Weihnachtliches Rätsel - Wer kennt die Lösung?

Diskutiere Weihnachtliches Rätsel - Wer kennt die Lösung? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Community, letztes Jahr nach dem Einbau meines Ölkühlers und dem obligatorischen Ölwechseln funktionierte meine Öltemperaturanzeige nicht...

  1. #1 SaxnPaule, 23.12.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    386
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Hallo Community,

    letztes Jahr nach dem Einbau meines Ölkühlers und dem obligatorischen Ölwechseln funktionierte meine Öltemperaturanzeige nicht mehr. Auch mit einem anderen Kabel keine Besserung.
    Nach ein paar Monaten kehrte komischer Weise wieder Leben in die Anzeige ein. Bei hohen Drehzahlen zeigte die Anzeige auf einmal wieder die korrekte Temperatur an. Ging ich vom Gas --> Promt zurück auf Nullstellung. Ein paar Wochen später funktionierte sie dann immer.

    Gestern war dann wieder der jährliche Ölwechsel dran und prompt wieder das gleiche Spiel. Anzeige zuckt sich überhaupt nicht.

    Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen könnte?

    Verbaut sind zwei Sandwichplatten. Die erste mit dem Öl-Temp-Sensor, die zweite für den Ölkühler. Darauf dann der Filter. Sensor und Anzeige sind von Stri (xLine).

    Da im verbauten Zustand kein Widerstand am Sensor messbar ist, vermute ich ein Masseproblem. Wieso aber tritt das erst seit dem Einbau der zweiten Sandwitchplatte auf? Wieso verschwindet das je älter das Öl wird bzw. temporär bei höherer Drehzahl / Öldruck?

    Dass das gesamte Setup (Ölkühler) funktioniert bin ich mir ziemlich sicher, da die Öltemp im Sommer ca. 30K geringer war als im Vorjahr bei vergleichbaren Bedingungen.

    Ich hätte zwar einen neuen Sensor da, hab aber absolut keine Zeit alles zu zerlegen inkl. der dazugehörigen Ölpanscherei.
     
  2. Anzeige

  3. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Du hast also ein Oilfilterrelocationkit?
    Wie hast du den Sensor angeschlossen?
    Wie sind die Temperaturen?

    Gruß Max
     
  4. #3 SaxnPaule, 23.12.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    386
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Nein hab ich nicht. Auf den normalen Filteranschluss zwei Sandwich Platten und dann den Filter.

    Hier sieht man es etwas: https://www.toyota-forum.de/threads...seite-6-oelkuehler.156188/page-6#post-1914522

    Temperaturen waren im Hochsommer bei Tempo 150 bei über 130°
    Mit Kühler bekomme ich ihn unter keinen Bedingungen über 110°

    Bei Normalbetrieb in den letzten Wochen immer um die 75 - 80°
     
  5. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    283
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Das Problem ist bekannt, finde leider den Beitrag (in nem anderen Forum) nicht mehr. Liegt an der Anzeige. Musst die Anzeige auseinandernehmen und mal Lötpunkte kontrollieren.
     
    Max T. gefällt das.
  6. #5 SaxnPaule, 24.12.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    386
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Kann ich nicht ganz glauben. Wo ist da der Zusammenhang mit den Ölwechseln? Die Anzeige wurde doch nicht angefasst und das Problem besteht ja auch erst seit der zweiten Sandwich Platte.

    Die Stri Instrumente lassen sich nicht zerstörungsfrei auseinander nehmen. Die sind verpresst. Hab schon zwei davon zerlegt.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    283
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Im sxce haben wir seit 2008 regelmäßig user, die genau deine sympthome mit der Anzeige beschreiben (aber immer nur Öltemp.?(). Einer hats mal gerichtet, der Rest hat eingesehen, das wer billig kauft, halt zweimal kauft. Hättest die elektronischen DSD genommen, hättest nie Probleme bekommen. Der, der sie repariert hat, meinte, seine Anzeige hätte zu hohe Umgebungstemperatur bekommen (Dashboard und Sonneneinstrahlung langen), und da hat sich der Lötzinn "verlaufen".
    Zu dem Zeitpunkt: Typischer Fall von Murphys law?
     
  9. #7 SaxnPaule, 24.12.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    386
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Nee, dann hätte es ja nie wieder funktioniert. Aber sie ging danach ja wieder 9 Monate.
     
Thema:

Weihnachtliches Rätsel - Wer kennt die Lösung?

Die Seite wird geladen...

Weihnachtliches Rätsel - Wer kennt die Lösung? - Ähnliche Themen

  1. Wer ich bin und was ich hier will

    Wer ich bin und was ich hier will: Hallo, ich bin einer der Millionen Michaels und habe mich als Der Papa angemeldet. Der Grund sollte klar sein: Es geht um das Auto meines...
  2. Raspberry Pi ... wer kennt sich damit aus ?

    Raspberry Pi ... wer kennt sich damit aus ?: Ich brauche Rat zur eventuellen Anschaffung. Gehen wir davon aus es gäbe im Internet auf einem Portal ein Online Profil , welche bestmöglich 24/7...
  3. Kennt jemand die Firma MagEngines

    Kennt jemand die Firma MagEngines: Nabend,kennt jemand diese Firma aus USA?
  4. T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?

    T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?: Hallo, wer hat schon mal die ZKD beim 2L gemacht? Ist das beim eingebauten Motor überhaupt machbar? Wenn ich den Kühlerdeckel aufschraube und den...
  5. RAV4 Typenbezeichnung. Wer kennt sich aus?

    RAV4 Typenbezeichnung. Wer kennt sich aus?: Ich bin etwas verwirrt was die Typenbezeichnung des RAV4 angehen. 1.Generation ist doch SXA11 oder XA1? 2.Generation XA2? 3.Generation XA3?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden