Welche Lautsprecher hinten? (E11)

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von lodur, 27.08.2008.

  1. lodur

    lodur Guest

    Hallo liebe Toyota-Freunde!

    Mir widerstrebt es ja wirklich Thread Nr. 3485 zum Thema Lautsprecher im E11 auf zu machen aber auch das Bemühen der Suchfunktion hat mich nicht wirklich weiter gebracht.

    Mein kürzlich erstandener 98'er Corolla E11 soll audiotechnisch ein wenig aufgewertet werden und da gibt es noch ein paar Unklarheiten.

    Radio ist schon drin, ein Alpine CDA-9884R und verrichtet auch mit den Standard-Lautprechern recht gute Dienste. Vorne sollen demnächst die schon hier häufig empfohlenen Audio-System Radion 165FL folgen.

    Welche Lautsprecher empfehlen sich für die hinteren Kästen?

    Preis sollte zwischen 80 und 100€ liegen.

    Empfiehlt es sich bei dieser Konfiguration die Türen mit Matten auszukleiden oder ist das noch nicht nötig?

    Schon mal Danke im voraus!

    Gruß lodur
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hinten brauch man keine Lautsprecher. Das verfälscht nur das Bühnenabbild ;)

    Mit Matten meinst du sicher Dämmmatten, klar brauchst du die. Sind ziemlich wichtig, damit die Tür so Dicht wie möglich ist und der TMT ein möglichst geschlossenen und definiertes Gehäuse bekommt.
    Das macht den Bass und die gesammte "Laufkultur" des Lautsprechers herheblich besser!
    Investiere das Geld was für die hinteren Lautsprecher gedacht war lieber in Dämmmaterial, muss ja nicht alles sein, aber 50 Euro sind schonmal ein guter Anfang für Matten und Dämmpaste ;)

    greetz
     
  4. Pfreak

    Pfreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Zugegeben, ich bin auch kein Freund von Hecksystemen, aber so Pauschalaussagen wie "verfälschen das Klangbild" hab ich mir mittlerweile abgewöhnt, weil es nicht zwansläufig so sein muss. Frag mal Psyschomax, der kann dir da mehr drüber sagen.

    Gruß
     
  5. lodur

    lodur Guest

    Erst mal danke für die Infos!

    Ich bin auch der Meinung, dass Lautsprecher am besten vorne angebracht sind, die Hecklautsprecher sollen nur für etwas mehr Räumlichkeit sorgen.

    Welches Dämmaterial kann man für die Türen empfehlen?

    Gibts da ne Anleitung für wie man das am besten macht? Bin da bissel skeptisch ob ich das einfach so hinbekomme :D
     
  6. #5 Mercurius, 28.08.2008
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Günstig und dennoch sehr brauchbar sind die Bitumenmatten von MXM oder Sinus Live. Sind beides die gleichen. Gibts bei Ebay ab ~1,50 EUR das Stück.
    Einfach zu verarbeiten mit einem guten Fön oder gleich Heißluftpistole.
    Damit die Tür komplett auskleben und Löcher abdecken.

    Hat bei meinem E12 definitiv viel gebracht.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 luigi_nintendo, 28.08.2008
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Also hinten sind 10er verbaut beim E11. Bei meinem ersten E11 hatte ich ein 10er Koax System von Pioneer. Ich weiß nicht mehr, welche Einbautiefe die 10er maximal haben dürfen. Aber ich weiß noch, dass da nicht so viel Platz in der Tiefe ist.
    Es ist eh nicht so einfach, die hinteren Lautsprecher zu wechseln. Du musst die Verkleidung, in der sie drin stecken, abmachen. Und die hinteren Lautsprecher sind mit 3 Schrauben festgemacht. Also die Original Befestigungslöcher kannst du nicht mehr verwenden, weil die DIN Körbe von den Lautsprechern 4 Löcher haben. Oder gibt es da mittlerweile Adapter?
     
  9. lodur

    lodur Guest

    Verkleidung hab ich schon ab bekommen, muss jetzt nur noch die Kabel finden. Vorhanden sind sie definitv, am Radio sind sie zumindest angebracht :)

    Viel Platz was Einbautiefe angeht scheint da wirklich nicht zu sein, genaue Angaben bzw. eine konkrete Empfehlung für Lautsprecher würden mir immens weiter helfen ;)
     
Thema:

Welche Lautsprecher hinten? (E11)

Die Seite wird geladen...

Welche Lautsprecher hinten? (E11) - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...