Welche Batterie fürn E9?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Impeesa, 11.02.2003.

  1. #1 Impeesa, 11.02.2003
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir einer von euch vielleicht mal eben sagen, was für eine Batterie ich für den E9 mit 2E-E brauche? Wieviel Ah muss die haben, wie sieht das mit Kaltstartstrom, etc. aus?
    Auf meiner alten Batterie steht leider wenig drauf...

    Thanx :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ronny aBer, 11.02.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich glaube in meiner rolla war damals ne 45Ah bat. serienmäßig drin.
    die habe ich aber später durch ne 55Ah bat. getauscht und das ging super. auch die lima hats geschafft sie zu laden.
     
  4. #3 ChrisE9Gangsta, 15.02.2003
    ChrisE9Gangsta

    ChrisE9Gangsta Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hab in meinem E9 (4A-FE) ne Bosch "Silver" mit 55Ah drinnen. War halt n bisschen teuer (trotz Rabatt beim Bosch-Dienst von 40%!(Die Firma für die ich arbeite kauft dort öfters in großen Mengen)) Die Batterie hat letztens irgendnen Vergleichstest gewonnen und ich bin auch bei Eiseskälte (-18°C) und längerem Musikhören im Stand voll überzeugt worden!
    MfG Chris
     
  5. #4 carthum, 15.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde eine mit 44 Ah nehmen, reicht völlig bei dem Motörchen. Die normale Arktis-Batterie von ATU hat beim ADAC-Test als Drittbeste abgeschlossen und ist von allen die preiswerteste - 44 €.
     
  6. #5 Schuttgriwler, 15.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo,

    eine 40Ah bis 55Ah reicht aus. Es muß auch nicht die teurste Sein. Viele Tests haben bewiesen, daß auch BAtterien aus dem preislichen "No-Name-Mittelfeld" gut sind.

    gruß

    dennis
     
  7. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Unter www.varta.de findest Du einen Vorschlag von Varta mit Ah und den Maßen.

    Gruss vom Jacob
     
  8. #7 carthum, 15.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Das wären lt. Vorschlag von Varta 50 Ah. Nur ist diese Batterie halt Welten teurer als die von mir gern zitierte Arktis-ATU-Batterie... Und keinen Deut besser!

    @Jacob:

    Was für eine Kapazität hat denn die Batterie in Deiner Corolla? Ich habe die empfohlenen 85 Ah drin. Allerdings ist der Klotz so groß, daß ich beim Lampenwechsel die Batterie ausbauen durfte, weil kein Platz war... Habe ich auch noch nicht erlebt.
     
  9. #8 Schuttgriwler, 15.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hier: http://www.auto-news24.de/archiv/show.php?ID=3530 zum Thema Batterietest.

    Muß nich Varta sein.

    Meine 40Ah für den alten Starlet KP60 hat 63€ beim Händler gekostet.

    gruß

    dennis
     
  10. #9 Batterie, 15.02.2003
    Batterie

    Batterie Guest

    VARTA will sogar 60 ah. artnr.560 068 039 3100
     
  11. #10 Schuttgriwler, 15.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Quatsch. Für so ne kleine Kiste.

    gruß

    dennis
     
  12. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ja auch keine Varta kaufen, ist nur zur Info.

    @carthum

    Hab' seit Ende letzten Jahres eine kleinere 80Ah (glaube Banner) Batterie drin. Stimmt, ist ganz schön eng, hab's aber schon mehrfach ohne Ausbau geschafft :P

    Gruss vom Jacob
     
  13. #12 os050477, 19.02.2003
    os050477

    os050477 Guest

    Wenn man sich überlegt wie viele Baumarktbatterien man sich für eine Varta kaufen kann? Ich schätze es sind so ungefähr drei Stück. Bei unserem Globus gibts da noch drei Jahre Garantie. Das wären bei drei Batterien 9 Jahre. Wie lange war jetzt nochmal die Grantiezeit der Vartas?

    MfG, olli....
     
  14. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir is immer noch die Erste Batterie drinnen, wobei die aber ne 60 iger is!!! is ne Bosch! und i hab da kane Platzprobleme! sitzt genau in der Halterung drinnen!!
     
  15. #14 carthum, 19.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ja, du fährst aber auch einen Benziner. Diesel haben generell größere Batterien. Meine hat wie gesagt 85 Ah, ist bestimmt 35 - 40 cm breit und damit so groß, daß sie fast an die Fassung des linken Scheinwerfers anstößt.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    @carthum: is ok. hast recht. nehme alles zurück! :engel 1
     
  18. #16 Ronny aBer, 19.02.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    @carthum

    sei beruhigt du bist nicht der einzige der sich fast immer die finger beim lampenwechsel bricht. X( :D
     
Thema:

Welche Batterie fürn E9?

Die Seite wird geladen...

Welche Batterie fürn E9? - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  3. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...