Welche Bremsen fürs Yaris p1 Ts?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von berdy, 01.09.2011.

  1. #1 berdy, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Muss mir demnächst neue Bremsscheiben zulegen.

    Wollte irgendwas "sportliches" d.h. gelocht oder geschlitzt

    Von Zimmermann gibts ja die gelochten, wobei ich von Zimmermann nicht viel Gutes gehört habe.
    EBC Groove Disc gibts gelocht und geschlitzt aber ohne tüv?
    und von ATE gibts eine geschlitzte scheibe mit tüv.

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht? Welche Beläge nimmt man zu solchen Scheiben? Irgnedwleche EBC Dinger? Oder kann ich auch "normale" beläge nehmen?

    Insgesamt sollte das "Setup" schon länger haltbar sein, nicht dass nach 5tsd km die Beläge unten sind da die zu weich für die Scheibe sind.


    Helft mir mal bitte bei der Entscheidung :D



    hmm- blöde tippfehler in das topic... :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Schau in meinen alten Projekt Thread , dann weist was is.

    Hatte am Yaris rundherum EBC Turbogroove samt EBC Belägen.

    Preis ok , Einbau keine Probleme , Eintragung keine Probleme.
    Letzteres kannste beim Chris ( Speedmaster ) machen lassen .


    Zimmermann Scheiben kannst du nehmen , sofern du die orig. Beläge weiter verwendest.
    Agressive Beläge wie zB die EBC Yellowstuff sind Selbstmord für die Zimmermann 8):D

    Wenn du ein Kompletttupgrade machen willst dann schau nach BF Stahlflexleitungen und ATE Blue Bremsflüssigkeit.
    Stahlflex + ATE Zeugs bekommst bei AT-RS ( Shop bitte über google raussuchen )
    EBC Scheiben + Beläge bekommst beim André ( Blackcrash )
    Für Eintragung ab zum Speedy ( http://www.rhd-speedmaster.de )

    Der Spass wird dich samt Eintragung vlt. um die 1000 € kosten aber dafür steht das Teil wenn du aufs Pedal drückst :P

    Sollten sonst noch Fragen offen stehen , nicht verzagen Marc fragen
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Also so im großen und ganzen bin ich ja mit der Bremsleistung vom Yaris zufrieden.
    (Wenn man nen T22 VFL 2.0 fährt bremst alles besser^^)

    Will das nur aus "optischen" Gründen machen, da is mir der Weg zur Eintragung a bisserl weit. Aber die Turbogroove Scheiben sollen auch nicht mehr rosten wenn ich das richtig gelesen habe? Stimmt das auch?

    Momentan bin i auf dem Trichter mir die ATE Power Disc zu holen. Da erscheint mir Preis/leistung ok.
    Und dazu Ferrodo Beläge (<-kA warum aber mit denen war ich am Avensis zufrieden)
    so würde ich auf 200 Euro kommen..

    und der shop http://shop.at-rs.de/ is ok?

    btw... welches system hat der p1ts? akebono oder bosch?
     
  5. #4 BullittSan, 12.09.2011
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Ich kenns nur mit Akebono. Nimm die Powerdisc, dürfte dir vollkommen reichen.
     
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Kann ich mit den Zimmermann Scheiben bevorzugt nur standart beläge fahren?

    Sind die EBC Greenstuff schon zu "aggresiv"?

    Dann hätte ich wenigstens das Problem mit den scharzen Staub auf den weißen Felgen nicht mehr. Grün sieht da scho besser aus ^^
     
  7. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Greenstuff ist schon zuviel für die Scheiben.

    Wenn du von EBC zu den BlackStuff greifst dann kannste direkt die orig. Beläge fahren
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Bremsen fürs Yaris p1 Ts?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsen fürs Yaris p1 Ts? - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...