Welche Nockenwellen 4a-ge?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von clubman, 24.03.2010.

  1. #1 clubman, 24.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, weiß jemand von euch mit welchen Nockenwellen man noch mit dem seriensteuergerät fahren kann?
    Gehn sich 272grad Nockenwellen noch aus oder sollte ich lieber bei 264 oder so bleiben. Wieviel lift sollten die Wellen maximal haben?

    Ansaugseitig kommt erstmal ein K&N Tauschfilter rein und die Ansaugleitung zum Luftfilterkasten wird vergrößert. Auspuffseitig kommt fürs erste ein 100 oder 200 Zellen Metallkat rein, der Rest wird warscheinlich erstmal so bleiben.


    Mein Auto ist ein E9 Corolla mit dem 125PSigen 4AGE mit Luftmengenmesser, müßte halbwegs gleich sein wie die US-Version.

    Bin für Tips und Vorschläge offen.

    Mein "Ziel" sind 150-160 Ps, Oder anders gesagt, was man mit dem Originalen Steuergerät erreicht ohne das Probleme auftauchen.

    Achja, Breitbandlambda und EGT sind klarerweise schon eingebaut.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 motorsport-e9, 24.03.2010
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
  4. #3 clubman, 24.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Antwort.

    Ich frage deshalb weil ich schon öfters gelesen habe das die "MAP" Steuergeräte mit 264er Nocken noch klar kommen mit 272er aber nicht mehr weil der Unterdruck im Ansaugkrümmer nicht mehr passt, das müßte aber bei den "AFM" Modellen nicht so das Problem sein, oder?

    Hab vorher vergessen zu schreiben das es ein Smallport ist.

    MfG
     
  5. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    guck mal hier: klick

    Mfg gt16
     
  6. #5 clubman, 24.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @ gt16

    Was für eine Version hast/hattest du? Bigport, oder?
    Hast du sonst auch was verändert? Auspuff? Ansaugseitig?

    Wie sind die Wellen so zum Fahren gewesen? Hat er untenherum noch Kraft, oder geht im da die Luft aus?
    Warst du damit auch mal am Prüfstand?

    Mfg
     
  7. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Jip, Bigport, allerdings mit nur 116PS


    Der Kopf ist "semiprofessionell" bearbeitet :D, AGR ist weg, KW und Schwung erleichtert, einstellbarer Benzindruckregler, und n Sportendtopf.


    Er ist n bissel zickiger geworden, aber nichts schlimmes. Untenrum hat er kaum spürbar was verloren, wo nix ist kann man auch nix verlieren :D
    Leerlauf ist auf 1000 U/min und er sägt deutlich. Keine Einschränkungen beim Anfahren. Beim T-VIS Umschaltpunkt hat er aber ein deutlich spürbares Leistungsloch.


    Jip, soll 159 PS haben, hinterm Begrenzer liegt aber noch Leistung. Die PS sind zwar eingetragen aber ich denke er hat sie nicht, eher weniger, war n Boschprüfstand :D

    Kann dir die dbilas-Wellen sehr empfehlen, war für die Motorcharakteristik die beste Investition :]

    Mfg gt16

    EDIT: lift ist 8,5, bei 9 soll die Grenze sein...
     
  8. #7 EckigesAuge, 25.03.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Da freu ich mich schon auf den Einbau meiner Wellen inkl. Kopfbearbeitung, TVIS stilllegen und optimierter Auspuff. Optisch aber Serie, das ist mir wichtig! :D
    145PS sind mein Ziel im NonKat AW11.
     
  9. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    145 PS klingt realistisch :]
    Beim TVIS wirds interessant, wollts immer mal ausprobieren...bin gespannt...

    Mfg gt16
     
  10. #9 EckigesAuge, 25.03.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    TVIS raus ist nicht so deutlich spürbar, wie man meint. Der Wagen fährt sich aber deutlich harmonischer, wenn man ihm wirklich saures gibt und nicht mit Drehzahl schont. Und durch den gewonnen Querschnitt kriegt man etwas Spitzenleistung. Untenrum fehlt natürlich ein bissl was. Aber das ist nicht so tragisch wie viele meinen.
     
  11. #10 clubman, 25.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja alles schonmal recht gut.

    Eine Sorge hab ich aber noch, und zwar ob der Smallport-kopf oben herum noch genug Luft durchbringt.

    Da ich mir grad einen zweiten Motor besorgt habe zum aufbauen (wegen hohen Ölverbrauchs), bin ich am Überlegen ob ich ihm nicht gleich einen Bigport-kopf draufschnalle. Weil bevor ich da zum fräsen und erweitern oder so anfange, gibts ja zum Glück eine einfachere Möglichkeit. :)

    MfG
     
  12. #11 e9gtifahrer, 25.03.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    wenn du den smalport kopf nicht willst ich nehme den!!

    mfg marco
     
  13. #12 Nic Sudden, 25.03.2010
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Das der Kopf vom Smallport so früh zu eng wird, naja, der hier sagt was anderes (wenn man auf "4AGE heads" klickt).

    Wenns stimmt, brauchste dir bis 200 PS keine Sorgen machen.
     
  14. #13 clubman, 26.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde es einfach mal mit dem Smallport-kopf ausprobieren.

    Eine Frage hab ich noch, und zwar:
    Weiß jemand wieviel Abstand im Normalzustand zwischen Kolben und Ventile ist? Ich hab da irgendwas mit 1,1mm in erinnerung.

    mfg

    Edit: kennt die Nockenwellen jemand?
    ebay
     
  15. #14 EckigesAuge, 26.03.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Wieviel bei den 4A-GE-Varianten normal ist, kann ich nicht sagen. Daumenregel ist aber 2mm im entspannten Zustand. Durch Spiele etc. kommt man dann schnell auf 1mm im Worst-Case.

    Die Nocken aus dem Ebay-Link kenne ich.
    Alternativ kannst du auch Original-Nocken umschleifen lassen auf deine Bedürfnisse. Ich hab umgeschliffene mit 256° und 8mm Hub. Also knapp am Maximum mit Serien-ECU.
     
  16. #15 clubman, 28.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Falls es jemand interessiert:

    [​IMG]

    obenherum läuft der Motor Serienmäßig schon extrem Fett.

    Lila, Drehzahl
    Grün, Drosselklappenöffnung
    Rot, Öffnungszeit Einspritzventile
    Orange, Lambda

    Die Werte was ganz rechts stehen entsprechen dem schwarzen strich in der Mitte.

    mfg
     
  17. #16 Authrion, 28.03.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    gib doch mal vollgas :D

    sehr interessantes bild :] motor komplett serie? oder schon was umgebaut?

    da is noch gut luft für veränderungen.

    der lambdawert erklärt auch den spritverbrauch bei Vmaxtests :D

    mit welchem programm und mit welcher hardware hast du das aufgenommen? hab da noch keine ahnung von..interessiert mich aber.

    grüße
     
  18. #17 morscherie, 28.03.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    oder ich. ;)
     
  19. #18 clubman, 28.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das war Vollgas :D

    Aufgenommen mit einer LC-1 Breitbandlambdasonde in kombination mit einem LMA-3, alles von Innovate. Das Programm dazu heißt LogWorks.

    Motor ist komplett Serie, hat 220tkm drauf und hat bei 95grad Öltemperatur 2,5bar Öldruck bei Standgas.



    Noch was: was macht das für einen Unterschied wenn man nur die Einlassnockenwelle auf eine "schärfere" tauscht?


    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 clubman, 30.03.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee dazu: ?(




    mfg
     
  22. MG 85

    MG 85 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Land Cruiser 300 J15 3,0 / Corolla E9 Gti 1.8 G6 / Celica TA23
    angeblich soll der Leerlauf hauptsächlich von der auslasswelle beeinflusst werden.
    somit ist der LL besser wenn die auslasswellle nicht zu scharf ist.

    wobei mir davon abgeraten wurde 2 verschiedene wellen zu nehmen
     
Thema:

Welche Nockenwellen 4a-ge?

Die Seite wird geladen...

Welche Nockenwellen 4a-ge? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...
  5. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...