Welche Lautsprecher für Tür?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Dr.Hossa, 05.12.2006.

  1. #1 Dr.Hossa, 05.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    So ich hab folgendes vor:
    in meine Four soll eine "Anlage" rein. Allerdings ohne den schweren Schrott wie Woofer und Endstufe :D
    Hinten in die Seite kommen zwei Sony 3-Wege, in die Spiegeldreicke per Frequenzweiche 2 Hochtöner. Headunit is ein 4x50 Watt Panasonic Teil. Was soll nun in die Türverkleidung rein? Maß 16,5cm.

    So um die 50€...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 05.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Na???
     
  4. #3 MR2Olli, 05.12.2006
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Direkt am Radio gibt das eh nichts. Die Radioendstufe ist überfordert bei höheren Pegeln und kann das Signal nicht sauber an die LAutsprecher bringen.

    Daher: wenn Du schon so ein teures Auto fährst, tu Dir einen gefallen: kleine Endstufe (da reicht eine Kleine Rockford mit 2x30Watt (und die bringt sie wirklich, nicht wie Dein Radio;) )) und gescheites Frontsystem Audio System oder etwas in der Region.

    Denk dran, wer spart, zahlt doppelt ;)
     
  5. #4 Dr.Hossa, 05.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Naja es muß nur einigermaßen nach was klingen, mir is klar, dass ich da net mit ner ecten Anlage vergleichen kann.

    Außerdem gehts mir net ums Geld sondern um Gewicht und Aufwand den Kack einzubaun...
    Also was is empfehlenswert?
     
  6. #5 MR2Olli, 05.12.2006
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Schmeiß ein gebrauchtes Axton oder so rein 8)
     
  7. #6 Dr.Hossa, 27.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Also es kommt ne Endstufe rein, klein und leicht.
    Original sind 20er vorne drin. Was soll da jetzt in die Türen rein, 20er Kickboxen oder was? 3 Wege is Quatsch oder? Sind ja schon hinten 3Wege drin und in den Spiegeldreiecken sind jetzt die Hochtöner drin.

    Wie gesagt es kommt kein Woofer rein! Auf keinen Fall.
    Wäre für Tipps sehr dankbar!
     
  8. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, hat deine ST205 nicht vorne das 3-Wege System mit allerlei Endstufen und Zeugs drin? Dachte das Premium-Soundsystem sei bei denen Standard.
    Nun ja, wenn nicht dann hast du wohl das gleiche System drin wie ich. Ich hab mein Material und werde diese oder nächste Woche anfangen mit dem Einbau. Allerdings sieht bei mir die Planung etwas anders aus.

    - vorne 2-Weg-System, 16.5cm in die originalen Öffnugen (Adapter aus MDF für die 20cm Öffnungen), Hochtöner ins Spiegeldreieck (insofern es gut klingt, muss ich zuerst testen ob die Position gut ist)
    - hinten bleiben die originalen Breitbänder, betrieben übers Radio
    - Sub im Kofferraum
    - 4 Kanal Endstufe für Front-Sys und Subwoofer

    Hinten ein 3-Weg-System klingt für mich reichlich sinnlos, tschuldigung. Oder meinst du so 3-Wege Koax, also alles in einem? Ist den mühsamen Umtausch eigentlich auch nicht so recht wert. Wirklich wichtig ist nämlich nur das Front-System. Beim T20 hat man dort auch eine recht brauchbare Ausgangslage, da hab ich schon ganz anderes gesehen...

    Sehr wichtig, vor allem wenn du keinen Woofer willst, wäre Türdämmung vorne. Ist halt aber auch so überflüssiges Gewicht :D
     
  9. #8 Damageforce, 27.12.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir sagen, tust du was billiges rein kaufst Du zweimal

    Vergiss es ohne Bass, du wirst den reintun und dich ärgern das du 2x eine endstufe kaufst.

    Hier das Rundum-Sorglos-Paket:

    http://www.bigdogaudio.de/komplett-anlagen/hifonics-tx-880-helix-w12-bassreflex-rainbow.html

    Ist zwar "nur" eine Box aber was die raushaut ist der Wahnsinn. Kein Bandpass sondern eine Bassreflex die Musikalisch ist und den Bass korrekt unterstützt. Ich halte nichts von Bandpass die auf Lautstärke bei 1-2 Frequenzen getrimmt sind sondern will die ganze Tonleiter vom Bass hören.

    Die Rainbows sind sehr ehrlich. Da solltest Du unbedingt zusehen am Anfang noch an die Frequenzweiche ranzukommen.

    Um hinten würde ich mich gar nicht kümmern es sei den Du hast Kindern hinten sitzen. Dann kannst Du die hinteren auch ans Radio anschliessen, ansonsten lass es weg.

    Willst Du vorne und hinten plus Sub betreiben würde ich aus Kosten und Platzgründen zwei Endstufen nehmen.

    Meine ist unterm Fahrersitz, die Box passt prima in die Schräge.

    Die Fahrertüren solltest Du leicht mit ein paar Bitumenmatten bedämpfen. Muss keine Stundenlange Orgie sein nur soviel das die Tür nicht unkontrolliert mitschwimmt und den Bass der Türlautsprecher in Vibrationen umwandelt.

    Zu tun ist da nicht viel, in zwei Tagen ist alles drin. Du musst nur auf die Einbautiefe der Türlautsprecher schauen. Die HT werden passen, evtl schneidest du löcher das deren Gitter rausschauen oder baust die hinter die Orginalgitter.

    Die Bassbox kannst Du auch weglassen wenn Du magst, aber nimm einen Verstärker der die Bassbox auch mitbetreiben kann, also eine gute Zweikanal. Ich selber habe die Hifonics Zeus ZX 4400 drin.

    Ich höre Metal und Techno und betreibe die Front und den Sub auf zwei Kanälen gebrückt und das drückt und klingt rund.

    PS: Nimm keine gebrauchten Lautsprecher, die sind Verschleissteile.

    Ingo
     
  10. #9 Dr.Hossa, 27.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Das waren jetzt mehr Infos als erwartet :D Es kommt auf keinen Fall ein Woofer rein, zu schwer und klaut mir zu viel Platz. Der scheiß Kofferraum gibt ja nur 200 Liter her...
    Was sollte ich da dann also nehmen als Frontlautsprecher, die 3-Wege hinten kommen definitiv rein, liegen schon hier. Also vorne dann Kicker, richtig?
    Wieviel Watt sollte dann die Endstufe hergeben? Ich möchte nur ein vernünftiges Signal an die LS weiterleiten, bin keiner der übermäßig laut Musik hört. Musik wäre Techno.

    Die Hochtöner werden per Frequenzweiche angeschlossen.

    @toedu
    Nein ich hab das Soundpaket nicht drin, bin kein SChweizer.
     
  11. #10 Damageforce, 27.12.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ich würds mir genau überlegen, der Sub ist auch STECKBAR ! :P

    Mit einer Vierkanal bist du am flexibelsten und kannst alle vier LS-Stränge seperat ansteuern und auch den Fader nutzen. Hast Du ein Radio mit Chinch-Ausgängen oder steht das auch noch zum kauf an ?

    Ich denke "echte" 50 Watt sind ausreichend für ein normales 2-Wege-System. Der Belastung der Bassmembran ist hier meist Grenzen gesetzt.

    Ich gucke grad nach dem Verstärker den ich drin habe und werd blass, den gibts laut Idealo bei einem für 80 Euro weniger als allen anderen.

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/oesg/302967_-zx-4400-hifonics.html

    Ich bin jemand der alles aufdreht bis es stinkt und die Endstufe hält seit drei Jahren. Gestunken hat die schon und wurde extrem heiss aber lief. Wer es nicht so übertreibt wie ich hat sicher auch keine Probleme. Da du keinen Bass dran hast würde die dann eher sich langweilen.

    Abmessungen würd ich mal gucken gehen wo Du Platz hast. Ich mag halt unterm Sitz montieren dann ist der kofferraum frei der eh kaum Möglichkeiten hat ohne grossen Aufwand die Endstufe platzsparend zu verstecken. Mess einfach mal aus. Kabellängen verkürzen sich natürlich auch da man entweder die vorhandenen Kabel verlängert vom Autoradio aus zur Endstufe. Allen die Stromleitung ist 2-3m kürzer.

    Strom von vorn mit 10 qmm reichen dicke aber sollten es auch schon sein. Gute Masse gibts an der Handbremse abzugreifen oder an der Befestigung der Rückbank.

    Boah, für 150 plus Versand würde ich die nochmal kaufen. Man weiss ja nie was man so vorhat ;)

    Ingo
     
  12. #11 Dr.Hossa, 27.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Nein es kommt KEINE Sub :D
    Du meinst also vorne 2-Wege rein? Keine Kicker?
    Endstufe kommt definitiv untern Sitz, überall anders stört sie.

    Gibts nix Kleineres als die 4400? Sie soll echt nur leicht sein und ein gutes Signal bringen, that's it! Muß auch nicht Hifonics sein.
     
  13. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Kickbässe machen nur Sinn, wenn du einen Subwoofer hast. Die sind nämlich nicht für Frequenzen unter ~80Hz gedacht. Demnach brauchst du ein 2-Weg-System, korrekt. Da wären dann Tiefmitteltöner (TMT) für die grosse Öffnung, Hochtöner (HT) fürs Spiegeldreieck und Frequenzweichen dabei (da bin ich mir gerade am Kopf zerbrechen, wohin ich die montieren soll...).
    Jetzt ist die Frage, ob du ein System mit 16.5cm TMT oder eines der wenigen mit 20cm TMT nehmen willst. Ersteres ist günstiger und es gibt mehr Auswahl, zweiteres wäre dafür einfacher für den Einbau und hätte je nachdem bei fehlendem Sub gewisse Vorteile. Allerdings kommt das Front-System wie gesagt nur bei guter Türdämmung richtig zur Geltung...

    Endstufe unterm Sitz, hmmm, wieviel Platz hat man da so?
    Ich würd mich nicht zu sehr auf Hifonics konzentrieren, würd die jetzt nicht irgendwie als überdurchschnittlich bezeichnen. Ist halt schlussendlich auch stark abhängig vom Budget...
     
  14. #13 Dr.Hossa, 28.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Mir is die Marke ziemlich egal.
    Werd dann mal nach 2-Wege schaun...
     
  15. #14 Damageforce, 28.12.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Lass Dich bei www.bigdogaudio.de beraten. Der Kerl ist zwar sehr eigen aber hat immer recht muss ich gestehen.

    Ingo
     
  16. #15 Verlusti, 30.12.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    also ich denke du wirst auch ohne subs glücklich werden können, da du ja platz hast für 20er. die celi sieht aus, als ob du da einiges investiert hast und du willst das auto mit baumarkttröten beleidigen. ich persönlich würde da doch eher mal zum fachhändler fahren und vor ort drüber reden. bei 20er einbauplätzen wäre ein türumbau für eines der 3wege von rainbow oder audio system mit 20er TMT mein favorit.

    ----------------------------------------------------------------

    warum eigentlich keinen sub? schmeiß das reserverad raus, pannenkit rein und in die mulde schön dezent einen sub mit gfk gehäuse. macht nicht viel unterschied zum reserverad. die 4K endstufe findet schon ihren platz, einfach halt an die rücksitzbank, schöner wärs im seitenteil oder doppelten boden. nebenbei kann ich mir nicht vorstellen, dass der t20 kofferraum so viel kleiner ist als als meiner?!? 200l, hmm ne also die t18 hat mehr.

    zumal ne ernsthafte frage, kommt es wirklich auf ein paar kilo an, wenn ja warum fahren alle große felgen?!? weniger felge mit mehr reifen ist oftmals leichter, da stören keinen die pfunde - soll ja style haben :P
     
  17. #16 Dr.Hossa, 30.12.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich hab ne GT4, da is der Kofferraum wegen dem Allrad eingeschränkt.
     
  18. #17 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
  19. #18 Damageforce, 09.01.2007
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir nicht sagen ob es reicht, den ich kann ohne Sub nicht leben ;)

    Ingo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich meine welche Endstufe für meine Bedürfnisse die richtige wäre ;)
     
  22. #20 Damageforce, 09.01.2007
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auch nur zu beantworten durch Trial and Error. Ich hab Dir gesagt welche ich total genial finde. Mag welche geben die besser sind oder auch welche geben die vielleicht günstiger bei gleicher Qualität sind.

    Also, meine HiFonics ZX-4400 bringt 4x110 Watt. Ich würde die nehmen wenn der Platz da ist, die betreibt auch wenn Du vorne und hinten dich mit Lautsprechern eindeckst genug Leistung um alles zu betreiben.

    Ich hatte Magnat und das ist halt totaler Dreck. Von anderen Endstuen hab ich halt leider keine Ahnung, da musst Du andere Fragen. Die haben auch Ihre Meinung. Entschieden musst Du.

    Gruss,
    Ingo
     
Thema:

Welche Lautsprecher für Tür?

Die Seite wird geladen...

Welche Lautsprecher für Tür? - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer 2 Türer > Verso

    Scheinwerfer 2 Türer > Verso: Ich muss jetzt in meiner Unwissenheit doch mal fragen. Passen die Yaris Scheinwerfer denn überhaupt nicht in den Verso ? In meinem Fall Bj. 2000
  2. Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?

    Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?: Liebe Leute, die Temperaturen klettern wieder über 25 Grad und dann fängt die Fahrertür wieder an zu knarzen und lässt sich schwer öffnen und...
  3. Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen

    Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen: Hallo an Alle. Da der Klang grausam ist, möchte ich bei meinem XA1 die Lautsprecher in den vorderen Türen tauschen. Auf Bildern habe ich gesehen...
  4. T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten)

    T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten): Letzte Chance Alles in Rot. Türen erstmal ohne Doorboards, aber mit Innenleben. wer zu erst zugreift (abholer ) gewinnt. ggf Transport möglich...
  5. Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher

    Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher: Übrig aus meinem Carina E, 100 mm Einbaudurchmesser...