartext:

    japanische zündanlagen haben weniger dampf als deutsche, demzufolge verhungert der zündfunken bei boschkerzen, japanische kerzen können mit weit weniger auskommen.

    oh mann.
     
  13. #12 Grizzly, 13.03.2003
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
  14. #13 Phoenix, 13.03.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Und warum lief meine MK3 vorher auch nicht richtig ?( ?( ?(

    Das war ja der grund warum ich neue Kerzen reingemacht habe. die alten hatten ja erst 40 TKM runter. Nur nach einem ZKD Schaden sollte man die ja eigentlich gleich mit wechseln und da ich nicht wuste wo ich die ausem 6. Zylinder wieder reingebaut hatte, habe ich gleich alle neu gemacht.
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Zündungsteile immer nur original kaufen! ;)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Andreas-M, 13.03.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Nein nein nein, man baut doch keine BOSCH-Kerzen in eine MK-III. Also meistens gehts mit den Dingern schief. MANCHMAL läufts mit denen, und plötzlich nicht mehr. Also diese Fehlerquelle sollte man als allererstes ausmerzen, denn alle sucherei ist fürn arsch wenns im Endeffekt wieder mal die Bosch-kerze schuld waren. Das der damit schon mal lief will nix heißen...
     
  18. #16 Phoenix, 13.03.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Zur zeit laufen die wunderbar unr der Spritverbrauch ist auch gesunken.

    Zündaussetzter sind auch nicht mer so stark wie mit den NGK und die Restlichen werde ich auch noch wegbekommen.
     
Thema:

welche Platinzündkerzen für MK3 (7M-GTE) ?

Die Seite wird geladen...

welche Platinzündkerzen für MK3 (7M-GTE) ? - Ähnliche Themen

  1. 3sge/gte Riemenscheibe Servopumpe Motorseitig

    3sge/gte Riemenscheibe Servopumpe Motorseitig: Moin, ich such die riemenscheibe am motor für die servopumpe. Die für 3 rippen riemen... Ob 3sge oder 3sgte oder welche gen ist egal.
  2. [V] 3S-GTE Downpipe BLITZ (DeCat)

    [V] 3S-GTE Downpipe BLITZ (DeCat): Hallo! Biete einen originalen Kat-Ersatz von BLITZ an. Passt plug&play auf jede ST185 & ST205. Die originalen Befestigungspunkte und...
  3. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  4. Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3

    Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3: Verkaufe diverse Werkstatthandbücher und Reparaturanleitungen. Haynes Repair Manual Supra 1979-92 neuwertig - 20€ Chilton Repair and Tune-up...
  5. Supra MK3 GAT Kaltlaufregler

    Supra MK3 GAT Kaltlaufregler: Verkaufe einen GAT Kaltlaufregler für Toyota Supra MK3 MA70 mit 7mgte Motor. Durch Einbau und Eintragung wird die Supra auf Euro 2 umgeschlüsselt,...