"Weicheres" Fahrwerk für Corolla Verso 1.8

Diskutiere "Weicheres" Fahrwerk für Corolla Verso 1.8 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Ein sehr guter Freund von mir hat sich kürzlich den Corolla Verso 1.8, 128 PS, BJ Ende 2005/Anfang 2006 gekauft. Da er einen Bandscheibenvorfall...

  1. #1 AnastasiaMR2, 06.11.2006
    AnastasiaMR2

    AnastasiaMR2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ein sehr guter Freund von mir hat sich kürzlich den Corolla Verso 1.8, 128 PS, BJ Ende 2005/Anfang 2006 gekauft.
    Da er einen Bandscheibenvorfall hat, möchte er gerne ein "weicheres" Fahrwerk haben, weil das ab Werk "zu hart" ist für seinen gesundheitlichen Zustand.

    Welche Dämpfer/Feder-Kombination könnt ihr mir empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also nachträglich ein weicheres Fahrwerk zu bekommen ist glaube ich unmöglich. Zumindest ist mir nichts bekannt. Nachrüstfedern und Dämpfer sind meist mindestens so hart wie Serie, wenn nicht sogar etwas härter (z.B. Kayaba).

    Was evtl. geht ist, weichere Reifen zu montieren.
     
  4. #3 driver.87, 06.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Oder den Luftdruck etwas absenken. Stell den mal so ein, wie die Herstellerangaben sind. Die sind meistens im Sinne des besten Komforts ausgelegt. Voraussetzung ist natürlich, dass er nicht zu oft schwere Ladung transportiert.
    Aber andere Frage. Warum kauft er sich ein neues Auto und nach ein paar Tagen fällt ihm auf, dass ihm die Federung zu hart ist?
    mfg
     
  5. muc

    muc Guest

    Noch weicher?! 8o

    Also der Tipp mit dem Luftdruck ist OK, den mal kontrollieren, auf weniger als von Toyota angegeben würde ich aber nicht gehen.

    Evtl. kann man ein Luftfahrwerk einbauen, aber die ganzen Nachrüstgeschichten sind m.E. nicht so das gelbe vom Ei, weil die vor allem auf Show and Shine aus sind, nicht aber auf Fahrkomfort (oder gar Performance). Dabei könnte man mit ner gut gemachten Luftfederung viel erreichen...
     
  6. #5 driver.87, 06.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Luftfahrwerk heißt aber nicht gleich guter Komfort. Viele Autozeitschriften haben zum Beispiel schon geschrieben, dass beim aktuellen Audi A6 das Stahlfahrwerk komfortabler ist als das Luftfahrwerk.
    Für die Nachrüstkosten könnte man sich ja fast ein neues Auto kaufen.
    Oder wie wäre es mit einem anderen Sitz?
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Für Leute mit solchen Beschwerden gibt es nur einen Hersteller

    citroen

    Das ist jetzt übrigens kein Scherz, die Dinger haben ein Fahrwerk das fliegen sehr Nahe kommt.
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :] :] :] :]

    Da hat er recht. Aber voll.
    Zumindest war es immer so. sollte immer noch gelten.

    Citroen sollte er dann nehmen. :] :] :] :]
     
  9. #8 driver.87, 06.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Oh nee da muss ich schon wieder widersprechen. Das hat sich in den Köpfen der Leute festgesetzt, Citroen = super Komfort, genauso wie Fiat = dauernd kaputt. Bin bis jetzt nur mal einen Xantia gefahren,der war nicht grade toll. Kann sonst nur das glauben, was ich lese. Und Citroen ist in den Komfortwertungen nie vorne.
    Egal ob der C5, der als Kombi laut AMS schlechter federt als Vectra, Mondeo und Passat oder der C6, der in der aktuellen AMS getestet wird. Zitat: "Jener unnachahmlich wiegende Komfort früherer Hydropneumatik-Modelle stellt sich hingegen nur noch auf langen Bodenwellen ein, während kleinere Unebenheiten mit ernüchternder Steifbeinigkeit absorbiert werden."
    Wenns wirklich so schlimm ist, würde ich mir einen alten 7er kaufen, ne Gasanlage reinbauen und dann hat man eine wirtschaftliche Luxuslimo.
    mfg
     
  10. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Also mein Arbeitskolege hat den C4 hatte vorher nen Citroen und meine Frau hatte auch schon einen. Die waren alle Supi weich. In den Test sind sie immer recht weit hinten weil meisten´s die Neigung in Kurven ect. bemängelt wird ! Für deutsche Tester muss ein Wagen in der Regel sportlich abgestimmt sein und das ist nunmal kein Citroen :]
     
  11. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    abwarten bis die LWS wieder ok ist...einen BSV ist kein grund das auto zu verbasteln...
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Meine ma hat nen xsara. früher hatten meine eltern: gs in drei varianten, cx als gti und 2.4er pallas, 2cv6. kumpel hat nen xsara picasso....

    also..... es ist scho was dran. :D


    hydropneumatik is scho was feines. :]
     
  13. #12 driver.87, 06.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
  14. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Also es geht ja hier darum zu gleiten und ohne Frage kann Mercedes sehr gute Fahrwerke bauen aber wir suchen hier was richtig weiches und das sind Citroen Fahrwerke.
    Selbst die Sitze sind schon ganz was anderes die sind immer wie ein etwas zu weiches Bett :D
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Citroen ist nicht so komfortabel. Der C5 hat bei kurzen Stößen seine Probleme und gerade die sind es ja, die schlecht für die Wirbelsäule sind.
     
  16. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Hm... vllt. noch kleinere Felgen und dadurch Reifen mit höheren Flanken + Luftdruck um 0,1 Bar unterschritten... müsste dann doch ziemlich weich sein.
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Stabis entfernen. Habe ich mal gemacht, bringt einen besser Komfort. Aber achtung, das Fahrverhalten im Grenzbereich kann giftiger werden, war zumindest beim Avensis so.
     
  18. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Na dann haben wir ja doch einige Tipps zusammengetragen, wie man das Fahrverhalten seines Autos nachträglich bis zum GET NO verschlechtern kann. :D
     
  19. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Das günstigste dürfte wohl ein Besuch beim Sattler sein und etwas Aufpolstern lassen :]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MisterSpock, 07.11.2006
    MisterSpock

    MisterSpock Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Bj. 1998 - Corolla Verso D-Cat Bj. 2006
    wie er will ihn noch weicher haben? uns ist unser serien D-Cat viel zu weich und schwammig, er hüpft förmlich hin und her, lassen uns deswegen TTE-tieferlegungsfedern einbauen. meine frau und ich haben einen tiefergelegten vor ca. 2 wochen probefahren dürfen und waren sofort begeistert. haben unseren heute abgegeben und holen ihn morgen wieder ab.
     
  22. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Glaube wenn du Probleme mit der Bandscheibe hättest wärst du von TTE-Federn weniger begeistert.
     
Thema:

"Weicheres" Fahrwerk für Corolla Verso 1.8

Die Seite wird geladen...

"Weicheres" Fahrwerk für Corolla Verso 1.8 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  2. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  5. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....