Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden

Diskutiere Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Guten Abend allerseits, ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98 Motor ist der 1.4 mit 86 PS Meine Fragen lauten: 1. Wie sind die...

  1. #1 Steffen_8, 24.10.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    Guten Abend allerseits,
    ich habe einen Toyota Corolla E11 von 05/ 98
    Motor ist der 1.4 mit 86 PS
    Meine Fragen lauten:

    1. Wie sind die Wechselintervalle vom Zahnriemen?
    Müssen beim Zahnriemenwechsel auch andere Dinge gewechselt werden? Ich hatte als vorheriges Auto einen VW Golf II, da weiß ich noch das beim Zahnriemenwechsel auch die Wasserpumpe und die Spannrolle beziehungsweise Spannrollen gewechselt wurden.

    2. Wie kann man die Uhrzeit einstellen?

    3. Wie kann man bei der Uhr einstellen, dass es nach 12 Uhr nicht wieder bei 0 Uhr anfängt, sondern bis 24 Uhr normal weiter läuft, so wie andere digitale Uhren ja auch. Muss ja irgendwie einstellbar sein.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Toyoholic, 25.10.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Zur Uhr, dort hast du kleine Löcher, die drückst du rein, um die Uhr zu stellen.
    Die Uhr lässt sich nicht auf 24 Stunden umstellen. Ganz Sicher.
    Beim Zahnriemen kauf ist meist auch die Spannrolle dabei. Wasserpumpe nach Bedarf, wenn sie schon sifft, oder der Wagen schon 200t auf der Uhr hat.
    Intervall ist glaube 90.000km
     
    SterniP9 gefällt das.
  4. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    858
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich denke wenn die Spannrolle gewechselt wird dann auch die Umlenkrolle - sie läuft ja genauso mit. Gibts Erfahrungen wie lange diese Rollenlager halten, ob es wirklich nötig ist sie nach 90.000km zu wechseln?
     
  5. #4 Steffen_8, 27.10.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    Guten Abend allerseits,
    also laut Aufkleber wurde der Zahnriemen im Jahr 2004 bei einem Kilometerstand von ca. Vierundvierzig- tausend gewechselt. Jetzt hat der Toyota Corolla E11
    138 tausend Kilometer auf dem Gesamtkilometerstand. Ob damals auch die Rollen und andere Dinge gewechselt wurden, kann ich nicht sagen. Auch was die Wasserpumpe angeht, kann ich nicht sagen ob das damals mitgewechselt wurde.

    Was die Uhr angeht, da fand ich nur zwei knöpfe die Uhr auf 0 Uhr stellt, aber dann wieder auf die alte Zeit springt, wie man die Uhr generell einstellen kann habe ich noch nicht raus bekommen. Deshalb hatte ich jetzt im gesamten Sommerzeit- Zeitraum immer eine Stunde zurückrechnen müssen, als angegeben. Aber ab Sonntag drei Uhr morgens geht meine Uhr ja dann wieder richtig, weil die Uhren umgestellt werden^^:) Im nächsten früher habe ich dann aber wieder das selbe Problem.
    Was die angezeigte Uhrzeit angeht, die ja nur von 0:00 bis 12 Uhr geht und dann wieder auf 0:00 springt, dies kann man nicht umstellen, so das die Uhrzeit von 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr angezeigt wird? muss doch irgendwie gehen
     
  6. #5 Toyoholic, 27.10.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Nein geht nicht, 5:22 nachmittags ist halt 17:22uhr.
    Und genau, die eine Taste ist die Zeit auf volle Stunden stellen, die andere Taste zählt halt die Minuten durch, wenn du gedrückt lässt.
    Zahnriemen solltest du demnächst wechseln, keine hektischen Bewegungen, aber demnächst mal machen.
     
  7. #6 Steffen_8, 28.10.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    Guten Morgen, ok dann muss ich mal schauen wie das mit der Uhr dann funktioniert, mit dem stellen. Das es sich nicht auf eine 24 Stunden anzeige umstellen lässt ist schade, ist das beim E12 auch so? Der Zahnriemen ist also dann doch dran, sollte dann nur der Riemen gewechselt werden oder mehr? Wie ist gemeint keine hektischen Bewegungen machen, ist das auf die Fahrweise auch bezogen, die begünstigen würde das wenn man zügig fährt er schneller reißen könnte?
     
  8. #7 SterniP9, 28.10.2017
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.117
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ich gehe davon aus, das es sich um den Motor 4E-FE handelt?
     
  9. #8 Steffen_8, 29.10.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    Kann ich nicht sagen weiß nur das es ein 1.4 sein soll mit 86 PS
     
  10. #9 SterniP9, 29.10.2017
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.117
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ob auf dem Motor sollte ein entsprechender Aufkleber sein!
     
  11. #10 Garfield, 29.10.2017
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Die Uhr beim E12 ist 24 Stunden Modus.
    Riemen hat er nicht, dafür Kette.
     
  12. #11 Toyoholic, 29.10.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Wir reden aber von einem e11.
    Achso, grad gelesen das er nach E12 auch gefragt hat.
     
  13. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Die Uhr beim E11 ist ein wenig dämlich ?( ich nerve mich auch zweimal im Jahr beim Zeit umstellen; nicht dass es so kompliziert wäre sondern der Umstand das man nur nach vorne und nicht zurück verstellen kann. Wenn man also die Minuten versifft hat muss man die ganze Prozedur noch mal durchlaufen lassen; die Stunden sind da nicht so schlimm und richtig, es gibt nur 12Stunden Anzeige.
    Ich habe bei meinem E11 G6R beim Zahnriemen wechsel auch die WP gemacht denn es gibt sehr viel zu demontieren! ob nötig oder nicht aber die ganze Arbeit zweimal machen wollte ich nicht. Beim Zahnriemensatz sind immer alle benötigten Teile dabei, ich würde nie nur den Riemen tauschen.


    Gruss Urs
     
  14. #13 Steffen_8, 30.10.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    ich sehe im Motorraum nur den letzten Zahnriemenwechselaufkleber und das war im Jahr 2004 bei 44 tausend Kilometer, jetzt sind ja 13 Jahre vergangen seitdem und der Kilometerstand lautet 138 tausend Kilometer. Die Frage war vielleicht etwas verwirrend, ich fragte nur ob es beim E12 auch nur eine zwölfstündige Uhranzeige gibt, es sollte nicht heißen das ich nun einen E 12 habe, nur der infohalber hatte ich gefragte. Ich habe einen E 11 dreitürig mit Fünfganggetiebe und leider ohne Klimaanlage. Er ist von Mai 1998 und leider nur ein Dreitürer. Ein bisschen sauer bin ich ja über mich selbst das ich kein E12 gekauft habe, den hätte es auch als Fünftürer gegeben und dadurch das er eine Steuerkette hat ist er auch wartungsärmer, denn Steuerketten sind ja wartungsfrei oder? Was noch ein Vorteil wäre ist das es den E12 mit Kimaanlage gibt vielleicht sogar schon ohne im der Basisversion. Der Motor ist wie gesagt ein 1.4 mit 86 PS, soviel Auswahl gibt es ja auch nicht nur den 1.4 mit 86 PS und dann hätte es noch den 1.6 mit 110 PS gegeben oder?
     
  15. #14 SterniP9, 30.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2017
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.117
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Es wird wohl der 4E-FE sein.
    Ich würde auf jeden Fall den Zahnriemensatz wechseln. Empfehlen kann ich Dir "INA 530 0274 10".
    Auch den Kurbelwellensimmering würde ich erneuern (z.B. Elring 010.360).
    Die Wasserpumpe bei diesen Motoren hält nach meiner Erfahrung mind. 200 Tkm. Ich würde sie drin lassen.
    Falls Du sie trotzdem erneuern willst, dann nimm kein Billigprodukt, sondern nur eine Pumpe von Aisin.
     
    PoorFly gefällt das.
  16. #15 Steffen_8, 01.11.2017
    Steffen_8

    Steffen_8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E 11
    Ok ich würde mir die Namen der Firmen für die Ersatzteilbestellung mal notieren. Nun ist noch was neues dazu gekommen und zwar bin ich vorgestern ca. 20 km am Stück gefahren und wunderte mich, dass das Auto nicht wirklich warm wurde, obwohl die Heizung fast auf maximum gedreht war, mir fiel auf das aus dem Doppelgebläse welches in der Mitte ist, also unter dem Radio kalte Luft rauskommt. Aus dem Gebläse an der Fahrerseite, also links, da kam warme Luft raus. Wie kann das sein? Ich schaute im Forum hier schon mal nach und hatte gelesen das der Wärmetauscher ne Macke haben könnte, aber müsste dann nicht aus allen forderen Gebläsausgängen kalte Luft rauskommen? Ich bin da ehrlicherweise etwas verwirrt. Ich habe jedenfalls erstmal Abhilfe geschafft, indem ich die geriffelten Rädchen von den beiden mittleren Gebläseausgängen runtergedreht habe, so das keine Luft mehr raus kam und dann wurde das Auto auch relativ schnell warm
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Toyoholic, 01.11.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Auf was ist das drehrad denn gestellt, stell mal ein Foto rein.
     
  19. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    so viel ich mich an meinen E11 erinnere vom Wohnzimmer aus kommt bei den mittleren Düsen nur warme Luft im Klimabetrieb oder bei Umluft oder bei der Einstellung auf den Körper, beim Scheiben heizen kommt da nur Aussenluft wenn die Rädchen (Klappen) offen sind.
    Bedienungsanleitung hast Du nicht? dass steht da nämlich drinn ;-)


    Gruss Urs
     
    SterniP9 gefällt das.
Thema: Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota celica t23 uhrzeit einstellen

Die Seite wird geladen...

Weiß nicht ob die Fragen im richtigen Forumteil gestellt wurden - Ähnliche Themen

  1. Diverse Fragen zum Auris

    Diverse Fragen zum Auris: Hallo zusammen, ich hoffe, das "sonstiges"-Forum ist ok für Sammelfragen. Wenn nicht, gerne verschieben. Zur Sache: Ich habe mir einen...
  2. Neuzuwachs: Toyota LiteAce YR22 - Viele Fragen

    Neuzuwachs: Toyota LiteAce YR22 - Viele Fragen: Hallo Zusammen, ich bin der Janis und komme aus der Schweiz. Ich habe mir gestern einen Traum erfüllt und mir einen 1996er Toyota LiteAce YR22...
  3. Celica ST165 in weiß

    Celica ST165 in weiß: Hallo Leute, wie ihr ja schon mitbekommen habt, musste ich den Corolla halb fertig verkaufen. Es gibt leider manchmal wichtiger Dinge. Da die...
  4. Wahl der richtigen Motoröl-Spezifikation (Avensis T27 Kombi)

    Wahl der richtigen Motoröl-Spezifikation (Avensis T27 Kombi): Hallo zusammen, ich benötige Hilfe bei der Auswahl des richtigen Motoröls für meinen Toyota Avensis Kombi T27 (2011) . Ich werde leider aus den...
  5. Zu viel Öl nach Ölwechsel trotz richtiger Füllmenge

    Zu viel Öl nach Ölwechsel trotz richtiger Füllmenge: Hallo Freunde, ich habe den RAV4 als Benziner mit dem 2.0 Liter Motor und 158 PS. Habe letztens eine Ölwechsel gemacht und 3,9 Liter Öl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden