Wegfahrsperre

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von juergen, 03.02.2004.

  1. #1 juergen, 03.02.2004
    juergen

    juergen Guest

    Hallo,
    das ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hab gleich eine besonders schwierige Frage:

    Fuer meinen Lotus Elise hab ich mir einen TOYOTA 2ZZ GE Motor mit Steuergeraet besorgt. Vom Einbau her funktioniert alles(auch die neue EXIGE wird diesen Motor haben) nur das Steurgeraet macht mir Probleme.
    Die Wegfahrsperre ist im Steuergeraet integriert und ich habe keinen Zuendschluessel mit Transponder zum Freischalten.
    Kennt jemand von Euch eine Moeglichkeit die Wegfahrsperre anders freizuschalten?
    Ich moechte mir eigentlich kein neues Stuergeraet kaufen.

    Danke fuer Eure Tips

    Juergen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rpm6200, 03.02.2004
    rpm6200

    rpm6200 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    wenn dir toyo wfs wie die meistne anderen funktioniert braucht du eine komplette einheit bestehend aus steuergerät, zündschloss und schlüssel.

    im schlüssel sitzt ein transponder und eine spule, im zündschloss der reciever. wird der schlüssel ins zündschloss eingeführt wird eine spannung induziert und der transponderbaustein sendet ein signal welches vom reciever der meistens auch im zündschloss sitzt empfangen wird. der reciever wandelt dieses funksignal in ein elektrisches signal um welches an das msg gesendet wird um die wfs auszuschalten.
    eventuell sitzt die wegfahrsperrenelektronik die das schlüsselsignal verarbeitet auch im kombiinstrument, hängt vom hersteller ab.

    das einfach erklärte prinzip lässt sich beliebig verkomplizieren, heutzutage werden z.b. kryptobausteine verwendet welche nur paarweise verbaut werden können, ein spätere austausch eines bausteins ist unmöglich.

    ist nicht wirklich eine hilfe für dich, du solltest erst mal herausfinden wie die wfs exakt arbeitet, dann kanns du vielleicht die nötigen komponenten besorgen und einen schlüssel beim toyohändler anlernen lassen. so wie sich deine beschreibung anhört fehlt auf alle fälle ein glied in der kette, ich vermute es ist das zündschloss welches den reciever und eine verstärkerschaltung beinhalten könnte.
     
  4. #3 juergen, 04.02.2004
    juergen

    juergen Guest

    ...die Wegfahrsperre beim 2ZZ GE besteht aus Empfaenger am Zuendschloss, Steuercomputer in der ECU und Transponder.
    Und genau der Transponder fehlt mir.
    Kann man vielleicht ueber den Schluesselcode einen neuen Transponder besorgen?

    Gruesse

    Juergen
     
Thema:

Wegfahrsperre

Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre - Ähnliche Themen

  1. Wegfahrsperre

    Wegfahrsperre: Mein Auto : Corolla E11 Bj 2000 Ich habe ein großes Problem : die Wegfahrsperre geht nicht aus. Ich stecke den Zündschlüssel aber die...
  2. Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre

    Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre: Wer kann mir weiterhelfen,...mir wurde mein Zweiter letzter Schlüssel vom Toyota yaris gestohlen. D.H. kein Schlüssel mehr vorhanden. Transponder...
  3. Wegfahrsperre E10 Facelift

    Wegfahrsperre E10 Facelift: Ich suche einen kompletten Schlüsselsatz, Schließzylinder für Zündschloss, Fahrer und Beifahrertür und Heckklappe und das Steuergerät für einen...
  4. Wegfahrsperre Corolla e10 Liftback

    Wegfahrsperre Corolla e10 Liftback: Hallo! Ich habe folgendes Problem: ich habe für mein Auto den einzigen Schlüssel mit externen wegfahrsperre Sender verloren. Ich habe nun noch...
  5. Celica t18 Wegfahrsperre abklemmen

    Celica t18 Wegfahrsperre abklemmen: Hallo zusammen, Vielleicht gab's dieses Thema hier schon, nur ist es mit dem smartphone grad nicht einfach hier zu stöbern :D Meine Celica t18...